Arbeitsrecht PLZ 30179

Ihre Rechte im Arbeitsrecht vertreten mit Hilfe der Anwaltskanzlei Bendfeldt in Hannover

Wir freuen uns, dass Sie online den Weg in die Anwaltskanzlei Bendfeldt gefunden haben. Unser Anwaltsbüro ist aber auch real nicht schwierig zu erreichen. Sie finden unsere Kanzlei zentral in der hannoverschen Oststadt, in der Nähe des Gerichtsviertels mit Amtsgericht und Landgericht sowie dem neuen Justizzentrum mit allen Fachgerichten. Es ist uns eine Freude, Sie aus Hannover PLZ 30179 bei uns willkommen heißen zu können.

Schon seit mehr als 15 Jahren gibt es die Anwaltskanzlei Bendfeldt. Benötigen Sie Beistand im Arbeitsrecht, sind Sie bei uns richtig. Das bedeutet, dass wir Sie aus Hannover PLZ 30179 als Beschäftigter und Firmeninhaber in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Streitsachen betreuen und anwaltlich sowohl außergerichtlich, als auch im Gerichtsprozess verteidigen. Dank unserer jahrelangen Erfahrung wissen wir, wie belastend im Besonderen Streitsachen des Arbeitsrechts sein können. Unsere Anwälte haben nicht nur die erforderliche sachliche Kompetenz, sondern auch die benötigte Einfühlungsgabe. Wir stehen Ihnen aus Hannover PLZ 30179 zur Seite und arbeiten an der optimalen Lösung!

Kanzlei Bendfeldt: Streitigkeiten des Arbeitsrechts

Zuweilen kommt es unter Firmeninhabern und Angestellten zu einem Streit im Bereich des Arbeitsrechts. Im Mittelpunkt steht in aller Regel der Anstellungsvertrag, der bedeutendste Askept im Arbeitsrecht. Für den Unternehmer und Angestellten werden hier Ansprüche und Verpflichtungen festgelegt, die mitunter nicht in der festgelegten Weise umgesetzt werden. Hieraus können Fragestellungen entstehen wie diese:

  1. Fragen zum Arbeitsvertrag
    • Kann die Probezeit verlängert werden und was ist die höchste Zeitspanne?
    • Was für Urlaubsregulierungen sind gegeben?
    • Wann wird ein unbefristeter Anstellungsvertrag möglich, wenn ich in einem befristeten Arbeitsverhältnis stehe?
    • Was tue ich bei einer Abmahnung?
    • Welche Optionen habe ich bei Mobbing bei der Arbeit?
    • Wenn Überstunden erforderlich sind, welche Rechte bestehen dann?
    • Was kann ich tun wenn mir mein Urlaub nicht genehmigt wird?

  1. Kündigungen und die damit in Zusammenhang stehenden Fragen sind ein wichtiges Themengebiet im Arbeitsrecht:
    • War die Kündigung rechtmäßig?
    • Wann erhalte ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen gelten laut Arbeitsrecht bei einer Entlassung?
    • Welche Maßnahmen kann ich bei einer Kündigung vornehmen?

Im sogenannten Individualarbeitsrecht werden diese und viele weitere Fragen des Rechtsverhältnisses zwischen dem einzelnen Arbeitnehmer und dem Firmeninhaber geregelt.

Im Unterschied dazu regelt das kollektive Arbeitsrecht die Rechte zwischen der Gesamtheit der Angestellten in einem Unternehmen, vertreten durch den Betriebsrat, und dem Unternehmensinhaber. Das Kollektivarbeitsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz erklärt. Auch das Tarifvertragsrecht ist Bestandteil des kollektiven Arbeitsrechts. Es ist im Tarifvertragsgesetz festgesetzt und regelt Rechtsbeziehungen von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden.


Die
Qualifikation

Das besondere Potenzial des Arbeitsrechts ergibt sich daraus, dass es Raum lässt für das Ausnutzen der bestehenden arbeitsrechtlichen Normen, der Justizgewalt, sowie für Geschick beim Verhandeln. Einen fachkundigen und erfahrenen Anwalt an der Seite zu haben ist für Sie als Betroffener aus Hannover PLZ 30179 also sehr relevant.

Das ist noch ein Grund, weswegen Sie beim Anwalt für Arbeitsrecht den richtigen Kontakt erhalten!

Mit unserer Expertise und der mehrjährigen Berufserfahrung sind wir darin geschult, versiert und lösungsorientiert zu erörtern. Es soll bei allen arbeitsrechtlichen Konflikten unserer Auftraggeber durchgehend rasch und mit Erfolg eine Problembeseitigung gefunden werden. Dabei ist ein einvernehmliches Übereinkommen im Interesse beider oft das Vernünftigste. Es ist keineswegs immer richtig, eine harte Vorgehensweise zu bestimmen um im Arbeitsrecht zum Ziel zu kommen.

Ihr Anspruch steht bei uns an erster Stelle

Ihre Anliegen stehen in der Kanzlei Bendfeldt an erster Stelle. Das ist nicht nur das Credo der Anwaltskanzlei Bendfeldt, wir handeln auch danach. Vor einer fachgerechten und auf Ihre Problematik bezogenen, ausführlichen Besprechung können Sie uns alles in Ruhe erzählen. Vorrangig ist es für uns bedeutsam, alle für die Klärung nötigen Angaben zu sammeln, um Ihre Rechte optimal aufnehmen und vertreten zu können und zudem wissen wir, dass eine Streitsache für alle Beteiligten eine Herausforderung ist. Allein das arbeitsrechtliche Problem mit uns zu Erörtern ist bereits für viele Personen aus Hannover PLZ 30179 eine Vereinfachung und gibt das Gefühl, Hilfe zu erhalten. Mit unserer ausgiebigen Besprechung legen wir deshalb in der Anwaltskanzlei Bendfeldt eine Basis um die Informationen zusammenzutragen und dann eine zielgerichtete Strategie auszuarbeiten.

Auf welche Weise bei Auseinandersetzungen im Arbeitsrecht vorgegangen wird

Eine kleine Übersicht über die Verfahren im Arbeitsrecht zeigt Betroffenen aus Hannover PLZ 30179, was wichtig ist. In den Arbeitsgerichten werden stets nur arbeitsrechtliche Streitigkeiten ausgetragen. In der ersten Gerichtsinstanz tragen beide Parteien ihre Kosten für die Vertretung im Prozess selbst, und zwar unabhängig vom Ausgang des Gerichtsverfahrens, während die unterlegene Partei lediglich die Gerichtsgebühren bezahlen muss. Erst in den folgenden Instanzen – am Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – zahlt der Verlierer im Prozess seine eigenen Ausgaben und die der anderen Partei für die Rechtsvertretung.

Die Unkosten im Arbeitsgerichtsverfahren sind im Vergleich zum zivilgerichtlichen Verfahren geringer. Der Prozess vor dem Arbeitsgericht fängt immer mit einem Gütetermin an, in dem der Richter versucht, zusammen mit den Streitenden eine einvernehmliche Beseitigung des Streits herbeizuführen. Kann keine Einigung ermöglicht werden, wird ein Kammertermin festgelegt, bei dem nicht nur der Berufsrichter sondern auch 2 Laienrichter zugegen sind, die der Arbeitnehmerseite bzw. der Arbeitgeberseite angehören. Auch an diesem Tag können die Streitenden noch zu einer Übereinkunft kommen. Kann weiterhin kein Übereinkommen erfolgen, fällt der Richter ein Urteil.

Eine rasche und einverständliche Lösung zu erreichen wird beim arbeitsgerichtlichen Verfahren noch mehr anvisiert als es bei Streitigkeiten im Zivilrecht der Fall ist. Hierbei kommt es auf Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungserfahrung, fachspezifische Kompetenz und Verständnis an.


Nutzen Sie diese Qualitätsfaktoren als Auftraggeber der Anwaltskanzlei Bendfeldt!

Erörtern Sie jetzt Ihr individuelles Anliegen mit uns bei einem Beratungstermin in der Kanzlei für Arbeitsrecht! Rufen Sie uns an unter 05 11 – 60 09 88 55 oder senden Sie uns eine E-Mail-Nachricht an info@arbeitsrechthannover.eu! Wir setzen uns für die Durchsetzung Ihres Rechts ein!

Darüber hinaus stehen wir natürlich auch Mandanten aus Hannover PLZ 30539 allzeit anwaltlich zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Anruf.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt