Arbeitsrecht PLZ 30159

Anwaltskanzlei Bendfeldt in Hannover – wir streiten für Ihre Interessen im Arbeitsrecht

Wir freuen uns, dass Sie online den Weg in die Anwaltskanzlei Bendfeldt gefunden haben. Aber auch der reale Weg in unser Anwaltsbüro ist nicht schwierig. Nahe dem Gerichtsviertels mit dem Amtsgericht, dem Landgericht und den Fachgerichten im neuen Justizzentrum finden Sie praktisch gelegen auch uns. Wir freuen uns, Sie aus Hannover PLZ 30159 bei uns willkommen heißen zu können.

Den Anwalt Bendfeldt gibt es schon seit gut fünfzehn Jahren. Brauchen Sie Unterstützung im Bereich des Arbeitsrechts, ist Ihre Angelegenheit bei uns in guten Händen. Wir bieten rechtliche Hilfe bei sämtlichen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und vertreten Arbeitnehmer und Firmeninhaber aus Hannover PLZ 30159 außergerichtlich und vor Gericht. Besonders Streitsachen im Arbeitsrecht können sehr belastend sein, wie uns mit der jahrelangen Erfahrung bewusst ist. Unsere Rechsanwälte verfügen nicht nur über den notwendigen Sachverstand, sondern auch über die notwendige Empathie. Wir stehen Ihnen aus Hannover PLZ 30159 bei und arbeiten an der bestmöglichen Lösung!

Streitsachen im Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht gibt es jede Menge Streitpotenzial zwischen Firmeninhabern und Angestellten. Im Zentrum steht meist der Arbeitsvertrag, der bedeutendste Askept im Arbeitsrecht. Für den Arbeitgeber und Arbeitnehmer werden hier Rechte und Pflichten festgelegt, denen bisweilen nicht in der festgelegten Weise nachgekommen wird. Schnell entstehen folgende Fragen:

  1. Fragen im Anstellungsvertrag
    • Wie lange darf eine Probezeit weitergehen? Kann sie erweitert werden?
    • Welche Regelungen sind für den Urlaub festgelegt?
    • Wann wird ein zeitlich nicht begrenzter Arbeitsvertrag machbar, wenn ich in eine befristete Beschäftigung habe?
    • Wie verhalte ich mich bei einer Abmahnung?
    • Wie kann ich bei Mobbing am Arbeitsplatz richtig handeln?
    • Wenn zusätzliche Arbeitsstunden nötig sind, was für Rechte bestehen dann?
    • Was kann ich tun falls mir mein Urlaubsanspruch verweigert wird?

  1. Ein kniffliger Themenkreis im Arbeitsrecht sind Kündigungen und die damit zusammenhängenden Fragestellungen:
    • War die Entlassung berechtigt?
    • Ist ein Kündigungsschutz vorhanden?
    • Welche Fristen müssen bei einer Entlassung im Arbeitsrecht eingehalten werden?
    • Was kann bei einer Entlassung getan werden?

Diese Fragestellungen und unzählige andere sind Angelegenheit im Individualarbeitsrecht, welches das Rechtsverhältnis zwischen dem Angestellten als Individuum und dem Arbeitgeber reguliert.

Das kollektive Arbeitsrecht reguliert dagegen die Rechte zwischen dem Firmeninhaber und den Arbeitnehmern in der Gesamtheit, wobei diese vom Betriebsrat vertreten werden. Das kollektive Arbeitsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz normiert. Auch das Tarifvertragsrecht ist Komponente des Kollektivarbeitsrechts. Es ist im Tarifvertragsgesetz geregelt und betrifft das Rechtsverhältnis unter Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden.


Unsere Sachkenntnis im Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht bietet ein besonderes Potential in Hinblick auf die gegebenen Rechtsnormen im Arbeitsrecht, der Rechtsprechung und natürlich auch das individuelle Geschick beim Verhandeln. Dabei kommt es darauf an, dass Sie aus Hannover PLZ 30159 als Betroffener einen Rechtsbeistand zur Seite haben, der professionell und erfahren ist.

Das ist noch ein Grund, weshalb Sie mit uns in der Anwaltskanzlei Bendfeldt den richtigen Kontakt finden!

Wir können auf eine jahrelange Schulung sowie praktische Berufserfahrung bei der Bearbeitung bauen und sind darin geübt, fachmännisch und ergebnisorientiert zu begründen. Es ist unsere Zielsetzung, für unsere Mandanten nach Möglichkeit schnell und mit Erfolg Problemlösungen für arbeitsrechtliche Rechtssachen zu finden. Der beste Weg um eine Lösung zu finden ist meistens ein einvernehmliches Übereinkommen mit dem beide Seiten zufrieden sind. Besonders im Arbeitsrecht ist es nicht immer das massive Vorgehen, das direkt zum Ziel führt.

Ihr Recht hat unsere volle Aufmerksamkeit

Ihre Interessen stehen in der Kanzlei Bendfeldt an erster Stelle. Beim Anwalt Bendfeldt bestimmt diese Sichtweise unsere Arbeit. Vor einer fachbezogenen und auf Ihren Umstand ausgerichteten, umfassenden Besprechung hören wir Ihnen in aller Ruhe zu. Vorrangig ist es für uns vorrangig, alle für die Klärung benötigten Angaben zu sammeln, um Ihre Rechte mit Erfolg aufnehmen und vertreten zu können und zudem wissen wir, dass ein Rechtsstreit für jeden Mandanten eine Belastung ist. Allein das arbeitsrechtliche Anliegen mit uns zu Bereden ist bereits für viele Mananten aus Hannover PLZ 30159 eine Entlastung und gibt das Gefühl, Hilfe zu erhalten. Der individuelle Dialog mit Ihnen ist von daher die Grundlage für den Rechtsanwalt Bendfeldt, um die Informationen zusammenzutragen und um eine angebrachte und an erster Stelle auch zielorientierte Verfahrensweise zu konzipieren.

Wie bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen vorgegangen wird

Eine kurze Übersicht über die Verfahren im Arbeitsrecht vermittelt Mandanten aus Hannover PLZ 30159, was wichtig ist. Arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen werden vor den Arbeitsgerichten verhandelt. Die Aufwendungen für die Vertretung beim Prozess tragen die Beteiligen in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selber und dies unabhängig davon, wie das Gerichtsverfahren ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei bloß die Gerichtskosten zahlen. In den weiteren Instanzen, dem Landesarbeitsgericht und Bundesarbeitsgericht, muss der Verlierer im Gerichtsverfahren die Prozessvertretung der Gegenseite und logischerweise auch die eigenen Unkosten zahlen.

Gegenüber dem Zivilverfahren sind die Gerichtsgebühren im Arbeitsgerichtsprozess wesentlich niedriger. Der Prozess vor dem Arbeitsgericht beginnt stets mit einem Gütetermin, in dem der Richter versucht, gemeinschaftlich mit den streitenden Parteien eine einverständliche Lösung des Streits herbeizuführen. Kann keine Übereinkunft ermöglicht werden, wird ein Kammertermin festgelegt, bei dem nicht bloß der Richter sondern auch 2 Laienrichter zugegen sind, die der Arbeitnehmerseite bzw. der Arbeitgeberseite angehören. Auch in diesem Termin können die Streitenden sich noch gütlich einigen. Kann weiterhin keine Übereinkunft erzielt werden, fällt der Richter ein Urteil.

Noch stärker als in sonstigen Streitigkeiten im Zivilrecht sind Fälle im Arbeitsrecht daraufhin orientiert, nach Möglichkeit schnell eine einverständliche Lösung zu erreichen. Kriterien wie Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungserfahrung, fachspezifisches Wissen und Einfühlungsvermögen sind darum sehr wichtig.


Nutzen Sie diese Qualitätsmerkmale als Auftraggeber des Anwalts Bendfeldt!

Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Gesprächstermin bei uns, um Ihr Anliegen im Arbeitsrecht mit uns zu bewerten! Rufen Sie uns an unter 05 11 – 60 09 88 55 oder senden Sie uns eine Mail an info@arbeitsrechthannover.eu! Wir setzen uns für die Durchsetzung Ihrer Rechte ein!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf aus Hannover PLZ 30179 und stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt