Arbeitsrecht PLZ 30451

Anwalt Bendfeldt in Hannover verfechtet Sie bei Fällen des Arbeitsrechts

Ihr Aufruf unserer Homepage der Kanzlei Bendfeldt freut uns. Doch auch der konventionelle Weg zu uns ist nicht weit. Nahe dem Gerichtsviertels mit Amtsgericht und Landgericht sowie den Fachgerichten im neuen Justiz-Zentrum finden Sie zentral auch unsere Anwälte für das Arbeitsrecht. Es ist uns eine Freude, Sie aus Hannover PLZ 30451 persönlich kennenzulernen.

Bereits seit mehr als fünfzehn Jahren gibt es die Kanzlei Bendfeldt. Wir sind Ihr Ansprechpartner im Arbeitsrecht. Wir bieten rechtlichen Beistand bei sämtlichen Fragestellungen des Arbeitsrechts und vertreten Arbeitnehmer und Firmeninhaber aus Hannover PLZ 30451 außergerichtlich und im Gerichtsprozess. Auf Grund unserer langjährigen Arbeitserfahrung wissen wir, wie belastend im Besonderen Streitigkeiten des Arbeitsrechts sind. Unsere Anwälte verfügen nicht nur über die notwendige Sachkenntnis, sondern auch über die notwendige Einfühlungsgabe. Für uns ist es wichtig, für alle Mandanten aus Hannover PLZ 30451 eine möglichst optimale Bewältigung des Rechtsfalls zu finden!

Konflikte im Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht gibt es allerhand Konfliktpotenzial zwischen Firmeninhabern und Angestellten. Es geht meist um den Anstellungsvertrag, der den Kernpunkt des Arbeitsrechts darstellt. Mit dem Anstellungsvertrag werden Rechte und Verpflichtungen des Unternehmensinhabers und des Arbeitnehmers geregelt, denen nicht immer in ausreichender Weise gefolgt wird. Schnell entstehen folgende Fragen:

  1. Fragen im Arbeitsvertrag
    • Darf die Probezeit erweitert werden und was ist die höchste Zeitspanne?
    • Welche Regelungen gelten für den Urlaub?
    • Wann habe ich bei einem befristeten Arbeitsverhältnis Anspruch auf einen zeitlich nicht begrenzten Arbeitsvertrag?
    • Was ist bei einer Abmahnung zu tun?
    • Welche Möglichkeiten habe ich bei Belästigung bei der Arbeit?
    • Welche Rechte habe ich im Falle von Überstunden?
    • Was kann ich tun wenn mir mein Urlaub nicht genehmigt wird?

  1. Ein weitreichender Themenbereich im Arbeitsrecht sind Entlassungen und die damit aufkommenden Fragen:
    • Ist die Entlassung zulässig?
    • Ist ein Kündigungsschutz vorhanden?
    • Welche Fristen gelten laut Arbeitsrecht bei einer Kündigung?
    • Was kann bei einer Entlassung unternommen werden?

Im sogenannten Individualarbeitsrecht werden diese und zahlreiche sonstige Fragestellungen des Rechtsverhältnisses zwischen dem einzelnen Beschäftigten und dem Unternehmer geregelt.

Das Kollektivarbeitsrecht reguliert demgegenüber das Rechtsverhältnis zwischen dem Unternehmensleiter und den Angestellten als Gruppe, wobei diese vom Betriebsrat vertreten werden. Das Betriebsverfassungsgesetz normiert das kollektive Arbeitsrecht. Auch das Tarifvertragsrecht ist Bestandteil des kollektiven Arbeitsrechts. Es ist im Tarifvertragsgesetz festgelegt und regelt Rechtsbeziehungen unter Gewerkschaften und Unternehmerverbänden.


Unsere Sachkenntnis

Das besondere Potenzial des Arbeitsrechts ergibt sich daraus, dass es Raum lässt für das Ausreizen der bestehenden arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Gerichtsbarkeit, sowie für Verhandlungsgeschick. Dabei ist es von Bedeutung, dass Sie aus Hannover PLZ 30451 als Betroffener einen Anwalt verfügbar haben, der professionell und versiert ist.

Das ist ein zusätzlicher Grund, warum Sie mit uns in der Anwaltskanzlei Bendfeldt den richtigen Ansprechpartner erhalten!

Wir können auf eine mehrjährige Schulung sowie praktische Berufserfahrung bei der Fallbearbeitung aufbauen und sind darin routiniert, fachmännisch und zielorientiert zu erörtern. Es ist unser Ziel, für unsere Mandanten nach Möglichkeit schnell und mit Erfolg Lösungen für arbeitsrechtliche Konflikte zu finden. Der vernünftigste Lösungsweg ist in aller Regel ein Übereinkommen mit dem beide Seiten zufrieden sind. Speziell im Arbeitsrecht ist es nicht immer das harte Vorgehen, das direkt zum Ziel führt.

Unser Zielsetzung ist es, Ihren Anspruch zu verfechten

In der Anwaltskanzlei Bendfeldt sind uns Ihre Interessen am wichtigsten. Das ist nicht nur das Credo der Kanzlei Bendfeldt, danach handeln wir auch. Vor einer fachgerechten und auf Ihre Sache ausgerichteten, detaillierten Beratung können Sie uns alles in Ruhe offenlegen. Wir möchten den Umstand gründlich untersuchen um Ihre Rechte mit Erfolg zu vertreten. Außerdem wissen wir selbstverständlich auch, dass jede Auseinandersetzung eine Belastung bewirkt und ein umfassender Dialog wichtig ist. Allein das arbeitsrechtliche Anliegen mit uns zu Bereden ist bereits für viele Personen aus Hannover PLZ 30451 eine Erleichterung und vermittelt das Gefühl, Hilfe zu erhalten. Mit unserem ausgiebigen Austausch legen wir also in der Kanzlei Bendfeldt eine Basis um die Informationen zusammenzutragen und dann eine vernunftgemäße Herangehensweise auszuarbeiten.

Vorgehensweise bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen

Ein kleiner Überblick über die Vorgehensweisen im Arbeitsrecht vermittelt Betroffenen aus Hannover PLZ 30451, was wichtig ist. Arbeitsrechtliche Konflikte werden vor den Arbeitsgerichten ausgetragen. Die Unkosten für die Prozessvertretung tragen die Beteiligen in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selber und dabei ist es irrelevant, wie der Gerichtsprozess ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei nur die Gerichtsgebühren zahlen. Erst in den folgenden Gerichtsinstanzen – am Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – trägt der Verlierer des Rechtsstreits seine eigenen Ausgaben und die der anderen Partei für die Prozessvertretung.

Gegenüber dem Zivilverfahren sind die Gerichtsgebühren im Arbeitsgerichtsprozess deutlich geringer. Wenn im Arbeitsgericht ein Verfahren beginnt, findet stets zunächst ein Gütetermin statt, in dem der Vorsitzende Richter eine Einigung der uneinigen Parteien und eine Konfliktlösung anstrebt. Kann kein Übereinkommen erfolgen, wird ein Kammertermin festgelegt, bei dem nicht bloß der Berufsrichter sondern auch 2 Laienrichter zugegen sind, die der Arbeitnehmerseite bzw. der Unternehmerseite angehören. Auch in diesem Gerichtstermin können die Parteien noch zu einer Einigung kommen. Kann noch immer keine Übereinkunft erzielt werden, fällt der Richter ein Urteil.

Eine rasche und friedliche Lösung zu erreichen wird beim arbeitsgerichtlichen Prozess noch mehr anvisiert als es bei zivilrechtlichen Streitigkeiten der Fall ist. Aspekte wie Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungserfahrung, fachbezogenes Wissen und Einfühlungsgabe sind deshalb ausgesprochen wichtig.


Dies sind die Qualitätskennzeichen, die Sie als Mandant beim Anwalt Bendfeldt finden!

Bestimmen Sie jetzt einen persönlichen Termin bei uns, um Ihr Problem im Arbeitsrecht mit uns zu bereden! Rufen Sie uns an unter 05 11 – 60 09 88 55 oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@arbeitsrechthannover.eu! Wir arbeiten für Ihren Erfolg!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihre Kontaktaufnahme aus Hannover PLZ 30627 und stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt