Arbeitsrecht PLZ 30453

Kanzlei Bendfeldt in Hannover – wir vertreten Ihre Interessen im Arbeitsrecht

Schön, dass Sie online den Weg in die Anwaltskanzlei Bendfeldt gefunden haben. Aber auch der klassische Weg in unsere Anwaltskanzlei ist nicht weit. Sie finden unsere Anwaltskanzlei zentral im Osten Hannovers, nahe dem Gerichtsviertel mit Amtsgericht und Landgericht sowie dem neuen Justizzentrum mit allen Fachgerichten. Wir würden uns freuen, Sie aus Hannover PLZ 30453 persönlich kennenzulernen.

Bereits seit mehr als 15 Jahren gibt es die Kanzlei Bendfeldt. Brauchen Sie Betreuung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts, sind Sie bei uns richtig. Das bedeutet, dass wir Sie aus Hannover PLZ 30453 als Beschäftigter und Unternehmer in sämtlichen arbeitsrechtlichen Fragen und Rechtsstreitigkeiten beraten und als Rechtsanwalt sowohl außergerichtlich, als auch vor Gericht verteidigen. Insbesondere Fälle im Arbeitsrecht können außerordentlich anstrengend sein, wie wir mit unserer jahrelangen Berufspraxis wissen. Wir verfügen nicht nur über den notwendigen Sachverstand, sondern auch über die nötige Einfühlungsgabe. Für uns ist es bedeutend, für jeden Mandanten aus Hannover PLZ 30453 eine möglichst optimale Lösung zu finden!

Bei der Kanzlei Bendfeldt kennen wir das Streitpotenzial des Arbeitsrechts

Von Zeit zu Zeit kommt es zwischen Unternehmensinhabern und Angestellten zu einem Konflikt auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Im Zentrum steht in der Regel der Beschäftigungsvertrag, der wichtigste Askept im Arbeitsrecht. Mit dem Arbeitsvertrag werden Rechte und Pflichten des Firmeninhabers und des Angestellten geregelt, denen nicht immer in genügender Weise gefolgt wird. Hieraus können sich Fragen ergeben wie diese:

  1. Fragen zum Arbeitsvertrag
    • Kann die Probezeit erweitert werden und was ist der höchste Zeitraum?
    • Welche Bestimmungen sind für den Urlaub festgelegt?
    • Wann wird ein zeitlich nicht begrenzter Arbeitsvertrag möglich, wenn ich in einem befristeten Arbeitsverhältnis stehe?
    • Was ist bei einer Abmahnung zu tun?
    • Wie kann ich bei Mobbing am Arbeitsplatz richtig vorgehen?
    • Wenn zusätzliche Arbeitsstunden notwendig sind, welche Ansprüche habe ich dann?
    • Was kann ich tun falls mir der Urlaubsanspruch verweigert wird?

  1. Entlassungen und die damit in Zusammenhang stehenden Fragestellungen sind ein umfänglicher Themenkreis im Arbeitsrecht:
    • War die Entlassung rechtmäßig?
    • Wann erhalte ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen sollten bei einer Kündigung im Arbeitsrecht eingehalten werden?
    • Was kann im Fall einer Kündigung unternommen werden?

Diese Fragen und zahlreiche weitere sind Inhalt im Individualarbeitsrecht, das das Rechtsverhältnis zwischen dem Beschäftigten als Einzelperson und dem Arbeitgeber reguliert.

Dagegen reguliert das Kollektivarbeitsrecht die Rechte zwischen der Gesamtheit der Arbeitnehmer in einer Firma, vertreten vom Betriebsrat, und dem Unternehmensleiter. Das Kollektivarbeitsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz festgesetzt. Komponente des kollektiven Arbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz reguliert ist und das Rechtsverhältnis zwischen Gewerkschaften und Unternehmerverbänden betrifft.


Unsere Kompetenz

Das Arbeitsrecht hat ein besonderes Potential betreffend der gegebenen arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Justizgewalt und natürlich auch das individuelle Geschick beim Verhandeln. Einen fachlich kompetenten und versierten Anwalt an der Seite zu haben ist für Sie als Mandant aus Hannover PLZ 30453 also äußerst relevant.

Auch deshalb sind Sie beim Anwalt für Arbeitsrecht an der richtigen Adresse!

Wir können auf eine jahrelange Ausbildung sowie praktische Erfahrung bei der Fallbearbeitung bauen und sind darin geübt, kompetent und sachbezogen zu erörtern. Es soll bei allen arbeitsrechtlichen Konflikten unserer Auftraggeber allzeit rasch und mit Erfolg eine Problembeseitigung zusammengestellt werden. Dabei ist ein Übereinkommen im Interesse beider häufig am vernünftigsten. Insbesondere im Arbeitsrecht ist es nicht immer das harte Vorgehen, das direkt zu einer Lösung führt.

Ihr Anrecht steht bei uns an erster Stelle

Beim Rechtsanwalt Bendfeldt ist uns Ihr Anliegen äußerst wichtig. In der Kanzlei Bendfeldt bestimmt diese Denkweise unsere Arbeit. Vor einer fachgerechten und auf Ihre Problemstellung bezogenen, umfassenden Beratung können Sie uns alles in Ruhe ausführen. Wir wollen den Umstand genau klären um Ihre Rechte erfolgreich zu vertreten. Außerdem wissen wir natürlich auch, dass jede Auseinandersetzung eine Belastung darstellt und ein ganzheitlicher Dialog wichtig ist. Deshalb kann es für Sie aus Hannover PLZ 30453 schon eine ganz große Hilfe und Vereinfachung sein, über den arbeitsrechtlichen Fall sprechen zu können und Ihr Anliegen uns zu überlassen. Die individuelle Unterhaltung mit Ihnen ist deshalb die Ausgangsebene für die Anwaltskanzlei Bendfeldt, um die Informationen zu sammeln und um eine entsprechende und in erster Linie auch zielgerichtete Vorgehensweise umzusetzen.

Vorgehensweise bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten

Ein kurzer Überblick über die arbeitsrechtlichen Verfahrensweisen vermittelt Ihnen aus Hannover PLZ 30453, was wichtig ist. In den Arbeitsgerichten werden immer nur Konflikte im Arbeitsrecht ausgetragen. Die Kosten für die Prozessvertretung tragen die Parteien in der ersten Instanz jeweils selber und dabei ist es egal, wie das Gerichtsverfahren ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei lediglich die Gerichtskosten zahlen. Erst in den folgenden Gerichtsinstanzen – am Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – zahlt der Verlierer im Prozess seine eigenen Unkosten und die des Gegners für die Rechtsvertretung.

Gegenüber dem Zivilverfahren sind die Gerichtsgebühren im Arbeitsgerichtsprozess wesentlich niedriger. Wenn im Arbeitsgericht ein Verfahren begonnen wird, findet stets zunächst ein Gütetermin statt, in dem der Richter eine Übereinkunft der uneinigen Parteien und eine Lösung des Konflikts anstrebt. Kann keine Einigung erfolgen, findet ein Kammertermin statt, bei dem nicht nur der Richter sondern auch zwei Laienrichter anwesend sind, die der Arbeitnehmerseite bzw. der Unternehmerseite angehören. Bei diesem Gerichtstermin ist es auch möglich, sich noch gütlich zu einigen. Kann weiterhin keine Einigung erzielt werden, wird ein Urteil gefällt.

Eine schnelle und einverständliche Konfliktlösung zu erzielen wird beim arbeitsgerichtlichen Prozess noch mehr anvisiert als es bei zivilrechtlichen Streitigkeiten der Fall ist. Hierbei kommt es auf Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungserfahrung, fachliche Kenntnisse und Einfühlungsgabe an.


Verwenden Sie diese Qualitätsmerkmale als Mandant des Anwalts Bendfeldt!

Erörtern Sie jetzt Ihr persönliches Anliegen mit uns bei einem Gesprächstermin in der Anwaltskanzlei! Kontaktieren Sie uns unter 05 11 – 60 09 88 55 oder senden Sie uns eine Mail an info@arbeitsrechthannover.eu! Wir arbeiten für Ihr Recht!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf aus Hannover PLZ 30629 und stehen Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt