Arbeitsrecht Bothfeld

Anwalt Bendfeldt in Hannover verteidigt Sie im Arbeitsrecht

Ihr Besuch auf unserer Homepage der Kanzlei Bendfeldt freut uns. Unsere Anwaltskanzlei ist aber auch auf klassischem Weg nicht schwer erreichbar. Sie finden unsere Anwaltskanzlei zentral im Osten von Hannover, in der Nähe des Gerichtsviertels mit Amtsgericht und Landgericht sowie dem neuen Justizzentrum mit allen Fachgerichten. Es ist uns eine Freude, Sie aus Hannover Bothfeld persönlich kennenzulernen.

Bereits seit über fünfzehn Jahren gibt es die Anwaltskanzlei Bendfeldt. Benötigen Sie Hilfe im Bereich des Arbeitsrechts, ist Ihre Angelegenheit bei uns in besten Händen. Das heißt, dass wir Sie aus Hannover Bothfeld als Arbeitnehmer und Arbeitgeber in allen Fragestellungen des Arbeitsrechts und Streitsachen betreuen und als Anwalt sowohl außergerichtlich, als auch im Gerichtsprozess vertreten. Speziell Streitsachen des Arbeitsrechts können außerordentlich anstrengend sein, wie uns mit unserer langjährigen Erfahrung bewusst ist. Unsere Kanzlei hat nicht nur die erforderliche fachspezifische Kompetenz, sondern auch die nötige Einfühlungsgabe. Wir stehen Ihnen aus Hannover Bothfeld bei und setzen uns für die bestmögliche Lösung ein!

Anwaltskanzlei Bendfeldt: Streitsachen des Arbeitsrechts

Gelegentlich kommt es unter Unternehmensleitern und Beschäftigten zu einer Auseinandersetzung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Im Zentrum steht vorwiegend der Anstellungsvertrag, der wichtigste Faktor im Arbeitsrecht. Mit dem Anstellungsvertrag werden Rechte und Verpflichtungen des Firmeninhabers und des Beschäftigten festgelegt, die nicht immer in gebührender Weise eingehalten werden. Schnell kommen zum Beispiel folgende Fragen auf:

  1. Fragen beim Anstellungsvertrag
    • Wie lange darf eine Probezeit andauern? Kann sie verlängert werden?
    • Welche Regelungen gelten für den Urlaub?
    • Wann habe ich bei einem befristeten Arbeitsverhältnis Anspruch auf einen unbefristeten Anstellungsvertrag?
    • Was tue ich bei einer Abmahnung?
    • Wie kann ich mich bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz, bzw. Mobbing  richtig verhalten?
    • Welche Ansprüche habe ich im Falle von Überstunden?
    • Was kann ich tun falls mir mein Urlaubsanspruch verweigert wird?

  1. Kündigungen und die damit zusammenhängenden Fragen sind ein umfassender Themenkreis im Arbeitsrecht:
    • Ist die Kündigung rechtmäßig?
    • Wann genieße ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen gelten für eine Kündigung im Arbeitsrecht?
    • Was kann im Fall einer Entlassung unternommen werden?

Diese Fragen und unzählige andere sind Angelegenheiten des so genannten Individualarbeitsrechts, das die Rechte zwischen dem Angestellten als Individuum und dem Unternehmer regelt. Im Gegensatz dazu sind Gegenstand des kollektiven Arbeitsrechts die Rechte der Gesamtheit der Arbeitnehmer in einem Betrieb, vertreten durch den Betriebsrat, gegenüber dem Unternehmensleiter. Das kollektive Arbeitsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz geregelt. Teil des kollektiven Arbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz normiert ist und die Rechtsbeziehungen zwischen Gewerkschaften und Unternehmerverbänden betrifft.


Die
Fachkenntnis

Das große Potenzial des Arbeitsrechts ergibt sich daraus, dass es Möglichkeiten eröffnet für das Ausnutzen der bestehenden arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Rechtsprechung, sowie für Geschick beim Verhandeln. Einen fachkundigen und sattelfesten Anwalt als Berater zu haben kann für Sie als Betroffenen aus Hannover Bothfeld also relevant sein.

Das ist noch ein Grund, warum Sie mit uns in der Anwaltskanzlei Bendfeldt den richtigen Partner finden!

Wir können auf eine langjährige Ausbildung sowie praktische Arbeitserfahrung bei der Bearbeitung arbeitsrechtlichen Fälle zurückgreifen und sind darin erfahren, fachkundig und ergebnisorientiert zu arbeiten. Es ist unsere Zielsetzung, für unsere Mandanten so schnell und erfolgreich wie möglich Problemlösungen für deren arbeitsrechtliche Rechtsstreitigkeiten zu finden. Dabei ist eine einvernehmliche Vereinbarung zwischen den Streitparteien im beiderseitigen Interesse häufig das Vernünftigste. Es ist keineswegs immer vorteilhaft, einen harten Kurs zu wählen.

Unser Ziel ist es, Ihr Recht zu verfechten

Ihre Anliegen stehen beim Anwalt Bendfeldt an erster Stelle. In der Anwaltskanzlei Bendfeldt bestimmt diese Sichtweise unsere Arbeit. Vor einer fachbezogenen und auf Ihre Angelegenheit ausgerichteten, detaillierten Bearbeitung hören wir Ihnen erst einmal in Ruhe Ihre Schilderungen der Sachlage an. Zuallererst ist es für uns bedeutsam, alle für den Fall erforderlichen Fakten zu sammeln, um Ihre Rechte mit Erfolg wahrnehmen und durchsetzen zu können und zudem wissen wir, dass ein Rechtsstreit für jeden Mandanten eine Herausforderung ist. Allein das arbeitsrechtliche Anliegen mit uns zu besprechen ist bereits für viele Personen aus Hannover Bothfeld eine große Hilfe und vermittelt ihnen das Gefühl, Hilfe zu bekommen. Das individuelle Gespräch mit Ihnen ist darum die Grundlage unserer erfolgreichen Arbeit und trägt dazu bei, eine passende und vor allem auch ergebnisorientierte Strategie zu entwickeln und umzusetzen.

Auf welche Weise bei Konflikten im Arbeitsrecht verfahren wird

Eine kurze Zusammenfassung der Vorgehensweisen im Arbeitsrecht zeigt Betroffenen aus Hannover Bothfeld, was wichtig ist. Bei den Arbeitsgerichten werden stets ausschließlich Konflikte im Arbeitsrecht verhandelt. In der ersten Gerichtsinstanz tragen beide Beteiligen ihre Kosten für die Prozessvertretung selbst, und das unabhängig davon, wie das Verfahren ausgeht, während die unterlegene Partei lediglich die Gerichtsgebühren bezahlen muss. In den folgenden Gerichtsinstanzen, beim Landesarbeitsgericht und beim Bundesarbeitsgericht, muss der Verlierer des Streits die Prozessvertretung der Gegenseite und selbstverständlich auch die eigenen Ausgaben übernehmen.

Im Vergleich zu anderen Zivilverfahren sind die Gerichtskosten im Arbeitsgerichtsprozess wesentlich niedriger. Das Verhandeln vor dem Arbeitsgericht beginnt stets mit einem Gütetermin , in dem der Richter versucht, gemeinsam mit den streitenden Parteien eine einstimmige Lösung des Streits herbeizuführen. Gelingt dies nicht, findet im Anschluss daran ein so genannter Kammertermin statt, bei dem außer dem Berufsrichter auch 2 Laienrichter zugegen sind, von denen einer der Arbeitnehmerseite und einer der Unternehmerseite angehört. Auch in diesem Termin können die Streitenden sich noch gütlich einigen. Nur wenn dies nicht möglich ist, muss der Richter ein Urteil fällen.

Noch stärker als in sonstigen Streitigkeiten im Zivilrecht ist das arbeitsgerichtliche Verfahren darauf ausgerichtet, nach Möglichkeit zügig eine friedliche Lösung zu erzielen. Merkmale wie Verhandlungswilligkeit, Verhandlungserfahrung, fachliche Kenntnisse und Einfühlungsvermögen sind somit äußerst relevant.


Nutzen Sie diese Qualitätsmerkmale als Mandant des Anwalts Bendfeldt!

Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Termin mit uns, um Ihre Angelegenheit im Arbeitsrecht mit uns zu besprechen! Sie können uns per Telefonat erreichen unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine Mail an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir setzen uns für Ihr Recht ein!

Des Weiteren stehen wir selbstverständlich auch Personen aus Hannover Heideviertel jederzeit als Rechtsanwalt zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt