Arbeitsrecht PLZ 30457

Kanzlei Bendfeldt in Hannover – wir vertreten Ihre Rechte im Arbeitsrecht

Wir freuen uns, dass Sie online den Weg in die Anwaltskanzlei Bendfeldt gefunden haben. Unser Anwaltsbüro ist aber auch persönlich nicht schwer zu erreichen. Sie finden unser Anwaltsbüro an zentraler Stelle in der hannoverschen Oststadt, in der Nähe des Gerichtsviertels mit Amtsgericht und Landgericht sowie dem neuen Justizzentrum mit sämtlichen Fachgerichten. Gerne würden wir Sie aus Hannover PLZ 30457 in unserer Kanzlei willkommen heißen.

Den Rechtsanwalt Bendfeldt gibt es schon seit mehr als 15 Jahren. Brauchen Sie Unterstützung im Bereich des Arbeitsrechts, ist Ihre Angelegenheit bei uns in besten Händen. Das heißt, dass wir Sie aus Hannover PLZ 30457 als Arbeitnehmer und Unternehmensleiter in allen arbeitsrechtlichen Fragen und Streitigkeiten betreuen und als Rechtsanwalt sowohl außergerichtlich, als auch im Gerichtsprozess verteidigen. Auf Grund unserer jahrelangen Erfahrung ist uns bekannt, wie belastend gerade Streitigkeiten im Arbeitsrecht sind. Unsere Kanzlei hat nicht nur das notwendige sachspezifische Wissen, sondern auch das nötige Mitgefühl. Uns ist es wichtig, für jeden Auftraggeber aus Hannover PLZ 30457 eine möglichst optimale Lösung zu finden!

Bei der Kanzlei Bendfeldt kennen wir das Konfliktpotenzial des Arbeitsrechts

Hin und wieder kommt es unter Unternehmern und Beschäftigten zu einer Auseinandersetzung im Bereich des Arbeitsrechts. Es geht meist um den Anstellungsvertrag, der im Zentrum des Arbeitsrechts steht. Mit dem Beschäftigungsvertrag werden Ansprüche und Verpflichtungen des Arbeitgebers und des Arbeitnehmers festgelegt, denen nicht immer in zufriedenstellender Weise nachgekommen wird. Schnell entstehen nachfolgende Fragestellungen:

  1. Fragen beim Arbeitsvertrag
    • Wie lange darf die Probezeit dauern? Darf sie erweitert werden?
    • Welche Bestimmungen sind für die Urlaubszeit festgelegt?
    • Wann habe ich bei einer befristeten Beschäftigung Anspruch auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag?
    • Was sollte man bei einer Abmahnung tun?
    • Welche Optionen habe ich bei Belästigung bei der Arbeit?
    • Wenn Überstunden nötig sind, was für Rechte bestehen dann?
    • Was kann ich tun falls mir der Urlaub nicht genehmigt wird?

  1. Ein weitreichendes Thema im Arbeitsrecht ist die Kündigung und die damit zusammenhängenden Fragen:
    • Ist die Kündigung berechtigt?
    • Ist ein Kündigungsschutz gegeben?
    • Welche Fristen gelten laut Arbeitsrecht bei einer Kündigung?
    • Welche Maßnahmen kann ich bei einer Kündigung vornehmen?

Diese Fragestellungen und viele weitere sind Gegenstand im Individualarbeitsrecht, das die Rechte zwischen dem Beschäftigten als Einzelperson und dem Firmeninhaber regelt.

Das kollektive Arbeitsrecht regelt im Gegensatz dazu die Rechte zwischen dem Unternehmer und den Beschäftigten als Gruppe, wobei diese durch den Betriebsrat vertreten werden. Das Betriebsverfassungsgesetz normiert das Kollektivarbeitsrecht. Bestandteil des Kollektivarbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz festgelegt ist und das Rechtsverhältnis von Gewerkschaften und Unternehmerverbänden betrifft.


Unsere Kompetenz im Arbeitsrecht

Das große Potenzial des Arbeitsrechts ist darin begründet, dass es Raum lässt für das Ausschöpfen der zur Verfügung stehenden arbeitsrechtlichen Normen, der Justizgewalt, sowie für Verhandlungsgeschick. Dabei ist es von Bedeutung, dass Sie aus Hannover PLZ 30457 als Betroffener einen Rechtsberater verfügbar haben, der kompetent und sattelfest ist.

Das ist ein zusätzlicher Grund, weswegen Sie mit uns in der Anwaltskanzlei Bendfeldt den richtigen Partner finden!

Aufgrund unseres Spezialwissens und unserer langjährigen Erfahrung sind wir darin routiniert, erfahren und ergebnisorientiert zu begründen. Es ist unsere Absicht, für unsere Mandanten möglichst schnell und erfolgreich Lösungskonzepte für arbeitsrechtliche Konflikte zu finden. Der vernünftigste Lösungsweg ist in aller Regel ein Übereinkommen mit dem beide Seiten zufrieden sind. Es ist keineswegs immer vorteilhaft, ein massives Vorgehen zu bestimmen um im Arbeitsrecht ergebnisorientiert zu arbeiten.

Ihr Anrecht steht bei uns im Mittelpunkt

Ihre Anliegen stehen beim Rechtsanwalt Bendfeldt an erster Stelle. Beim Anwalt Bendfeldt bestimmt dieser Standpunkt unsere Tätigkeit. Vor einem fachgerechten und auf Ihre Angelegenheit ausgerichteten, ausführlichen Beratungsgespräch können Sie uns alles in Ruhe erzählen. Erst einmal ist es für uns bedeutsam, alle für den Rechtfall erforderlichen Information zu sammeln, um Ihre Rechte lösungsorientiert erfassen und durchsetzen zu können und außerdem wissen wir, dass eine Streitsache für jeden Mandanten eine Herausforderung ist. Deshalb kann es für Sie aus Hannover PLZ 30457 bereits eine immense Unterstützung und Entlastung sein, über den arbeitsrechtlichen Fall reden zu können und Ihr Anliegen uns zu überlassen. Mit unserem persönlichen Gedankenaustausch legen wir also in der Kanzlei Bendfeldt eine Ausgangsebene um die Fakten zusammenzutragen und dann eine vernunftgemäße Herangehensweise auszuarbeiten.

Herangehensweise bei Konflikten im Arbeitsrecht

Auf was es bei einem Verfahren im Arbeitsrecht ankommt lernen Mandanten aus Hannover PLZ 30457 in einer kleinen Übersicht kennen. Auseinandersetzungen im Arbeitsrechts werden vor den Arbeitsgerichten ausgetragen. Die Ausgaben für die Vertretung beim Prozess tragen die Beteiligen in der ersten Instanz jeweils selber und dabei ist es irrelevant, wie das Verfahren ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei nur die Gerichtsgebühren zahlen. Erst in den folgenden Gerichtsinstanzen – beim Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – trägt der Verlierer im Gerichtsprozess seine eigenen Ausgaben und die des Gegners für die Rechtsvertretung.

Im Vergleich zum Zivilverfahren sind die Gerichtsgebühren im Arbeitsgerichtsprozess erheblich geringer. Wenn im Arbeitsgericht ein Verfahren beginnt, wird stets zuerst ein Gütetermin festgesetzt, in dem der Richter ein Übereinkommen der uneinigen Parteien und eine Lösung des Konflikts anstrebt. Ist dies nicht möglich, findet etwas später ein Kammertermin statt, bei dem außer dem Richter auch 2 Laienrichter zugegen sind, von denen einer der Arbeitnehmerseite und einer der Arbeitgeberseite angehört. Auch an diesem Tag können die Streitenden noch zu einer Einigung kommen. Kann weiter keine Einigung erfolgen, fällt der Richter ein Urteil.

Eine schnelle und einverständliche Lösung zu erzielen wird beim arbeitsgerichtlichen Verfahren noch deutlicher anvisiert als es bei zivilrechtlichen Streitigkeiten der Fall ist. Kriterien wie Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungsgeschick, fachspezifische Kompetenz und Verständnis sind deswegen besonders relevant.


Verwenden Sie diese Qualitätskennzeichen als Auftraggeber der Anwaltskanzlei Bendfeldt!

Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Termin bei uns, um Ihr Problem im Arbeitsrecht mit uns zu besprechen! Kontaktieren Sie uns unter 05 11 – 60 09 88 55 oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@arbeitsrechthannover.eu! Wir setzen uns für die Verfechtung Ihres Rechts ein!

Darüber hinaus stehen wir selbstverständlich auch Mandanten aus Hannover PLZ 30657 fortgesetzt als Anwalt für Arbeitsrecht zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Anruf.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt