Arbeitsrecht PLZ 30419

Ihre Interessen im Arbeitsrecht verteidigt mit Hilfe der Kanzlei Bendfeldt in Hannover

Ihr Aufruf unserer Website der Kanzlei Bendfeldt freut uns. Unsere Anwaltskanzlei ist aber auch auf konventionellem Weg nicht schwierig erreichbar. Sie finden unser Anwaltsbüro an zentraler Stelle in der Oststadt Hannovers, nahe dem Gerichtsviertel mit dem Amtsgericht, dem Landgericht und dem neuen Justizzentrum mit allen Fachgerichten. Gern würden wir Sie aus Hannover PLZ 30419 in der Anwaltskanzlei begrüßen.

Bereits seit über 15 Jahren gibt es den Rechtsanwalt Bendfeldt. Wir sind Ihr Partner wenn es um Arbeitsrecht geht. Wir ermöglichen rechtliche Hilfe bei allen Fragestellungen des Arbeitsrechts und vertreten Beschäftigte und Unternehmensleiter aus Hannover PLZ 30419 außergerichtlich und im Gerichtsprozess. Insbesondere Streitigkeiten des Arbeitsrechts können besonders anstrengend sein, wie uns mit der jahrelangen Arbeitserfahrung bewusst ist. Daher ist es für uns nicht nur von Bedeutung, Sachverstand zu bieten. Auch die erforderliche Empathie ist bei uns gegeben. Wir stehen Ihnen aus Hannover PLZ 30419 bei und setzen uns für die optimale Lösung ein!

Bei der Anwaltskanzlei Bendfeldt kennen wir die Streitigkeiten des Arbeitsrechts

Immer wieder kommt es zwischen Unternehmensleitern und Beschäftigten zu einem Konflikt auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Es geht meist um den Beschäftigungsvertrag, der den Kern des Arbeitsrechts darstellt. Mit dem Beschäftigungsvertrag werden Rechte und Pflichten des Arbeitgebers und des Beschäftigten festgelegt, denen nicht immer in gebührender Weise gefolgt wird. Hieraus können Fragen entstehen wie diese:

  1. Fragen zum Anstellungsvertrag
    • Wie lange kann die Probezeit dauern? Darf sie erweitert werden?
    • Welche Urlaubsregulierungen gelten?
    • Wann wird ein unbefristeter Beschäftigungsvertrag machbar, wenn ich in eine befristete Beschäftigung habe?
    • Was sollte man bei einer Abmahnung tun?
    • Wie kann ich bei Belästigung am Arbeitsplatz richtig vorgehen?
    • Welche Rechte habe ich im Falle von Überstunden?
    • Was kann ich tun wenn mir mein Urlaubsanspruch verweigert wird?

  1. Ein umfassendes Thema im Arbeitsrecht ist die Kündigung und die damit aufkommenden Fragen:
    • Ist die Kündigung berechtigt?
    • Ist ein Kündigungsschutz vorhanden?
    • Welche Fristen gelten nach dem Arbeitsrecht bei einer Entlassung?
    • Was kann im Fall einer Entlassung unternommen werden?

Diese Fragestellungen und viele weitere sind Inhalt im Individualarbeitsrecht, das die Rechte zwischen dem Angestellten als Einzelperson und dem Unternehmer regelt.

Demgegenüber regelt das kollektive Arbeitsrecht das Verhältnis zwischen der Gesamtheit der Beschäftigten in einer Firma, vertreten durch den Betriebsrat, und dem Firmeninhaber. Das Betriebsverfassungsgesetz legt das kollektive Arbeitsrecht fest. Bestandteil des kollektiven Arbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz festgelegt ist und das Rechtsverhältnis unter Gewerkschaften und Unternehmerverbänden betrifft.


Sachkenntnis im Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht ermöglicht ein spezielles Potential betreffend der gegebenen arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Gerichtsbarkeit und logischerweise auch das individuelle Verhandlungsgeschick. Dabei ist es bedeutend, dass Sie aus Hannover PLZ 30419 als Mandant einen Rechtsanwalt verfügbar haben, der fachspezifisch argumentiert und erfahrungsreich ist.

Auch aus diesem Grund sind Sie beim Anwalt für Arbeitsrecht optimal beraten!

Aufgrund unseres Fachwissens und der jahrelangen Berufserfahrung sind wir darin geschult, versiert und lösungsorientiert zu diskutieren. Es ist unser Ziel, für unsere Mandanten möglichst schnell und erfolgreich Lösungskonzepte für arbeitsrechtliche Rechtssachen zu finden. Dabei ist eine Übereinkunft im beiderseitigen Interesse oft am vernünftigsten. Es ist keinesfalls immer richtig, eine harte Herangehensweise zu bestimmen um im Arbeitsrecht ergebnisorientiert zu arbeiten.

Ihr Anrecht steht bei uns im Vordergrund

In der Anwaltskanzlei Bendfeldt ist uns Ihre Angelegenheit am wichtigsten. Das ist nicht nur das Credo der Anwaltskanzlei Bendfeldt, danach handeln wir auch. Vor einem fachbezogenen und auf Ihre Angelegenheit bezogenen, detaillierten Beratungsgespräch können Sie uns alles in Ruhe ausführen. Erst einmal ist es für uns wichtig, sämtliche für den Sachverhalt notwendigen Information zu sammeln, um Ihre Rechte lösungsorientiert aufnehmen und verfechten zu können und außerdem ist uns bewusst, dass eine Streitsache für alle Beteiligten eine Herausforderung ist. Allein das arbeitsrechtliche Anliegen mit uns zu Bereden ist schon für viele Menschen aus Hannover PLZ 30419 eine Vereinfachung und gibt das Gefühl, Unterstützung zu erhalten. Mit unserem eingehenden Dialog legen wir darum in der Anwaltskanzlei Bendfeldt eine Grundlage um die Fakten zu sammeln und dann eine passende Herangehensweise zu verfolgen.

Verfahrensweise bei Auseinandersetzungen im Arbeitsrecht

Worauf es bei einem arbeitsrechtliche Verfahren ankommt erfahren Mandanten aus Hannover PLZ 30419 in einer kurzen Übersicht. Arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen werden vor den Arbeitsgerichten verhandelt. Die Aufwendungen für die Vertretung beim Prozess tragen die Parteien in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selber und dabei ist es egal, wie das Verfahren ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei lediglich die Gerichtsgebühren zahlen. Erst in den folgenden Gerichtsinstanzen – beim Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – zahlt der Verlierer im Prozess seine eigenen Aufwendungen und die des Gegners für die Rechtsvertretung.

Die Kosten im Arbeitsgerichtsprozess sind gegenüber den Zivilprozessen geringer. Wenn im Arbeitsgericht ein Verfahren beginnt, findet stets zunächst ein Gütetermin statt, in dem der Richter eine Übereinkunft der uneinigen Parteien und eine Lösung des Konflikts anstrebt. Kann keine Einigung ermöglicht werden, findet ein Kammertermin statt, bei dem nicht bloß der Berufsrichter sondern auch zwei Laienrichter zugegen sind, die der Arbeitnehmerseite bzw. der Unternehmerseite angehören. Bei diesem Termin ist es auch möglich, sich noch ohne Urteil einig zu werden. Kann noch immer kein Übereinkommen erfolgen, fällt der Richter ein Urteil.

Eine rasche und einverständliche Lösung zu erreichen wird beim arbeitsgerichtlichen Prozess noch mehr angestrebt als es bei Streitigkeiten im Zivilrecht der Fall ist. Dabei kommt es auf Verhandlungswilligkeit, Verhandlungsgeschick, fachliches Wissen und Verständnis an.


Dies sind die Qualitätskennzeichen, die Sie als Mandant beim Anwalt Bendfeldt nutzen!

Bestimmen Sie jetzt einen individuellen Termin mit uns, um Ihr Anliegen im Arbeitsrecht mit uns zu erörtern! Sie können uns per Telefongespräch kontaktieren unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine E-Mail-Nachricht an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir setzen uns für Ihren Erfolg ein!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihre Kontaktaufnahme aus Hannover PLZ 30559 und stehen Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt