Arbeitsrecht Nordstadt

Die Kanzlei Bendfeldt in Hannover verteitigt Sie bei Fällen des Arbeitsrechts

Ihr Aufruf unserer Internetseite der Kanzlei Bendfeldt freut uns. Aber auch der konventionelle Weg zu uns ist nicht schwierig. Nicht weit vom Gerichtsviertel mit dem Amtsgericht, dem Landgericht und den Fachgerichten im neuen Justiz-Zentrum finden Sie zentral auch unsere Anwälte für das Arbeitsrecht. Gern würden wir Sie aus Hannover Nordstadt in der Anwaltskanzlei begrüßen.

Schon seit mehr als fünfzehn Jahren gibt es die Anwaltskanzlei Bendfeldt. Benötigen Sie Betreuung im Bereich des Arbeitsrechts, sind Sie bei uns richtig. Das bedeutet, dass wir Sie aus Hannover Nordstadt als Arbeitnehmer und Firmeninhaber in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Streitigkeiten betreuen und anwaltlich sowohl außergerichtlich, als auch im Gerichtsprozess vertreten. Im Besonderen Streitsachen im Arbeitsrecht können ausgesprochen fordernd sein, wie wir mit der langjährigen Arbeitserfahrung wissen. Unser Anwaltsbüro hat nicht nur die benötigte Sachkenntnis, sondern auch die nötige Empathie. Für uns ist es wichtig, für alle Auftraggeber aus Hannover Nordstadt eine möglichst optimale Bewältigung des Rechtsfalls zu finden!

Anwalt Bendfeldt: Das Streitpotenzial des Arbeitsrechts

Im Arbeitsrecht gibt es viel Streitpotenzial zwischen Unternehmensleitern und Angestellten. Im Mittelpunkt steht zumeist der Arbeitsvertrag, der bedeutendste Askept im Arbeitsrecht. Für den Firmeninhaber und Arbeitnehmer werden hier Rechte und Verpflichtungen festgelegt, die gelegentlich nicht in der erwarteten Weise ausgeführt werden. Schnell kommen folgende Fragen auf:

  1. Fragen im Anstellungsvertrag
    • Wie lange darf eine Probezeit weitergehen? Kann sie verlängert werden?
    • Welche Bestimmungen gelten für die Urlaubszeit?
    • Wann habe ich bei einem befristeten Arbeitsplatz Anspruch auf einen zeitlich nicht begrenzten Anstellungsvertrag?
    • Was tue ich bei einer Abmahnung?
    • Welche Möglichkeiten habe ich bei Mobbing bei der Arbeit?
    • Wenn Überstunden erforderlich sind, was für Ansprüche habe ich dann?
    • Was kann ich tun falls mir der Urlaub nicht genehmigt wird?

  1. Entlassungen und die damit zusammenhängenden Fragen sind ein weitreichendes Themengebiet im Arbeitsrecht:
    • Ist die Kündigung rechtmäßig?
    • Ist ein Kündigungsschutz vorhanden?
    • Welche Fristen gelten laut Arbeitsrecht bei einer Kündigung?
    • Welche Maßnahmen kann ich bei einer Entlassung ergreifen?

Diese Fragen und zahlreiche weitere sind Thematik im Individualarbeitsrecht, das das Rechtsverhältnis zwischen dem Arbeitnehmer als Einzelperson und dem Firmeninhaber regelt.

Das Kollektivarbeitsrecht reguliert andererseits das Rechtsverhältnis zwischen dem Unternehmer und den Arbeitnehmern in der Gesamtheit, wobei diese durch den Betriebsrat vertreten werden. Das Betriebsverfassungsgesetz erklärt das Kollektivarbeitsrecht. Auch das Tarifvertragsrecht ist Teil des Kollektivarbeitsrechts. Es ist im Tarifvertragsgesetz festgelegt und regelt das Rechtsverhältnis unter Gewerkschaften und Unternehmerverbänden.


Die
Fachkenntnis

Das spezielle Potenzial des Arbeitsrechts gründet darin, dass es Möglichkeiten bietet für das Ausschöpfen der bestehenden arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Rechtsprechung, sowie für Geschick beim Verhandeln. Dabei ist es bedeutend, dass Sie aus Hannover Nordstadt als Mandant einen Rechtsbeistand verfügbar haben, der kompetent und verhandlungssicher ist.

Das ist noch ein Grund, weswegen Sie beim Rechtsanwalt für Arbeitsrecht den richtigen Partner finden!

Wir können auf eine mehrjährige Schulung sowie praktische Erfahrung bei der Bearbeitung bauen und sind darin erfahren, fachmännisch und lösungsorientiert zu begründen. Es soll bei sämtlichen arbeitsrechtlichen Konflikten unserer Mandanten stets rasch und erfolgreich eine Problembeseitigung gefunden werden. Dabei ist ein Übereinkommen im beiderseitigen Interesse oft am vernünftigsten. Es ist auf keinen Fall immer vorteilhaft, eine massive Vorgehensweise zu bestimmen um im Arbeitsrecht zielorientiert zu arbeiten.

Unser Zielsetzung ist es, Ihr Recht zu verteidigen

Beim Rechtsanwalt Bendfeldt ist uns Ihr Anliegen am wichtigsten. Beim Anwalt Bendfeldt bestimmt diese Sichtweise unsere Tätigkeit. Vor einem fachgerechten und auf Ihr Problem bezogenen, ganzheitlichen Beratungsgespräch können Sie uns alles in Ruhe darlegen. Zuallererst ist es für uns bedeutsam, alle für den Sachverhalt erforderlichen Angaben zu sammeln, um Ihre Rechte erfolgreich erfassen und durchsetzen zu können und außerdem ist uns bewusst, dass eine Streitsache für alle Beteiligten eine Belastung ist. Allein das arbeitsrechtliche Anliegen mit uns Durchzusprechen ist schon für viele Personen aus Hannover Nordstadt eine Vereinfachung und vermittelt das Gefühl, Unterstützung zu bekommen. Mit unserem ausgiebigen Austausch legen wir somit in der Kanzlei Bendfeldt eine Grundlage um die Informationen zusammenzutragen und dann eine vernunftgemäße Herangehensweise auszuarbeiten.

Herangehensweise bei arbeitsrechtlichen Konflikten

Eine kurze Zusammenfassung der arbeitsrechtlichen Verfahrensweisen zeigt Mandanten aus Hannover Nordstadt, auf was es ankommt. In den Arbeitsgerichten werden stets nur arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen ausgetragen. In der ersten Gerichtsinstanz tragen beide Parteien ihre Kosten für die Prozessvertretung selbst, und zwar unabhängig vom Ausgang des Verfahrens, während die unterlegene Seite lediglich die Kosten des Gerichts bezahlen muss. In den folgenden Instanzen, beim Landesarbeitsgericht und Bundesarbeitsgericht, muss der Verlierer im Gerichtsprozess die Prozessvertretung des Gegners und selbstverständlich auch die eigenen Ausgaben zahlen.

Die Aufwendungen im Arbeitsgerichtsverfahren sind gegenüber den zivilgerichtlichen Verfahren niedriger. Der Prozess vor dem Arbeitsgericht beginnt immer mit einem Gütetermin, in dem der Vorsitzende Richter versucht, zusammen mit den Streitenden eine einvernehmliche Lösung des Konflikts herbeizuführen. Ist dies nicht möglich, findet etwas später ein sogenannter Kammertermin statt, bei dem außer dem Richter auch 2 Laienrichter zugegen sind, von denen einer der Arbeitnehmerseite und einer der Arbeitgeberseite angehört. Bei diesem Gerichtstermin ist es auch vorstellbar, sich noch gütlich zu einigen. Kann weiterhin kein Übereinkommen erzielt werden, wird ein Urteil gefällt.

Eine schnelle und friedliche Lösung zu erzielen wird beim arbeitsgerichtlichen Prozess noch deutlicher anvisiert als es bei Streitigkeiten im Zivilrecht der Fall ist. Dabei kommt es auf Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungsgeschick, fachspezifisches Wissen und Verständnis an.


Verwenden Sie diese Qualitätsmerkmale als Mandant der Anwaltskanzlei Bendfeldt!

Erörtern Sie jetzt Ihre persönliche Angelegenheit mit uns bei einem Beratungstermin in der Anwaltskanzlei für Arbeitsrecht! Sie können uns per Telefon erreichen unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine Mail an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir arbeiten für Ihr Recht!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf aus Hannover Vahrenheide und stehen Ihnen jederzeit für Ihr Anliegen zur Verfügung.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt