Arbeitsrecht Kirchrode

Anwalt Bendfeldt in Hannover verteitigt Sie bei Fällen des Arbeitsrechts

Ihr Aufruf unserer Internetseite der Anwaltskanzlei Bendfeldt freut uns. Unsere Anwaltskanzlei ist aber auch auf konventionellem Weg nicht schwer erreichbar. Nicht weit vom Gerichtsviertel mit dem Amtsgericht, dem Landgericht und den Fachgerichten im neuen Justizzentrum finden Sie zentral gelegen auch unsere Kanzlei für das Arbeitsrecht. Es ist uns eine Freude, Sie aus Hannover Kirchrode in einem Gespräch kennenzulernen.

Schon seit über fünfzehn Jahren gibt es den Anwalt Bendfeldt. Benötigen Sie Hilfe im Arbeitsrecht, sind Sie bei uns richtig. Wir bieten rechtlichen Beistand bei sämtlichen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und vertreten Beschäftigte und Unternehmensleiter aus Hannover Kirchrode außergerichtlich und vor Gericht. Gerade Fälle im Arbeitsrecht können überaus fordernd sein, wie wir mit der langjährigen Berufserfahrung wissen. Von daher ist es für uns nicht nur von Bedeutung, Sachverstand zu bieten. Auch das nötige Verständnis gehört bei uns dazu. Wir stehen Ihnen aus Hannover Kirchrode zur Seite und setzen uns für die optimale Lösung ein!

Streitsachen des Arbeitsrechts

Im Arbeitsrecht gibt es allerhand Streitpotenzial zwischen Unternehmern und Angestellten. Im Mittelpunkt steht in der Regel der Beschäftigungsvertrag, der bedeutendste Faktor im Arbeitsrecht. Mit dem Anstellungsvertrag werden Rechte und Verpflichtungen des Unternehmensinhabers und des Beschäftigten geregelt, denen bisweilen nicht in zufriedenstellender Weise nachgekommen wird. Rasch entstehen folgende Fragen:

  1. Fragen beim Anstellungsvertrag
    • Wie lange kann die Probezeit dauern? Darf sie erweitert werden?
    • Welche Bestimmungen sind für den Urlaub festgelegt?
    • Wann wird ein zeitlich nicht begrenzter Arbeitsvertrag denkbar, wenn ich in eine befristete Beschäftigung habe?
    • Was sollte man bei einer Abmahnung tun?
    • Welche Optionen habe ich bei Belästigung am Arbeitsplatz?
    • Welche Rechte habe ich im Falle von Überstunden?
    • Mein Anspruch auf Urlaub wird mir nicht gestattet – welche Optionen habe ich?

  1. Kündigungen und die damit zusammenhängenden Fragestellungen sind ein kniffliger Themenbereich im Arbeitsrecht:
    • Ist die Kündigung rechtmäßig?
    • Ist ein Kündigungsschutz vorhanden?
    • Welche Fristen gelten nach dem Arbeitsrecht bei einer Kündigung?
    • Welche Schritte kann ich im Falle einer Entlassung ergreifen?

Diese Fragen und unzählige weitere sind Thematik des sogenannten Individualarbeitsrechts, das die Rechte zwischen dem Beschäftigten als Individuum und dem Arbeitgeber regelt.

Demgegenüber regelt das Kollektivarbeitsrecht das Verhältnis zwischen der Gesamtheit der Beschäftigten in einer Firma, vertreten vom Betriebsrat, und dem Arbeitgeber. Das Betriebsverfassungsgesetz legt das kollektive Arbeitsrecht fest. Auch das Tarifvertragsrecht ist Teil des kollektiven Arbeitsrechts. Es ist im Tarifvertragsgesetz geregelt und betrifft das Rechtsverhältnis von Gewerkschaften und Unternehmerverbänden.


Unsere Qualifikation

Das Arbeitsrecht bietet ein großes Potential hinsichtlich der zur Verfügung stehenden Rechtsnormen im Arbeitsrecht, der Gerichtsbarkeit und natürlich auch das persönliche Geschick beim Verhandeln. Einen fachkundigen und versierten Anwalt an der Seite zu haben ist für Sie als Mandant aus Hannover Kirchrode also überaus wichtig.

Auch deshalb sind Sie beim Rechtsanwalt für Arbeitsrecht an der richtigen Adresse!

Aufgrund unserer Expertise und der langjährigen Erfahrung sind wir darin routiniert, professionell und zielorientiert zu klären. Es soll bei sämtlichen arbeitsrechtlichen Rechtsstreitigkeiten unserer Auftraggeber allzeit zügig und mit Erfolg eine Problembewältigung gefunden werden. Dabei ist eine kooperative Einigung im beiderseitigen Interesse häufig das Vernünftigste. Es ist keinesfalls immer vorteilhaft, eine massive Vorgehensweise zu wählen um im Arbeitsrecht ans Ziel zu kommen.

Ihr Recht hat unsere volle Aufmerksamkeit

Ihre Anliegen stehen beim Anwalt Bendfeldt im Fokus. In der Kanzlei Bendfeldt bestimmt diese Anschauung unsere tägliche Arbeit. Vor einem fachbezogenen und auf Ihr Problem ausgerichteten, ganzheitlichen Beratungsgespräch hören wir Ihnen in aller Ruhe zu. Wir möchten die Situation im Detail ergründen um Ihre Rechte mit Erfolg zu vertreten. Zudem wissen wir selbstverständlich auch, dass jeder Streit Stress bewirkt und ein eingehender Dialog wichtig ist. Allein das arbeitsrechtliche Anliegen mit uns zu Bereden ist bereits für viele Mananten aus Hannover Kirchrode eine Entlastung und vermittelt das Gefühl, Hilfe zu bekommen. Der ausführliche Gedankenaustausch mit Ihnen ist also die Basis für den Anwalt Bendfeldt, um die Fakten zu sammeln und um eine sinnvolle und an erster Stelle auch ergebnisorientierte Strategie umzusetzen.

Wie bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten vorgegangen wird

Auf was es bei einem arbeitsrechtliche Verfahren ankommt lernen Mandanten aus Hannover Kirchrode in einer knappen Übersicht kennen. Arbeitsrechtliche Streitigkeiten werden vor den Arbeitsgerichten verhandelt. Die Aufwendungen für die Vertretung beim Prozess tragen die Beteiligen in der ersten Instanz jeweils selbst und dabei ist es belanglos, wie der Gerichtsprozess ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei bloß die Gerichtsgebühren zahlen. Erst in den folgenden Gerichtsinstanzen – vor dem Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – trägt der Verlierer im Gerichtsverfahren seine eigenen Ausgaben und die des Gegners für die Rechtsvertretung.

Die Unkosten im Arbeitsgerichtsverfahren sind im Vergleich zum zivilgerichtlichen Prozess niedriger. Das Verhandeln vor dem Arbeitsgericht fängt stets mit einem Gütetermin an, in dem der Vorsitzende Richter versucht, zusammen mit den streitenden Parteien eine einstimmige Lösung des Streits herbeizuführen. Kann kein Übereinkommen ermöglicht werden, wird ein Kammertermin festgelegt, bei dem nicht nur der Berufsrichter sondern auch 2 Laienrichter zugegen sind, die der Arbeitnehmerseite beziehungsweise der Arbeitgeberseite angehören. Auch in diesem Gerichtstermin können die Parteien sich noch gütlich einigen. Kann weiterhin kein Übereinkommen erzielt werden, wird ein Urteil gefällt.

Noch stärker als in anderen zivilrechtlichen Streitigkeiten sind Fälle im Arbeitsrecht darauf ausgerichtet, eine möglichst zügige und einvernehmliche Lösung zu erzielen. Faktoren wie Verhandlungswilligkeit, Verhandlungsgeschick, fachspezifische Kenntnisse und Einfühlungsvermögen sind darum äußerst wichtig.


Dies sind die Qualitätsfaktoren, die Sie als Auftraggeber beim Anwalt Bendfeldt nutzen!

Erörtern Sie jetzt Ihr persönliches Anliegen mit uns bei einem Gesprächstermin in unserer Kanzlei für Arbeitsrecht! Sie können sich mit uns per Anruf in Verbindung setzen unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine E-Mail an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir setzen uns für Ihren Erfolg ein!

Des Weiteren stehen wir natürlich auch Mandanten aus Hannover Linden-Süd fortgesetzt anwaltlich zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt