Arbeitsrecht Badenstedt

Kanzlei Bendfeldt in Hannover – wir vertreten Ihre Interessen im Arbeitsrecht

Wir freuen uns, dass Sie per Internet die Anwaltskanzlei Bendfeldt gefunden haben. Unsere Anwaltskanzlei ist aber auch persönlich nicht schwierig erreichbar. Sie finden unsere Kanzlei zentral in der hannoverschen Oststadt, in unmittelbarer Nähe zum Gerichtsviertel mit dem Amtsgericht, dem Landgericht und den Fachgerichten im neuen Justizzentrum. Gerne würden wir Sie aus Hannover Badenstedt in unserer Anwaltskanzlei begrüßen.

Schon seit über 15 Jahren gibt es den Anwalt Bendfeldt. Wir sind Ihr Partner im Arbeitsrecht. Wir bieten rechtliche Hilfe bei allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und vertreten Beschäftigte und Unternehmer aus Hannover Badenstedt außergerichtlich und im Gerichtsprozess. Speziell Rechtsfälle im Arbeitsrecht können äußerst belastend sein, wie wir aufgrund der jahrelangen Erfahrung wissen. Daher ist es uns nicht nur wichtig, fachliche Kompetenz zu haben. Auch das nötige Verständnis ist bei uns gegeben. Uns ist es wichtig, für alle Mandanten aus Hannover Badenstedt eine ideale Bewältigung Ihrer rechtlichen Problematik zu finden!

Anwaltskanzlei Bendfeldt: Streitigkeiten des Arbeitsrechts

Oft kommt es unter Unternehmern und Arbeitnehmern zu einem Streit im Bereich des Arbeitsrechts. Alles dreht sich um den Anstellungsvertrag, der den Schlüsselbereich des Arbeitsrechts darstellt. Für den Unternehmensleiter und Angestellten werden hier Rechte und Pflichten geregelt, die mitunter nicht in der gesetzlich und vertraglich vorgeschriebenen Weise umgesetzt werden. Schnell kommen Fragen auf wie diese:

  1. Fragen im Anstellungsvertrag
    • Darf die Probezeit verlängert werden und was ist die höchste Zeitspanne?
    • Welche Regelungen gelten für den Urlaub?
    • Wann habe ich bei einer befristeten Arbeitsstelle ein Recht auf einen zeitlich unbefristeten Beschäftigungsvertrag?
    • Wie verhalte ich mich bei einer Abmahnung?
    • Wie kann ich bei Mobbing am Arbeitsplatz richtig vorgehen?
    • Wenn Überstunden notwendig sind, welche Rechte habe ich dann?
    • Was kann ich tun wenn mir der Urlaubsanspruch verweigert wird?

  1. Kündigungen und die damit aufkommenden Fragen sind ein weitreichendes Thema im Arbeitsrecht:
    • War die Kündigung berechtigt?
    • Genieße ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen müssen bei einer Kündigung im Arbeitsrecht berücksichtigt werden?
    • Welche Maßnahmen kann ich im Falle einer Entlassung ergreifen?

Im sogenannten Individualarbeitsrecht werden diese und mehrere zusätzliche Fragen des Rechtsverhältnisses zwischen dem individuellen Beschäftigten und dem Arbeitgeber reguliert.

Das Kollektivarbeitsrecht reguliert demgegenüber das Rechtsverhältnis zwischen dem Firmeninhaber und den Arbeitnehmern in der Gesamtheit, wobei diese durch den Betriebsrat vertreten werden. Das Kollektivarbeitsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz erklärt. Bestandteil des Kollektivarbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz geregelt ist und die Rechtsbeziehungen von Gewerkschaften und Unternehmerverbänden betrifft.


Unsere Sachkenntnis

Die speziellen Chancen des Arbeitsrechts liegen darin begründet, dass es Möglichkeiten bietet für das Ausschöpfen der bestehenden arbeitsrechtlichen Normen, der Rechtsprechung, sowie für Geschick beim Verhandeln. Dabei ist es von Bedeutung, dass Sie aus Hannover Badenstedt als Betroffener einen Rechtsbeistand an Ihrer Seite haben, der professionell und erfahren ist.

Auch aus diesem Grund sind Sie beim Anwalt für Arbeitsrecht an der richtigen Adresse!

Aufgrund unserer Fachkompetenz und unserer langjährigen Erfahrung sind wir darin routiniert, fachmännisch und lösungsorientiert zu begründen. Es soll bei sämtlichen arbeitsrechtlichen Konflikten unserer Auftraggeber durchgehend schnell und mit Erfolg eine Problemlösung gefunden werden. Dabei ist eine einverständliche Regelung im beiderseitigen Interesse oft das Vernünftigste. Es ist keinesfalls immer richtig, um jeden Preis auf seinem Standpunkt zu beharren, um im Arbeitsrecht zum Ziel zu kommen.

Unser Ziel ist es, Ihren Anspruch zu verfechten

Ihre Anliegen stehen in der Anwaltskanzlei Bendfeldt an erster Stelle. In der Kanzlei Bendfeldt bestimmt diese Sichtweise unsere Tätigkeit. Ehe wir mit einer fachbezogenen, auf Ihr spezielles Problem bezogenen Betreuung beginnen, nehmen wir uns zuerst ausreichend Zeit, um Ihnen zuzuhören. Wir möchten die Situation detailliert überprüfen um Ihre Rechte mit Erfolg vertreten zu können. Außerdem wissen wir natürlich auch, dass jede Streitigkeit eine Belastung darstellt und ein ausführlicher Dialog wichtig ist. Deshalb kann es für Sie aus Hannover Badenstedt schon eine ganz große Unterstützung und Erleichterung sein, über den arbeitsrechtlichen Fall sprechen zu können und Ihr Anliegen uns zu überlassen. Mit unserem ausführlichen Dialog legen wir darum in der Kanzlei Bendfeldt eine solide Grundlage um die Informationen zusammenzutragen und dann eine vernünfige Strategie zu verfolgen.

Vorgehensweise bei Auseinandersetzungen im Arbeitsrecht

Wir wollen unseren Mandanten aus Hannover Badenstedt in einem knappen Überblick vorstellen, worau es im Arbeitsrecht ankommt. Bei den Arbeitsgerichten werden nur Konflikte arbeitsrechtliche Konflikte verhandelt. Die Aufwendungen für die Prozessvertretung tragen die Beteiligen in der ersten Instanz jeweils selber und dabei ist es egal, wie das Gerichtsverfahren ausgeht. Die unterlegene Partei muss nur die Gerichtskosten zahlen. In den nachfolgenden Instanzen, dem Landesarbeitsgericht und Bundesarbeitsgericht, muss der Verlierer im Gerichtsprozess die Vertretung der Gegenseite und logischerweise auch die eigenen Kosten tragen.

Gegenüber anderen Zivilverfahren sind die Gerichtsgebühren im Arbeitsgerichtsverfahren deutlich niedriger. Der Prozess vor dem Arbeitsgericht fängt immer mit einem Gütetermin an, in dem der Vorsitzende Richter versucht, gemeinschaftlich mit den Streitenden eine einstimmige Beseitigung des Streits herbeizuführen. Ist dies nicht möglich, findet danach ein sogenannter Kammertermin statt, bei dem neben dem Richter auch 2 Laienrichter anwesend sind, von denen einer der Arbeitnehmerseite und einer der Arbeitgeberseite angehört. Auch an diesem Tag können die Streitenden noch zu einer Einigung kommen. Erst wenn dies nicht möglich ist, muss ein Urteil gefällt werden.

Eine schnelle und einvernehmliche Lösung zu erzielen wird beim arbeitsgerichtlichen Prozess noch deutlicher angestrebt als es bei Streitigkeiten im Zivilrecht der Fall ist. Hierbei kommt es auf Verhandlungswilligkeit, Verhandlungserfahrung, fachliches Wissen und Einfühlungsvermögen an.


Nutzen Sie diese Qualitätsfaktoren als Mandant des Anwalts Bendfeldt!

Vereinbaren Sie gleich einen persönlichen Termin mit uns, um Ihr Anliegen im Arbeitsrecht mit uns zu bewerten! Kontaktieren Sie uns unter 05 11 – 60 09 88 55 oder schicken Sie uns eine Mail an info@arbeitsrechthannover.eu! Wir setzen uns für die Durchsetzung Ihrer Rechte ein!

Des Weiteren stehen wir natürlich auch Personen aus Hannover Döhren stets als Rechtsanwalt für Arbeitsrecht zur Seite und freuen uns auf Ihren Anruf.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt