Arbeitsrecht PLZ 30161

Anwalt Bendfeldt in Hannover verfechtet Sie bei Rechtsfällen im Arbeitsrecht

Ihr Besuch auf unserer Internetseite der Anwaltskanzlei Bendfeldt freut uns. Aber auch der reale Weg in unser Anwaltsbüro ist nicht weit. Nahe dem Gerichtsviertels mit Amtsgericht und Landgericht sowie dem Justiz-Zentrum mit den Fachgerichten finden Sie an zentraler Stelle auch unsere Kanzlei für das Arbeitsrecht. Wir würden uns freuen, Sie aus Hannover PLZ 30161 persönlich kennenzulernen.

Bereits seit gut fünfzehn Jahren gibt es den Rechtsanwalt Bendfeldt. Wir sind Ihr Partner beim Thema Arbeitsrecht. Wir bieten rechtlichen Beistand bei allen Fragen des Arbeitsrechts und vertreten Arbeitnehmer und Firmeninhaber aus Hannover PLZ 30161 außergerichtlich und vor Gericht. Insbesondere Streitsachen im Arbeitsrecht können ausgesprochen fordernd sein, wie wir mit unserer jahrelangen Erfahrung wissen. Unsere Kanzlei hat nicht nur den erforderlichen Sachverstand, sondern auch das nötige Mitgefühl. Uns ist es wichtig, für jeden Auftraggeber aus Hannover PLZ 30161 eine optimale Bewältigung des Falls zu finden!

Anwalt Bendfeldt: Streitigkeiten im Arbeitsrecht

Hin und wieder kommt es zwischen Unternehmensleitern und Beschäftigten zu einer Streitigkeit im Bereich des Arbeitsrechts. Im Zentrum steht meistens der Anstellungsvertrag, der wichtigste Faktor im Arbeitsrecht. Für den Unternehmensleiter und Arbeitnehmer werden hier Rechte und Verpflichtungen festgelegt, die zuweilen nicht in der erwarteten Weise umgesetzt werden. Schnell kommen nachfolgende Fragestellungen auf:

  1. Fragen beim Anstellungsvertrag
    • Wie lange darf eine Probezeit andauern? Darf sie verlängert werden?
    • Was für Urlaubsregelungen sind gültig?
    • Wann habe ich bei einem befristeten Arbeitsplatz Anspruch auf einen unbefristeten Anstellungsvertrag?
    • Wie verhalte ich mich bei einer Abmahnung?
    • Wie kann ich bei Mobbing am Arbeitsplatz richtig handeln?
    • Welche Rechte habe ich bei Überstunden?
    • Was kann ich tun wenn mir mein Urlaub nicht genehmigt wird?

  1. Kündigungen und die damit aufkommenden Fragestellungen sind ein umfangreicher Themenkreis im Arbeitsrecht:
    • Ist die Entlassung berechtigt?
    • Wann habe ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen gelten laut Arbeitsrecht bei einer Entlassung?
    • Was kann im Fall einer Kündigung unternommen werden?

Im Individualarbeitsrecht werden diese und zahlreiche sonstige Fragen der Rechte zwischen dem individuellen Angestellten und dem Firmeninhaber geregelt.

Das kollektive Arbeitsrecht reguliert hingegen die Rechte zwischen dem Unternehmensleiter und den Beschäftigten in der Gesamtheit, wobei diese vom Betriebsrat vertreten werden. Das Betriebsverfassungsgesetz legt das kollektive Arbeitsrecht fest. Komponente des kollektiven Arbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz geregelt ist und die Rechtsbeziehungen zwischen Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden betrifft.


Die Kompetenz im Arbeitsrecht

Das spezielle Potenzial des Arbeitsrechts ist darin begründet, dass es Raum lässt für das Ausreizen der zur Verfügung stehenden arbeitsrechtlichen Normen, der Justizgewalt, sowie für Geschick beim Verhandeln. Einen professionellen und versierten Anwalt an der Seite zu haben ist für Sie als Mandant aus Hannover PLZ 30161 also sehr wichtig.

Das ist ein weiterer Grund, weshalb Sie beim Anwalt für Arbeitsrecht den richtigen Partner finden!

Mit unserer Sachkompetenz und der langjährigen Erfahrung sind wir darin geschult, qualifiziert und ergebnisorientiert zu diskutieren. Es soll bei allen arbeitsrechtlichen Konflikten unserer Auftraggeber durchgehend rasch und erfolgreich eine Problembewältigung zusammengestellt werden. Dabei ist eine Übereinkunft im beiderseitigen Interesse oftmals das Vernünftigste. Speziell im Arbeitsrecht ist es nicht immer der massive Kurs, der bedingungslos zu einer Lösung führt.

Unser Ziel ist es, Ihr Recht zu verteidigen

Beim Anwalt Bendfeldt sind uns Ihre Interessen am wichtigsten. Das ist nicht nur das Credo der Kanzlei Bendfeldt, wir handeln auch danach. Vor einer fachbezogenen und auf Ihr Anliegen ausgerichteten, ganzheitlichen Beratung können Sie uns alles in Ruhe schildern. Wir wollen die Sachlage gründlich ergründen um Ihre Rechte erfolgreich zu vertreten. Zudem wissen wir natürlich auch, dass jeder Konflikt Stress bewirkt und ein ausgiebiges Gespräch wichtig ist. Allein das arbeitsrechtliche Anliegen mit uns zu Erörtern ist bereits für viele Menschen aus Hannover PLZ 30161 eine Vereinfachung und vermittelt das Gefühl, Unterstützung zu erhalten. Mit unserer eingehenden Besprechung legen wir daher in der Anwaltskanzlei Bendfeldt eine Ausgangsebene um die Fakten zusammenzutragen und dann eine passende Vorgehensweise auszuarbeiten.

Vorgehensweise bei Konflikten im Arbeitsrecht

Worauf es bei einem arbeitsrechtliche Verfahren ankommt erfahren Mandanten aus Hannover PLZ 30161 in einem kurzen Überblick. In den Arbeitsgerichten werden immer nur arbeitsrechtliche Streitigkeiten verhandelt. In der ersten Gerichtsinstanz tragen beide Beteiligen ihre Kosten für die Vertretung im Prozess selber, und zwar unabhängig vom Ausgang des Verfahrens, während die unterlegene Partei lediglich die Kosten des Gerichts bezahlen muss. Erst in den folgenden Instanzen – am Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – zahlt der Verlierer des Rechtsstreits seine eigenen Aufwendungen und die der anderen Partei für die Prozessvertretung.

Im Vergleich zum Zivilverfahren sind die Gerichtskosten im Arbeitsgerichtsprozess wesentlich niedriger. Wenn im Arbeitsgericht ein Verfahren begonnen wird, wird immer zuerst ein Gütetermin festgesetzt, in dem der Vorsitzende Richter eine Übereinkunft der streitenden Parteien und eine Konfliktlösung anstrebt. Gelingt dies nicht, findet anschließend ein sogenannter Kammertermin statt, bei dem neben dem Berufsrichter auch zwei Laienrichter anwesend sind, von denen einer der Arbeitnehmerseite und einer der Arbeitgeberseite angehört. Bei diesem Gerichtstermin ist es auch vorstellbar, sich noch gütlich zu einigen. Erst wenn dies nicht möglich ist, muss ein Urteil gefällt werden.

Noch mehr als in anderen zivilrechtlichen Streitigkeiten ist das arbeitsgerichtliche Verfahren daraufhin orientiert, eine möglichst zügige und einvernehmliche Lösung zu erzielen. Hierbei kommt es auf Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungsgeschick, fachbezogenes Wissen und Einfühlungsgabe an.


Nutzen Sie diese Qualitätskennzeichen als Mandant des Rechtsanwalts Bendfeldt!

Bestimmen Sie direkt einen persönlichen Gesprächstermin mit uns, um Ihr Problem im Arbeitsrecht mit uns zu bewerten! Sie können sich mit uns per Telefonat in Verbindung setzen unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine E-Mail-Nachricht an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir setzen uns für die Verfechtung Ihrer Rechte ein!

Darüber hinaus stehen wir natürlich auch Mandanten aus Hannover PLZ 30419 fortgesetzt anwaltlich zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Anruf.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt