Arbeitsrecht PLZ 30165

Ihre Rechte im Arbeitsrecht vertreten durch die Anwaltskanzlei Bendfeldt in Hannover

Ihr Besuch auf unserer Homepage der Anwaltskanzlei Bendfeldt freut uns. Unsere Kanzlei ist aber auch auf konventionellem Weg nicht schwierig erreichbar. Ganz in der Nähe des Gerichtsviertels mit Amtsgericht und Landgericht sowie den Fachgerichten im neuen Justizzentrum finden Sie zentral gelegen auch uns. Gerne würden wir Sie aus Hannover PLZ 30165 in unserer Kanzlei begrüßen.

Bereits seit gut fünfzehn Jahren gibt es den Rechtsanwalt Bendfeldt. Wir sind Ihr Ansprechpartner wenn es um Arbeitsrecht geht. Das bedeutet, dass wir Sie aus Hannover PLZ 30165 als Arbeitnehmer und Unternehmer in sämtlichen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Streitigkeiten beraten und anwaltlich sowohl außergerichtlich, als auch im Gerichtsprozess vertreten. Speziell Rechtsfälle des Arbeitsrechts können überaus anstrengend sein, wie uns mit der jahrelangen Arbeitserfahrung bewusst ist. Unser Anwaltsbüro hat nicht nur das nötige sachliche Wissen, sondern auch das notwendige Mitgefühl. Wir stehen Ihnen aus Hannover PLZ 30165 bei und setzen uns für die optimale Lösung ein!

Bei der Kanzlei Bendfeldt kennen wir die Konflikte im Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht gibt es viel Konfliktpotenzial zwischen Firmeninhabern und Arbeitnehmern. Alles dreht sich um den Arbeitsvertrag, der den Kernpunkt des Arbeitsrechts darstellt. Für den Firmeninhaber und Beschäftigten werden hier Rechte und Pflichten geregelt, die manchmal nicht in der erwarteten Weise umgesetzt werden. Schnell kommen folgende Fragen auf:

  1. Fragen beim Beschäftigungsvertrag
    • Kann die Probezeit erweitert werden und was ist der maximale Zeitraum?
    • Was für Urlaubsregelungen sind gegeben?
    • Wann wird ein unbefristeter Beschäftigungsvertrag machbar, wenn ich in einem befristeten Arbeitsverhältnis bin?
    • Was sollte man bei einer Abmahnung tun?
    • Welche Optionen habe ich bei Mobbing am Arbeitsplatz?
    • Wenn Überstunden nötig sind, was für Rechte bestehen dann?
    • Mein Urlaubsanspruch wird mir verweigert – welche Optionen habe ich?

  1. Ein umfassendes Thema im Arbeitsrecht sind Entlassungen und die damit in Zusammenhang stehenden Fragestellungen:
    • War die Kündigung zulässig?
    • Wann habe ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen sollten bei einer Kündigung im Arbeitsrecht eingehalten werden?
    • Was kann bei einer Entlassung unternommen werden?

Diese Fragen und zahlreiche weitere sind Thema im Individualarbeitsrecht, das die Rechte zwischen dem Beschäftigten als Einzelperson und dem Firmeninhaber reguliert.

Im Unterschied dazu regelt das kollektive Arbeitsrecht das Verhältnis zwischen Arbeitnehmern in der Gesamtheit in einem Betrieb, vertreten durch den Betriebsrat, und dem Arbeitgeber. Das kollektive Arbeitsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz festgelegt. Bestandteil des kollektiven Arbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz reguliert ist und die Rechtsbeziehungen unter Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden betrifft.


Unsere Qualifikation im Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht ermöglicht ein besonderes Potential bezüglich der zur Verfügung stehenden Rechtsnormen im Arbeitsrecht, der Gerichtsbarkeit und natürlich auch das individuelle Verhandlungsgeschick. Einen fachkundigen und routinierten Rechtsanwalt an der Seite zu haben ist für Sie als Betroffener aus Hannover PLZ 30165 also äußerst wichtig.

Das ist ein zusätzlicher Grund, weswegen Sie beim Anwalt für Arbeitsrecht den richtigen Kontakt erhalten!

Aufgrund unseres Spezialwissens und der langjährigen Arbeitserfahrung sind wir darin routiniert, kompetent und ergebnisorientiert zu begründen. Es soll bei allen arbeitsrechtlichen Rechtssachen unserer Auftraggeber allzeit schnell und mit Erfolg ein Lösungskonzept gefunden werden. Der beste Lösungsweg ist in der Regel ein Übereinkommen mit dem beide Seiten leben können. Insbesondere im Arbeitsrecht ist es nicht immer der harte Kurs, der direkt zu einer Lösung führt.

Ihr Recht steht bei uns an erster Stelle

Ihre Anliegen stehen in der Kanzlei Bendfeldt an erster Stelle. Beim Anwalt Bendfeldt bestimmt dieser Standpunkt unsere tägliche Tätigkeit. Ehe wir mit einer fachbezogenen, auf Ihr spezielles Anliegen bezogenen Besprechung beginnen, nehmen wir uns erst einmal ausreichend Zeit für Ihre Darstellung des Falls. Wir möchten die Sachlage detailliert aufklären um Ihre Rechte erfolgreich zu vertreten. Außerdem wissen wir natürlich auch, dass jeder Konflikt Stress bewirkt und ein ganzheitlicher Gedankenaustausch wichtig ist. Allein das arbeitsrechtliche Anliegen mit uns zu Besprechen ist schon für viele Mananten aus Hannover PLZ 30165 eine Vereinfachung und gibt das Gefühl, Hilfe zu bekommen. Die ausgiebige Unterhaltung mit Ihnen ist also die Basis für die Anwaltskanzlei Bendfeldt, um die Informationen zu sammeln und um eine vernunftgemäße und an erster Stelle auch zielstrebige Strategie zu konzipieren.

Vorgehensweise bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten

Auf was es bei einem Verfahren im Arbeitsrecht ankommt erfahren Mandanten aus Hannover PLZ 30165 in einer knappen Übersicht. Auseinandersetzungen im Arbeitsrechts werden vor den Arbeitsgerichten verhandelt. In der ersten Instanz trägt jede Partei ihre Kosten für die Prozessvertretung selber, und das unabhängig davon, wie das Verfahren ausgeht, während die unterlegene Partei lediglich die Gerichtsgebühren bezahlen muss. In den folgenden Instanzen, dem Landesarbeitsgericht und Bundesarbeitsgericht, muss der Verlierer im Verfahren die Prozessvertretung der Gegenseite und selbstverständlich auch die eigenen Kosten zahlen.

Die Kosten im Arbeitsgerichtsprozess sind gegenüber den Zivilprozessen geringer. Wenn im Arbeitsgericht ein Prozess begonnen wird, findet immer zuerst ein Gütetermin statt, in dem der Richter eine Übereinkunft der uneinigen Parteien und eine Konfliktlösung anstrebt. Gelingt dies nicht, findet im Anschluss daran ein sogenannter Kammertermin statt, bei dem außer dem Richter auch zwei Laienrichter zugegen sind, von denen einer der Arbeitnehmerseite und einer der Arbeitgeberseite angehört. Bei diesem Gerichtstermin ist es ebenfalls vorstellbar, sich noch ohne Urteil einig zu werden. Nur wenn dies nicht möglich ist, muss ein Urteil gefällt werden.

Mehr als in sonstigen Streitigkeiten im Zivilrecht ist das arbeitsgerichtliche Verfahren darauf ausgerichtet, nach Möglichkeit zügig eine einvernehmliche Lösung zu erreichen. Eigenschaften wie Verhandlungswilligkeit, Verhandlungsgeschick, fachbezogene Kompetenz und Einfühlungsgabe sind deshalb besonders wichtig.


Nutzen Sie diese Qualitätsmerkmale als Auftraggeber der Anwaltskanzlei Bendfeldt!

Bereden Sie jetzt Ihre persönliche Angelegenheit mit uns bei einem Gesprächstermin in unserer Kanzlei! Rufen Sie uns an unter 05 11 – 60 09 88 55 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@arbeitsrechthannover.eu! Wir setzen uns für die Durchsetzung Ihres Rechts ein!

Des Weiteren stehen wir natürlich auch Personen aus Hannover PLZ 30451 allzeit anwaltlich zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt