Arbeitsrecht PLZ 30627

Die Anwaltskanzlei Bendfeldt in Hannover verfechtet Sie bei Rechtsfällen im Arbeitsrecht

Ihr Aufruf unserer Internetseite der Kanzlei Bendfeldt freut uns. Doch auch der konventionelle Weg zu uns ist nicht schwierig. Sie finden unser Anwaltsbüro an zentraler Stelle im Osten von Hannover, in der Nähe des Gerichtsviertels mit Amtsgericht und Landgericht sowie dem neuen Justizzentrum mit sämtlichen Fachgerichten. Gern würden wir Sie aus Hannover PLZ 30627 in der Anwaltskanzlei willkommen heißen.

Die Kanzlei Bendfeldt gibt es bereits seit mehr als 15 Jahren. Wir sind Ihr Partner wenn es um Arbeitsrecht geht. Das heißt, dass wir Sie aus Hannover PLZ 30627 als Arbeitnehmer und Arbeitgeber in allen Fragestellungen des Arbeitsrechts und Streitigkeiten beraten und anwaltlich sowohl außergerichtlich, als auch vor Gericht vertreten. Gerade Fälle im Arbeitsrecht können überaus fordernd sein, wie uns mit unserer langjährigen Erfahrung bewusst ist. Aus diesem Grund ist es uns nicht nur wichtig, Qualifikation zu bieten. Auch die erforderliche Einfühlungsgabe gehört bei uns dazu. Wir stehen Ihnen aus Hannover PLZ 30627 bei und setzen uns für die ideale Lösung ein!

Bei der Anwaltskanzlei Bendfeldt kennen wir das Konfliktpotenzial des Arbeitsrechts

Von Zeit zu Zeit kommt es unter Unternehmensleitern und Beschäftigten zu einem Streit im Bereich des Arbeitsrechts. Es geht meist um den Anstellungsvertrag, der im Mittelpunkt des Arbeitsrechts steht. Für den Unternehmer und Angestellten werden hier Ansprüche und Verpflichtungen festgelegt, denen hin und wieder nicht in der festgelegten Weise gefolgt wird. Schnell entstehen folgende Fragestellungen:

  1. Fragen beim Anstellungsvertrag
    • Wie lange darf eine Probezeit dauern? Darf sie erweitert werden?
    • Welche Bestimmungen sind für den Urlaub festgelegt?
    • Wann habe ich bei einem befristeten Arbeitsplatz ein Recht auf einen unbefristeten Beschäftigungsvertrag?
    • Was ist bei einer Abmahnung zu tun?
    • Wie kann ich bei Mobbing am Arbeitsplatz richtig vorgehen?
    • Welche Rechte habe ich bei Überstunden?
    • Mein Urlaubsanspruch wird mir verweigert – welche Optionen habe ich?

  1. Ein kompliziertes Themengebiet im Arbeitsrecht sind Entlassungen und die damit zusammenhängenden Fragestellungen:
    • Ist die Entlassung berechtigt?
    • Ist ein Kündigungsschutz vorhanden?
    • Welche Fristen sollten bei einer Entlassung im Arbeitsrecht berücksichtigt werden?
    • Was kann bei einer Entlassung unternommen werden?

Im Individualarbeitsrecht werden diese und mehrere andere Fragestellungen des Rechtsverhältnisses zwischen dem individuellen Angestellten und dem Unternehmensinhaber geregelt.

Im Unterschied dazu regelt das Kollektivarbeitsrecht das Verhältnis zwischen Angestellten in der Gesamtheit in einem Unternehmen, vertreten vom Betriebsrat, und dem Arbeitgeber. Das kollektive Arbeitsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz festgesetzt. Auch das Tarifvertragsrecht ist Element des kollektiven Arbeitsrechts. Es ist im Tarifvertragsgesetz festgesetzt und regelt das Rechtsverhältnis zwischen Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden.


Qualifikation im Arbeitsrecht

Das große Potenzial des Arbeitsrechts gründet darin, dass es Möglichkeiten lässt für das Ausnutzen der bestehenden arbeitsrechtlichen Normen, der Gerichtsbarkeit, sowie für Verhandlungsgeschick. Einen fachlich kompetenten und routinierten Anwalt an der Seite zu haben ist für Sie als Betroffener aus Hannover PLZ 30627 also äußerst relevant.

Auch aus diesem Grund sind Sie beim Anwalt für Arbeitsrecht richtig!

Wir können auf eine langjährige Schulung sowie praktische Arbeitserfahrung bei der Bearbeitung bauen und sind darin routiniert, versiert und zielorientiert zu diskutieren. Es soll bei allen arbeitsrechtlichen Konflikten unserer Mandanten durchgehend zügig und mit Erfolg eine Problembewältigung gefunden werden. Der vernünftigste Lösungsweg ist mehrheitlich ein einvernehmliches Übereinkommen mit dem beide Seiten zufrieden sind. Speziell im Arbeitsrecht ist es oft nicht der harte Kurs, der direkt zu einer Lösung führt.

Ihr Anrecht hat unsere volle Aufmerksamkeit

Ihre Anliegen stehen beim Rechtsanwalt Bendfeldt an erster Stelle. Das ist nicht nur das Motto der Kanzlei Bendfeldt, wir handeln auch danach. Vor einer fachbezogenen und auf Ihre Problemstellung ausgerichteten, detaillierten Konsultation hören wir Ihnen in aller Ruhe zu. Wir möchten die Sachlage gründlich aufhellen um Ihre Rechte erfolgreich zu vertreten. Zudem wissen wir selbstverständlich auch, dass jeder Streit eine Belastung bewirkt und ein gründlicher Dialog von Bedeutung ist. Daher kann es für Sie aus Hannover PLZ 30627 schon eine immense Erleichterung und Entlastung sein, über das arbeitsrechtliche Problem sprechen zu können und Ihre Angelegenheit uns zu überlassen. Die ausführliche Besprechung mit Ihnen ist deshalb die Ausgangsebene für den Anwalt Bendfeldt, um die Fakten zusammenzutragen und um eine geeignete und vor allem auch zielgerichtete Strategie umzusetzen.

Wie bei Auseinandersetzungen im Arbeitsrecht verfahren wird

Auf was es bei einem Verfahren im Arbeitsrecht ankommt erfahren Mandanten aus Hannover PLZ 30627 in einem kurzen Überblick. In den Arbeitsgerichten werden stets nur arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen verhandelt. Die Ausgaben für die Vertretung beim Prozess tragen die Parteien in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selber und dies unabhängig davon, wie der Prozess ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei bloß die Gerichtskosten zahlen. Erst in den folgenden Instanzen – am Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – trägt der Verlierer im Gerichtsprozess seine eigenen Unkosten und die des Gegners für die Rechtsvertretung.

Die Unkosten im Arbeitsgerichtsverfahren sind im Vergleich zum Zivilverfahren geringer. Wenn im Arbeitsgericht ein Prozess begonnen wird, findet immer zuerst ein Gütetermin statt, in dem der Richter eine Einigung der uneinigen Parteien und eine Konfliktlösung anstrebt. Kann kein Übereinkommen ermöglicht werden, wird ein Kammertermin festgelegt, bei dem nicht nur der Richter sondern auch zwei Laienrichter anwesend sind, die der Arbeitnehmerseite beziehungsweise der Arbeitgeberseite angehören. Auch an diesem Tag können die Parteien noch zu einer Einigung kommen. Erst wenn dies nicht möglich ist, muss ein Urteil gefällt werden.

Eine rasche und einvernehmliche Konfliktlösung zu erzielen wird beim arbeitsgerichtlichen Prozess noch mehr angestrebt als es bei Streitigkeiten im Zivilrecht der Fall ist. Eigenschaften wie Verhandlungswilligkeit, Verhandlungserfahrung, fachspezifische Kompetenz und Verständnis sind von daher äußerst wichtig.


Dies sind die Qualitätsmerkmale, die Sie als Auftraggeber beim Rechtsanwalt Bendfeldt nutzen!

Vereinbaren Sie direkt einen individuellen Beratungstermin mit uns, um Ihr Problem im Arbeitsrecht mit uns zu bereden! Sie können sich mit uns per Telefonanruf in Verbindung setzen unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine E-Mail an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir setzen uns für die Durchsetzung Ihres Rechts ein!

Des Weiteren stehen wir natürlich auch Ihnen aus Hannover Brink-Hafen fortgesetzt anwaltlich zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt