Arbeitsrecht Misburg-Nord

Anwalt Bendfeldt in Hannover verfechtet Sie bei Fällen des Arbeitsrechts

Wir freuen uns, dass Sie per Internet die Kanzlei Bendfeldt gefunden haben. Aber auch der klassische Weg in unser Anwaltsbüro ist nicht weit. Nahe dem Gerichtsviertels mit dem Amtsgericht, dem Landgericht und dem Justiz-Zentrum mit den Fachgerichten finden Sie an zentraler Stelle auch uns. Wir freuen uns, Sie aus Hannover Misburg-Nord persönlich kennenzulernen.

Die Kanzlei Bendfeldt gibt es bereits seit über 15 Jahren. Brauchen Sie Betreuung im Arbeitsrecht, ist Ihr Anliegen bei uns in besten Händen. Wir ermöglichen rechtlichen Beistand bei allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und vertreten Angestellte und Unternehmensinhaber aus Hannover Misburg-Nord außergerichtlich und im Gerichtsprozess. Gerade Streitsachen des Arbeitsrechts können besonders anstrengend sein, wie uns mit der jahrelangen Erfahrung bewusst ist. Daher ist es für uns nicht nur von Bedeutung, Sachkenntnis zur Verfügung zu stellen. Auch die notwendige Empathie gehört bei uns dazu. Uns ist es wichtig, für jeden Auftraggeber aus Hannover Misburg-Nord eine möglichst optimale Lösung zu finden!

Anwalt Bendfeldt: Streitsachen des Arbeitsrechts

Oft kommt es unter Unternehmensinhabern und Beschäftigten zu einem Streit auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Im Zentrum steht zumeist der Arbeitsvertrag, der wichtigste Anhaltspunkt im Arbeitsrecht. Für den Unternehmensleiter und Angestellten werden hier Ansprüche und Pflichten festgelegt, denen zuweilen nicht in der erwarteten Weise gefolgt wird. Daraus können Fragestellungen entstehen wie diese:

  1. Fragen zum Anstellungsvertrag
    • Wie lange kann eine Probezeit dauern? Kann sie verlängert werden?
    • Welche Regelungen gelten für den Urlaub?
    • Wann wird ein zeitlich nicht begrenzter Beschäftigungsvertrag machbar, wenn ich in eine befristete Beschäftigung habe?
    • Was tue ich bei einer Abmahnung?
    • Welche Optionen habe ich bei Belästigung bei der Arbeit?
    • Welche Ansprüche habe ich bei Überstunden?
    • Mein Anspruch auf Urlaub wird mir verweigert – was kann ich tun?

  1. Kündigungen und die damit aufkommenden Fragestellungen sind ein umfängliches Thema im Arbeitsrecht:
    • Ist die Entlassung rechtmäßig?
    • Wann genieße ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen sollten bei einer Entlassung im Arbeitsrecht berücksichtigt werden?
    • Was kann bei einer Entlassung unternommen werden?

Im sogenannten Individualarbeitsrecht werden diese und mehrere weitere Fragestellungen des Rechtsverhältnisses zwischen dem individuellen Angestellten und dem Unternehmensleiter reguliert.

Dagegen regelt das Kollektivarbeitsrecht die Rechte zwischen der Gesamtheit der Angestellten in einer Firma, vertreten vom Betriebsrat, und dem Firmeninhaber. Das Betriebsverfassungsgesetz erklärt das Kollektivarbeitsrecht. Teil des Kollektivarbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz geregelt ist und die Rechtsbeziehungen zwischen Gewerkschaften und Unternehmerverbänden betrifft.


Die Kompetenz im Arbeitsrecht

Das spezielle Potenzial des Arbeitsrechts besteht darin, dass es Möglichkeiten bietet für das Ausnutzen der bestehenden arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Gerichtsbarkeit, sowie für Geschick beim Verhandeln. Dabei ist es von Bedeutung, dass Sie aus Hannover Misburg-Nord als Betroffener einen Rechtsbeistand an Ihrer Seite haben, der professionell und versiert ist.

Das ist ein weiterer Grund, weshalb Sie beim Rechtsanwalt für Arbeitsrecht den richtigen Kontakt erhalten!

Wir können auf eine langjährige Ausbildung sowie praktische Berufserfahrung bei der Bearbeitung bauen und sind darin erfahren, fachkundig und sachbezogen zu argumentieren. Es soll bei allen arbeitsrechtlichen Konflikten unserer Mandanten durchgehend rasch und mit Erfolg eine Problembeseitigung gefunden werden. Der beste Weg um eine Lösung zu finden ist in der Regel ein Übereinkommen mit dem beide Seiten leben können. Es ist nicht immer richtig, ein massives Vorgehen zu bestimmen um im Arbeitsrecht zum Ziel zu kommen.

Ihr Anrecht steht bei uns im Fokus

Ihre Interessen stehen in der Kanzlei Bendfeldt im Mittelpunkt. Das ist nicht nur das Motto der Anwaltskanzlei Bendfeldt, danach handeln wir auch. Ehe wir mit einer fachgerechten, auf Ihr spezielles Problem bezogenen Beratung beginnen, reservieren wir uns erst einmal genügend Zeit für Ihre Erläuterung der Gegebenheiten. Wir wollen die Sachlage genau ergründen um Ihre Rechte erfolgreich zu vertreten. Außerdem wissen wir natürlich auch, dass jeder Streit eine Belastung darstellt und ein gründlicher Dialog von Bedeutung ist. Darum kann es für Sie aus Hannover Misburg-Nord bereits eine ganz große Unterstützung und Vereinfachung sein, über den arbeitsrechtlichen Fall reden zu können und Ihr Anliegen in unsere Hände zu geben. Mit unserer ausgiebigen Besprechung legen wir darum in der Kanzlei Bendfeldt eine Basis um die Informationen zu sammeln und dann eine zielgerichtete Strategie zu verfolgen.

Verfahrensweise bei Auseinandersetzungen im Arbeitsrecht

Eine kleine Zusammenfassung der Vorgehensweisen im Arbeitsrecht zeigt Betroffenen aus Hannover Misburg-Nord, auf was es ankommt. In den Arbeitsgerichten werden immer nur arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen ausgetragen. Die Kosten für die Prozessvertretung tragen die Beteiligen in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selbst und dies unabhängig davon, wie der Prozess ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei lediglich die Gerichtskosten zahlen. In den weiteren Gerichtsinstanzen, im Landesarbeitsgericht und Bundesarbeitsgericht, muss der Verlierer im Prozess die Vertretung des Gegners und logischerweise auch die eigenen Unkosten übernehmen.

Die Unkosten im Arbeitsgerichtsverfahren sind im Vergleich zum Zivilprozess geringer. Wenn im Arbeitsgericht ein Verfahren beginnt, findet immer zunächst ein Gütetermin statt, in dem der Richter eine Einigung der Streitenden und eine Lösung des Konflikts anstrebt. Kann kein Übereinkommen ermöglicht werden, findet ein Kammertermin statt, bei dem nicht bloß der Richter sondern auch zwei Laienrichter zugegen sind, die der Arbeitnehmerseite beziehungsweise der Unternehmerseite angehören. Auch in diesem Termin können die Parteien sich noch gütlich einigen. Nur wenn dies nicht gelingt, muss der Richter ein Urteil fällen.

Eine rasche und friedliche Konfliktlösung zu erreichen wird beim arbeitsgerichtlichen Verfahren noch mehr angestrebt als es bei zivilrechtlichen Streitigkeiten der Fall ist. Hierbei kommt es auf Verhandlungswilligkeit, Verhandlungserfahrung, fachspezifische Kenntnisse und Einfühlungsgabe an.


Verwenden Sie diese Qualitätsfaktoren als Mandant der Anwaltskanzlei Bendfeldt!

Vereinbaren Sie jetzt einen individuellen Gesprächstermin mit uns, um Ihr Problem im Arbeitsrecht mit uns zu bewerten! Sie können uns per Telefongespräch kontaktieren unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine E-Mail-Nachricht an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir setzen uns für die Verfechtung Ihrer Rechte ein!

Außerdem stehen wir selbstverständlich auch Ihnen aus Hannover Roderbruch allzeit anwaltlich zur Seite und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt