Arbeitsrecht Bemerode

Ihre Rechte im Arbeitsrecht vertreten durch die Kanzlei Bendfeldt in Hannover

Ihr Besuch auf unserer Internetseite der Kanzlei Bendfeldt freut uns. Aber auch der klassische Weg zu uns ist nicht schwierig. Nicht weit vom Gerichtsviertel mit dem Amtsgericht, dem Landgericht und dem Justizzentrum mit den Fachgerichten finden Sie an zentraler Stelle auch uns. Gerne würden wir Sie aus Hannover Bemerode in unserer Anwaltskanzlei begrüßen.

Die Kanzlei Bendfeldt gibt es bereits seit mehr als fünfzehn Jahren. Brauchen Sie Beistand im Arbeitsrecht, ist Ihr Anliegen bei uns in guten Händen. Wir bieten rechtliche Hilfe bei sämtlichen Fragen des Arbeitsrechts und vertreten Angestellte und Arbeitgeber aus Hannover Bemerode außergerichtlich und vor Gericht. Insbesondere Streitigkeiten im Arbeitsrecht können sehr aufreibend sein, wie wir mit der jahrelangen Berufspraxis wissen. Unsere Anwälte haben nicht nur die benötigte Qualifikation, sondern auch das erforderliche Verständnis. Wir stehen Ihnen aus Hannover Bemerode zur Seite und setzen uns für die ideale Lösung ein!

Kanzlei Bendfeldt: Das Konfliktpotenzial im Arbeitsrecht

Oft kommt es unter Unternehmern und Arbeitnehmern zu Auseinandersetzungen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Es geht meist um den Arbeitsvertrag, der den Kern des Arbeitsrechts darstellt. Mit dem Anstellungsvertrag werden Rechte und Verpflichtungen des Unternehmensinhabers und des Angestellten bestimmt, denen zuweilen nicht in ausreichender Weise nachgekommen wird. Hieraus können Fragen entstehen wie diese:

  1. Fragen zum Anstellungsvertrag
    • Wie lange darf eine Probezeit andauern? Kann sie erweitert werden?
    • Welche Urlaubsregelungen gelten?
    • Wann kann ein Anspruch auf einen unbefristeten Vertrag entstehen, wenn ich in eine befristete Beschäftigung habe?
    • Wie verhalte ich mich bei einer Abmahnung?
    • Wie kann ich bei Mobbing am Arbeitsplatz richtig handeln?
    • Welche Rechte habe ich im Falle von Überstunden?
    • Was kann ich tun falls mir mein Urlaub nicht genehmigt wird?

  1. Ein umfänglicher Themenkreis im Arbeitsrecht ist die Kündigung und die damit in Zusammenhang stehenden Fragen:
    • War die Entlassung zulässig?
    • Ist Kündigungsschutz vorhanden?
    • Welche Fristen sollten bei einer Entlassung im Arbeitsrecht eingehalten werden?
    • Welche Schritte kann ich bei einer Entlassung vornehmen?

Diese Fragestellungen und unzählige weitere sind Thematik des sogenannten Individualarbeitsrechts, das das Rechtsverhältnis zwischen dem Arbeitnehmer als Einzelperson und dem Arbeitgeber regelt.

Dagegen regelt das kollektive Arbeitsrecht das Verhältnis zwischen der Gesamtheit der Beschäftigten in einem Betrieb, vertreten durch den Betriebsrat, und dem Arbeitgeber. Das Betriebsverfassungsgesetz normiert das kollektive Arbeitsrecht. Auch das Tarifvertragsrecht ist Teil des kollektiven Arbeitsrechts. Es ist im Tarifvertragsgesetz festgelegt und regelt das Rechtsverhältnis von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden.


Die
Fachkenntnisse

Das Arbeitsrecht erfordert besondere Kenntnisse bezüglich der gegebenen arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Justizgewalt und logischerweise auch das persönliche Geschick beim Verhandeln. Einen fachkundigen und sattelfesten Anwalt als Beistand zu haben ist für Sie als Betroffener aus Hannover Bemerode also überaus wichtig.

Das ist noch ein Grund, warum Sie beim Rechtsanwalt für Arbeitsrecht den richtigen Partner erhalten!

Wir können auf jahrelange Fortbildungen sowie praktische Erfahrungen bei der Bearbeitung arbeitsrechtlicher Fälle aufbauen und sind darin erfahren, Ihre Ansprüche fundiert zu begründen. in   allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten soll für unsere Mandanten allzeit rasch und mit Erfolg eine Lösung gefunden werden. Der schnellste Weg um eine Lösung zu finden ist zumeist eine einverständliche Regelung mit dem beide Parteien leben können. Es ist keinesfalls immer vorteilhaft, eine harte Vorgehensweise zu wählen, um im Arbeitsrecht zielorientiert zu arbeiten.

Unser Zielsetzung ist es, Ihren Standpunkt zu vertreten

Ihre Anliegen stehen beim Anwalt Bendfeldt im Mittelpunkt. Beim Anwalt Bendfeldt bestimmt diese Denkweise unsere tägliche Tätigkeit. Ehe wir mit eine fachbezogene, auf Ihre individuelle Problematik bezogene Betreuung beginnen, nehmen wir uns zuerst genug Zeit für Ihre Schilderung des Sachverhalts. Zuallererst ist es für uns wichtig, sämtliche für die Klärung nötigen Angaben zu sammeln, um Ihre Rechte mit Erfolg wahrnehmen und durchsetzen zu können und außerdem wissen wir, dass eine Streitsache für alle Beteiligten eine Belastung ist. Deswegen kann es für Sie aus Hannover Bemerode schon eine enorme Hilfe und Entlastung sein, über das arbeitsrechtliche Problem reden zu können und Ihr Anliegen in unsere Hände zu geben. Mit unserem persönlichen Gespräch legen wir somit in der Anwaltskanzlei Bendfeldt eine wichtige Grundlage, um die Fakten zu sammeln und dann eine zielstrebige Verfahrensweise auszuarbeiten.

Auf welche Weise bei Konflikten im Arbeitsrecht verfahren wird

Ein kleiner Überblick über das gerichtliche Verfahren im Arbeitsrecht soll unseren Mandanten aus Hannover Bemerode vermitteln, auf was es ankommt. Auseinandersetzungen im Arbeitsrecht werden vor den Arbeitsgerichten ausgetragen. Die Kosten für die Vertretung beim Prozess tragen die Beteiligen in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selber und dies unabhängig davon, wie der Prozess ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei lediglich die Gerichtskosten zahlen. Erst in den folgenden Instanzen – beim Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – muss der Verlierer des Rechtsstreits seine eigenen Kosten und die der anderen Partei übernehmen.

Die Gerichtskosten im Arbeitsgerichtsprozess sind im Vergleich zu anderen zivilgerichtlichen Verfahren geringer. Wenn im Arbeitsgericht ein Verfahren beginnt, wird stets zunächst ein Gütetermin festgesetzt, in dem der Richter eine gütliche Einigung der Streitenden und eine Lösung des Konflikts anstrebt. Kann keine Einigung erfolgen, wird ein Kammertermin festgelegt, bei dem nicht nur der Berufsrichter sondern auch zwei Laienrichter anwesend sind, die der Arbeitnehmerseite bzw. der Arbeitgeberseite angehören. Bei diesem Gerichtstermin ist es auch denkbar, sich noch gütlich zu einigen. Erst wenn dies nicht gelingt, muss der Richter ein Urteil fällen.

Eine schnelle und einvernehmliche Konfliktlösung zu erzielen wird beim arbeitsgerichtlichen Verfahren noch deutlicher angestrebt als es bei anderen Streitigkeiten im Zivilrecht der Fall ist. Eigenschaften wie Verhandlungswilligkeit, Verhandlungsgeschick, fachbezogene Kompetenz und Einfühlungsvermögen sind darum ausgesprochen relevant.


Das sind die Qualitätskennzeichen, die Sie als Auftraggeber in der Kanzlei Bendfeldt nutzen können!

Bestimmen Sie direkt einen individuellen Beratungstermin bei uns, um Ihr Problem im Arbeitsrecht mit uns zu besprechen! Kontaktieren Sie uns unter 05 11 – 60 09 88 55 oder schicken Sie uns eine E-Mail-Nachricht an info@arbeitsrechthannover.eu! Wir setzen uns für die Verfechtung Ihrer Rechte ein!

Des Weiteren stehen wir selbstverständlich auch Personen aus Hannover Groߟ-Buchholz fortgesetzt als Rechtsanwalt zur Seite und freuen uns auf Ihren Anruf.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt