Arbeitsrecht PLZ 30163

Die Kanzlei Bendfeldt in Hannover verteitigt Sie bei Rechtsfällen im Arbeitsrecht

Ihr Aufruf unserer Homepage der Kanzlei Bendfeldt freut uns. Aber auch der klassische Weg zu uns ist nicht schwierig. Nahe dem Gerichtsviertels mit dem Amtsgericht, dem Landgericht und dem Justizzentrum mit den Fachgerichten finden Sie praktisch gelegen auch unsere Anwälte für das Arbeitsrecht. Es ist uns eine Freude, Sie aus Hannover PLZ 30163 persönlich kennenzulernen.

Den Anwalt Bendfeldt gibt es bereits seit mehr als 15 Jahren. Wir sind Ihr Partner im Arbeitsrecht. Das heißt, dass wir Sie aus Hannover PLZ 30163 als Beschäftigter und Unternehmensleiter in allen Fragestellungen des Arbeitsrechts und Streitsachen betreuen und anwaltlich sowohl außergerichtlich, als auch im Gerichtsprozess verteidigen. Durch unsere jahrelange Erfahrung ist uns bekannt, wie fordernd gerade Konflikte im Arbeitsrecht sind. Unsere Anwaltskanzlei hat nicht nur die nötige sachliche Kompetenz, sondern auch die benötigte Empathie. Für uns ist es wichtig, für jeden Mandanten aus Hannover PLZ 30163 eine optimale Lösung zu finden!

Bei der Anwaltskanzlei Bendfeldt kennen wir das Streitpotenzial des Arbeitsrechts

Zuweilen kommt es unter Arbeitgebern und Angestellten zu einem Konflikt auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Es geht meist um den Arbeitsvertrag, der den Kern des Arbeitsrechts darstellt. Mit dem Arbeitsvertrag werden Rechte und Verpflichtungen des Firmeninhabers und des Arbeitnehmers bestimmt, denen mitunter nicht in zufriedenstellender Weise nachgekommen wird. Schnell kommen folgende Fragestellungen auf:

  1. Fragen im Arbeitsvertrag
    • Kann die Probezeit erweitert werden und was ist die höchste Zeitspanne?
    • Welche Urlaubsregulierungen sind gültig?
    • Wann habe ich bei einer befristeten Arbeitsstelle ein Anrecht auf einen zeitlich nicht begrenzten Beschäftigungsvertrag?
    • Was ist bei einer Abmahnung zu tun?
    • Wie kann ich bei Mobbing am Arbeitsplatz richtig vorgehen?
    • Wenn Überstunden notwendig sind, was für Ansprüche habe ich dann?
    • Mein Anspruch auf Urlaub wird mir verweigert – welche Möglichkeiten habe ich?

  1. Ein kniffliger Themenbereich im Arbeitsrecht sind Entlassungen und die damit aufkommenden Fragen:
    • War die Kündigung berechtigt?
    • Wann habe ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen müssen bei einer Entlassung im Arbeitsrecht eingehalten werden?
    • Welche Schritte kann ich bei einer Kündigung vornehmen?

Diese Fragestellungen und unzählige andere sind Angelegenheit des Individualarbeitsrechts, welches das Rechtsverhältnis zwischen dem Angestellten als Einzelperson und dem Unternehmer reguliert.

Im Gegensatz dazu reguliert das Kollektivarbeitsrecht die Rechte zwischen Angestellten in der Gesamtheit in einem Unternehmen, vertreten durch den Betriebsrat, und dem Firmeninhaber. Das Kollektivarbeitsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz normiert. Komponente des Kollektivarbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz geregelt ist und das Rechtsverhältnis zwischen Gewerkschaften und Unternehmerverbänden betrifft.


Unsere Sachkenntnis im Arbeitsrecht

Das spezielle Potenzial des Arbeitsrechts ist darin begründet, dass es Raum lässt für das Ausschöpfen der zur Verfügung stehenden arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Justizgewalt, sowie für Geschick beim Verhandeln. Dabei kommt es darauf an, dass Sie aus Hannover PLZ 30163 als Mandant einen Anwalt verfügbar haben, der fachkundig und verhandlungssicher ist.

Auch aus diesem Grund sind Sie in der Anwaltskanzlei Bendfeldt optimal beraten!

Mit unserem Expertenwissen und unserer jahrelangen Berufspraxis sind wir darin routiniert, fachmännisch und sachbezogen zu erörtern. Es ist unser Vorsatz, für unsere Mandanten nach Möglichkeit schnell und erfolgreich Lösungen für arbeitsrechtliche Konflikte zu suchen. Der vernünftigste Lösungsweg ist meistens eine Übereinkunft mit der beide Parteien leben können. Insbesondere im Arbeitsrecht ist es nicht immer der massive Kurs, der direkt zu einer Lösung führt.

Ihr Recht hat unsere volle Aufmerksamkeit

Beim Anwalt Bendfeldt sind uns Ihre Interessen am wichtigsten. Das ist nicht bloß das Credo der Anwaltskanzlei Bendfeldt, wir handeln auch danach. Bevor wir mit einer fachgerechten, auf Ihr persönliches Anliegen ausgerichteten Betreuung beginnen, reservieren wir uns erst einmal genug Zeit für Ihre Schilderung der Gegebenheiten. Erstens ist es für uns vorrangig, alle für den Fall nötigen Information zu sammeln, um Ihre Rechte optimal aufnehmen und vertreten zu können und zudem wissen wir, dass ein Rechtsstreit für jeden Mandanten eine Herausforderung ist. Deshalb kann es für Sie aus Hannover PLZ 30163 schon eine enorme Hilfe und Entlastung sein, über das arbeitsrechtliche Problem sprechen zu können und Ihr Problem uns zu überlassen. Die individuelle Besprechung mit Ihnen ist daher die Basis für den Rechtsanwalt Bendfeldt, um die Informationen zusammenzutragen und um eine angemessene und vornehmlich auch zielstrebige Strategie auszuarbeiten.

Herangehensweise bei Streitigkeiten im Arbeitsrecht

Ein kleiner Überblick über die Vorgehen im Arbeitsrecht vermittelt Betroffenen aus Hannover PLZ 30163, was wichtig ist. In den Arbeitsgerichten werden stets nur arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen ausgetragen. In der ersten Gerichtsinstanz tragen beide Parteien ihre Kosten für die Prozessvertretung selbst, und das unabhängig davon, wie das Verfahren ausgeht, während die unterlegene Seite lediglich die Gerichtskosten zahlen muss. Erst in den folgenden Instanzen – am Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – trägt der Verlierer im Verfahren seine eigenen Aufwendungen und die des Gegners für die Prozessvertretung.

Gegenüber dem Zivilverfahren sind die Gerichtskosten im Arbeitsgerichtsverfahren wesentlich geringer. Das Verhandeln vor dem Arbeitsgericht fängt stets mit einem Gütetermin an, in dem der Richter versucht, zusammen mit den uneinigen Parteien eine einverständliche Lösung des Streits zu erreichen. Kann kein Übereinkommen erfolgen, findet ein Kammertermin statt, bei dem nicht nur der Berufsrichter sondern auch zwei Laienrichter anwesend sind, die der Arbeitnehmerseite beziehungsweise der Unternehmerseite angehören. Bei diesem Gerichtstermin ist es weiter denkbar, sich noch ohne Urteil einig zu werden. Erst wenn dies nicht möglich ist, muss der Richter ein Urteil fällen.

Eine zügige und einvernehmliche Konfliktlösung zu erreichen wird beim arbeitsgerichtlichen Prozess noch mehr anvisiert als es bei Streitigkeiten im Zivilrecht der Fall ist. Hierbei kommt es auf Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungserfahrung, fachliche Kenntnisse und Einfühlungsgabe an.


Das sind die Qualitätsmerkmale, die Sie als Auftraggeber beim Rechtsanwalt Bendfeldt nutzen!

Bereden Sie jetzt Ihr persönliches Anliegen mit uns bei einem Gesprächstermin in unserer Anwaltskanzlei! Rufen Sie uns an unter 05 11 – 60 09 88 55 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@arbeitsrechthannover.eu! Wir setzen uns für Ihr Recht ein!

Natürlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf aus Hannover PLZ 30449 und stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt