Arbeitsrecht Misburg-Süd

Anwaltskanzlei Bendfeldt in Hannover – wir streiten für Ihre Interessen im Arbeitsrecht

Ihr Aufruf unserer Website der Kanzlei Bendfeldt freut uns. Aber auch der klassische Weg in unser Anwaltsbüro ist nicht weit. Ganz in der Nähe des Gerichtsviertels mit Amtsgericht und Landgericht sowie dem Justiz-Zentrum mit den Fachgerichten finden Sie an zentraler Stelle auch unsere Kanzlei für das Arbeitsrecht. Gern würden wir Sie aus Hannover Misburg-Süd in unserer Kanzlei begrüßen.

Den Rechtsanwalt Bendfeldt gibt es bereits seit gut 17 Jahren. Brauchen Sie Betreuung im Bereich des Arbeitsrechts, sind Sie bei uns richtig. Wir ermöglichen rechtlichen Beistand bei sämtlichen arbeitsrechtlichen Fragen und vertreten Beschäftigte und Arbeitgeber aus Hannover Misburg-Süd außergerichtlich und im Gerichtsprozess. Insbesondere Konflikte des Arbeitsrechts können sehr anstrengend sein, wie wir mit der langjährigen Berufspraxis wissen. Unsere Rechsanwälte verfügen nicht nur über die erforderliche Sachkunde, sondern auch über die benötigte Empathie. Wir stehen Ihnen aus Hannover Misburg-Süd zur Seite und setzen uns für die bestmögliche Lösung ein!

Anwalt Bendfeldt: Streitigkeiten des Arbeitsrechts

Im Arbeitsrecht gibt es jede Menge Streitpotenzial zwischen Unternehmern und Arbeitnehmern. Alles dreht sich um den Beschäftigungsvertrag, der den Kern des Arbeitsrechts darstellt. Für den Firmeninhaber und Angestellten werden hier Ansprüche und Pflichten festgelegt, die bisweilen nicht in der festgelegten Weise ausgeführt werden. Daraus können Fragestellungen entstehen wie diese:

  1. Fragen im Beschäftigungsvertrag
    • Darf die Probezeit verlängert werden und was ist der maximale Zeitraum?
    • Was für Urlaubsregelungen sind gegeben?
    • Wann wird ein unbefristeter Anstellungsvertrag machbar, wenn ich in eine befristete Beschäftigung habe?
    • Was tue ich bei einer Abmahnung?
    • Welche Optionen habe ich bei Mobbing am Arbeitsplatz?
    • Wenn zusätzliche Arbeitsstunden erforderlich sind, welche Ansprüche habe ich dann?
    • Mein Anspruch auf Urlaub wird mir verweigert – was kann ich tun?

  1. Ein kompliziertes Thema im Arbeitsrecht sind Kündigungen und die damit zusammenhängenden Fragestellungen:
    • Ist die Kündigung berechtigt?
    • Wann habe ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen gelten laut Arbeitsrecht bei einer Entlassung?
    • Welche Maßnahmen kann ich im Falle einer Entlassung ergreifen?

Diese Fragestellungen und viele andere sind Angelegenheit des Individualarbeitsrechts, das das Rechtsverhältnis zwischen dem Angestellten als Individuum und dem Firmeninhaber regelt.

Im Gegensatz dazu reguliert das Kollektivarbeitsrecht die Rechte zwischen der Gesamtheit der Angestellten in einer Firma, vertreten vom Betriebsrat, und dem Arbeitgeber. Das Kollektivarbeitsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz festgelegt. Komponente des Kollektivarbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz reguliert ist und das Rechtsverhältnis unter Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden betrifft.


Die Sachkenntnis im Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht bietet ein großes Potential hinsichtlich der zur Verfügung stehenden arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Gerichtsbarkeit und selbstverständlich auch das jeweilige Geschick beim Verhandeln. Dabei kommt es darauf an, dass Sie aus Hannover Misburg-Süd als Mandant einen Rechtsbeistand an Ihrer Seite haben, der kompetent und erfahren ist.

Auch deshalb sind Sie in der Anwaltskanzlei Bendfeldt an der richtigen Adresse!

Aufgrund unseres Spezialwissens und unserer langjährigen Erfahrung sind wir darin routiniert, erfahren und lösungsorientiert zu erörtern. Es ist unsere Absicht, für unsere Auftraggeber möglichst schnell und erfolgreich Lösungen für arbeitsrechtliche Konflikte zu finden. Dabei ist ein kooperatives Übereinkommen im Interesse beider oftmals das Vernünftigste. Gerade im Arbeitsrecht ist es oft nicht das harte Vorgehen, das direkt zu einer Lösung führt.

Ihr Anrecht hat unsere volle Aufmerksamkeit

Ihre Interessen stehen beim Anwalt Bendfeldt im Vordergrund. In der Kanzlei Bendfeldt bestimmt diese Anschauung unsere Tätigkeit. Vor einer fachgerechten und auf Ihre Rechtssache ausgerichteten, extensiven Beratung können Sie uns alles in Ruhe erklären. Wir möchten die Sachlage genau aufklären um Ihre Rechte mit Erfolg wahrzunehmen. Außerdem wissen wir selbstverständlich auch, dass jeder Konflikt eine Belastung darstellt und ein gründliches Gespräch von Bedeutung ist. Darum kann es für Sie aus Hannover Misburg-Süd bereits eine enorme Erleichterung und Vereinfachung sein, über den arbeitsrechtlichen Fall reden zu können und Ihre Angelegenheit in unsere Hände zu geben. Mit unserem persönlichen Gespräch legen wir also in der Anwaltskanzlei Bendfeldt eine Ausgangsebene um die Fakten zusammenzutragen und dann eine angemessene Herangehensweise zu verfolgen.

Herangehensweise bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen

Eine kurze Zusammenfassung der arbeitsrechtlichen Verfahrensweisen vermittelt Mandanten aus Hannover Misburg-Süd, auf was es ankommt. In den Arbeitsgerichten werden stets nur Auseinandersetzungen im Arbeitsrecht verhandelt. In der ersten Instanz trägt jede Partei ihre Kosten für die Prozessvertretung selbst, und das unabhängig davon, wie das Verfahren ausgeht, während die unterlegene Seite lediglich die Kosten des Gerichts bezahlen muss. Erst in den nachfolgenden Instanzen – am Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – zahlt der Verlierer des Streits seine eigenen Ausgaben und die des Gegners für die Prozessvertretung.

Die Kosten im Arbeitsgerichtsprozess sind gegenüber den Zivilverfahren niedriger. Das Verfahren vor dem Arbeitsgericht beginnt stets mit einem Gütetermin, in dem der Richter versucht, gemeinschaftlich mit den Streitenden eine einstimmige Beseitigung des Konflikts zu erreichen. Ist dies nicht möglich, findet danach ein Kammertermin statt, bei dem außer dem Richter auch 2 Laienrichter zugegen sind, von denen einer der Arbeitnehmerseite und einer der Unternehmerseite angehört. Auch in diesem Termin können die Streitenden noch zu einer Einigung kommen. Nur wenn dies nicht möglich ist, muss ein Urteil gefällt werden.

Eine rasche und friedliche Lösung zu erzielen wird beim arbeitsgerichtlichen Verfahren noch deutlicher angestrebt als es bei zivilrechtlichen Streitigkeiten der Fall ist. Eigenschaften wie Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungserfahrung, fachbezogenes Wissen und Einfühlungsvermögen sind deshalb besonders wichtig.


Verwenden Sie diese Qualitätskennzeichen als Auftraggeber der Anwaltskanzlei Bendfeldt!

Bestimmen Sie gleich einen individuellen Beratungstermin bei uns, um Ihre Angelegenheit im Arbeitsrecht mit uns zu erörtern! Sie können uns per Telefongespräch kontaktieren unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine E-Mail an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir setzen uns für Ihren Erfolg ein!

Darüber hinaus stehen wir natürlich auch Mandanten aus Hannover Sahlkamp stets anwaltlich zur Seite und freuen uns auf Ihren Anruf.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt