Arbeitsrecht Calenberger Neustadt

Ihre Interessen im Arbeitsrecht verteidigt durch die Kanzlei Bendfeldt in Hannover

Schön, dass Sie den Weg zur Kanzlei Bendfeldt online gefunden haben. Unsere Anwaltskanzlei ist aber auch auf klassischem Weg nicht schwer zu erreichen. Nicht weit vom Gerichtsviertel mit dem Amtsgericht, dem Landgericht und den Fachgerichten im neuen Justiz-Zentrum finden Sie an zentraler Stelle auch unsere Kanzlei für das Arbeitsrecht. Es ist uns eine Freude, Sie aus Hannover Calenberger Neustadt bei uns begrüßen zu dürfen.

Schon seit mehr als fünfzehn Jahren gibt es die Anwaltskanzlei Bendfeldt. Brauchen Sie Unterstützung im Arbeitsrecht, ist Ihr Anliegen bei uns in besten Händen. Wir ermöglichen rechtliche Hilfe bei allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und vertreten Arbeitnehmer und Arbeitgeber aus Hannover Calenberger Neustadt außergerichtlich sowie im Gerichtsprozess. Aufgrund unserer langjährigen Arbeitserfahrung ist uns bekannt, wie belastend besonders Streitigkeiten im Arbeitsrecht sein können. Unsere Anwälte verfügen nicht nur über die erforderliche Qualifikation, sondern auch über die notwendige Empathie. Wir stehen Ihnen aus Hannover Calenberger Neustadt zur Seite und arbeiten an der möglichst optimalen Lösung!

Kanzlei Bendfeldt: Streitsachen im Arbeitsrecht

Von Zeit zu Zeit kommt es unter Firmeninhabern und Arbeitnehmern zu Streitigkeiten. Alles dreht sich um den Anstellungsvertrag, der im Zentrum des Arbeitsrechts steht. Mit dem Arbeitsvertrag werden Rechte und Pflichten des Unternehmensleiters und des Angestellten festgelet, denen nicht immer in genügender Weise entsprochen wird. Hieraus können sich Fragen ergeben wie diese:

  1. Fragen zum Arbeitsvertrag
    • Darf die Probezeit verlängert werden und was ist der längste zulässige Zeitraum?
    • Welche Urlaubsregelungen gelten?
    • Wann kann ein Anspruch auf eine zeitlich nicht begrenzte Beschäftigung bestehen, wenn ich in einen befristeten Vertrag habe?
    • Was unternehme ich bei einer Abmahnung?
    • Wie kann ich bei sexueller Belästigung oder Mobbing am Arbeitsplatz richtig vorgehen?
    • Welche Rechte habe ich im Falle von Überstunden?
    • Mein Anspruch auf Urlaub wird mir verweigert – welche Optionen habe ich?

  1. Ein umfangreiches Themengebiet im Arbeitsrecht ist die Entlassung und die damit aufkommenden Fragen:
    • War die Entlassung berechtigt?
    • Wann genieße ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen gelten für eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses?
    • Was kann gegen eine Kündigung unternommen werden?

Im sogenannten Individualarbeitsrecht werden diese und ähnliche andere Fragen des Rechtsverhältnisses zwischen dem einzelnen Beschäftigten und dem Unternehmer geregelt.

Das Kollektivarbeitsrecht regelt im Unterschied dazu die Rechte zwischen dem Unternehmer und den Arbeitnehmern in der Gesamtheit, wobei diese durch den Betriebsrat vertreten werden. Das kollektive Arbeitsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz festgelegt. Ein Element des kollektiven Arbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz geregelt ist und das Rechtsverhältnis unter Gewerkschaften und Unternehmerverbänden betrifft.


Fachkenntnisse im Arbeitsrecht

Das besondere Potenzial des Arbeitsrechts ist darin begründet , dass es Möglichkeiten bietet für das Ausschöpfen der bestehenden arbeitsrechtlichen Normen, der Rechtsprechung, sowie von Verhandlungsgeschick. Einen fachkundigen und verhandlungssicheren Rechtsanwalt als Berater zu haben ist für Sie als Mandant aus Hannover Calenberger Neustadt also sehr wichtig.

Auch aus diesem Grund sind Sie in der Kanzlei Bendfeldt optimal beraten!

Wir können auf eine langjährige regelmäßige Schulung sowie praktische Berufserfahrung bei der Fallbearbeitung aufbauen und sind darin routiniert, kompetent und zielorientiert zu argumentieren. Es ist unser Bestreben, für unsere Auftraggeber so schnell und erfolgreich wie möglich Lösungskonzepte für arbeitsrechtliche Konflikte zu finden. Der schnellste Lösungsweg ist häufig ein Kompromiss, mit dem beide Streitparteien leben können. Besonders im Arbeitsrecht ist es oft nicht das bedingungslose Vorgehen, das am wirkungsvollsten zum Ziel führt.

Unser Zielsetzung ist es, Ihre Rechte zu verteidigen

Ihre Interessen stehen beim Anwalt Bendfeldt an erster Stelle. Das ist nicht nur das Motto der Anwaltskanzlei Bendfeldt, danach handeln wir auch. Bevor wir mit einer fachgerechten, auf Ihre spezielle Problematik ausgerichteten Betreuung beginnen, reservieren wir uns erst einmal genügend Zeit für Ihre Schilderung der Sachverhalte. In erster Linie ist es für uns wichtig, alle für die Klärung der Angelegenheit notwendigen Fakten zu sammeln, um Ihre Rechte mit Erfolg erfassen und verfechten zu können und zudem ist uns bewusst, dass eine Streitsache für alle Beteiligten eine Belastung ist. Deshalb kann es für Sie aus Hannover Calenberger Neustadt bereits eine enorme Erleichterung und Vereinfachung sein, über das arbeitsrechtliche Problem sprechen zu können und Ihr Anliegen in unsere Hände zu geben. Mit unserer ausführlichen Besprechung legen wir daher in der Kanzlei Bendfeldt eine Grundlage, um eine erfolgreiche Strategie zu erarbeiten.

Verfahrensweise bei Streitigkeiten im Arbeitsrecht

Worauf es bei einem Verfahren im Arbeitsrecht ankommt, dazu möchten wir unseren Mandanten aus Hannover Calenberger Neustadt einen kurzen Überblick geben. Streitigkeiten im Arbeitsrecht werden vor den Arbeitsgerichten ausgetragen. Die Kosten für die anwaltliche Prozessvertretung tragen die Beteiligen in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selbst, unabhängig davon, wie der Rechtsstreit ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei lediglich die Gerichtsgebühren zahlen. Erst in den nachfolgenden Instanzen – vor dem Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – muss der Verlierer des Rechtsstreits sämtliche Kosten, also auch die Anwaltskosten der Gegenseite, tragen.

Die Gerichtskosten im Arbeitsgerichtsprozess sind im Vergleich zu anderen zivilgerichtlichen Verfahren niedriger. Das Verfahren vor dem Arbeitsgericht beginnt stets mit einem Gütetermin, in dem der Richter versucht, gemeinsam mit den streitenden Parteien eine einverständliche Erledigung des Konflikts herbeizuführen. Gelingt dies nicht, findet anschließend ein Kammertermin statt, bei dem neben dem Berufsrichter auch zwei Laienrichter zugegen sind, von denen einer der Arbeitnehmerseite und einer der Arbeitgeberseite angehört. Bei diesem Gerichtstermin ist es ebenfalls vorstellbar, sich noch ohne Urteil einig zu werden. Kann noch immer kein Übereinkommen erzielt werden, wird ein Urteil gefällt.

Noch stärker als in sonstigen zivilrechtlichen Streitigkeiten ist das arbeitsgerichtliche Verfahren daraufhin orientiert, eine möglichst zügige und einvernehmliche Konfliktlösung zu erreichen. Eigenschaften wie Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungserfahrung, fachliche Kompetenz und Einfühlungsvermögen sind  daher sehr relevant.


Nutzen Sie diese Qualitätsfaktoren als Mandant der Anwaltskanzlei Bendfeldt!

Besprechen Sie jetzt Ihre individuelle Problemstellung mit uns bei einem Gesprächstermin in unserer Anwaltskanzlei! Sie können uns per Anruf erreichen unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine Mail an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir setzen uns für die Verfechtung Ihres Rechts ein!

Des Weiteren stehen wir natürlich auch Personen aus Hannover Kronsberg stets als Rechtsanwalt für Arbeitsrecht zur Seite und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt