Arbeitsrecht PLZ 30657

Anwaltskanzlei Bendfeldt in Hannover – wir verteidigen Ihre Rechte im Arbeitsrecht

Ihr Besuch auf unserer Webseite der Anwaltskanzlei Bendfeldt freut uns. Unsere Anwaltskanzlei ist aber auch real nicht schwer zu erreichen. Sie finden unsere Kanzlei an zentraler Stelle in der hannoverschen Oststadt, nahe dem Gerichtsviertel mit Amtsgericht und Landgericht sowie den Fachgerichten im neuen Justiz-Zentrum. Es ist uns eine Freude, Sie aus Hannover PLZ 30657 bei uns begrüßen zu dürfen.

Die Kanzlei Bendfeldt gibt es schon seit gut 15 Jahren. Brauchen Sie Unterstützung im Arbeitsrecht, ist Ihr Anliegen bei uns in guten Händen. Das bedeutet, dass wir Sie aus Hannover PLZ 30657 als Beschäftigter und Unternehmer in sämtlichen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Streitsachen betreuen und anwaltlich sowohl außergerichtlich, als auch vor Gericht vertreten. Insbesondere Streitsachen des Arbeitsrechts können besonders fordernd sein, wie wir mit unserer jahrelangen Arbeitserfahrung wissen. Unsere Anwaltskanzlei hat nicht nur den erforderlichen Sachverstand, sondern auch die notwendige Einfühlungsgabe. Wir stehen Ihnen aus Hannover PLZ 30657 bei und setzen uns für die bestmögliche Lösung ein!

Streitsachen im Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht gibt es allerhand Streitpotenzial zwischen Unternehmensinhabern und Angestellten. Es geht meist um den Beschäftigungsvertrag, der den Schlüsselbereich des Arbeitsrechts darstellt. Für den Arbeitgeber und Arbeitnehmer werden hier Rechte und Verpflichtungen geregelt, die bisweilen nicht in der erwarteten Weise umgesetzt werden. Schnell kommen nachfolgende Fragestellungen auf:

  1. Fragen im Beschäftigungsvertrag
    • Wie lange darf eine Probezeit weitergehen? Darf sie verlängert werden?
    • Was für Urlaubsregulierungen sind gültig?
    • Wann wird ein unbefristeter Anstellungsvertrag denkbar, wenn ich in einem befristeten Arbeitsverhältnis stehe?
    • Was muss man bei einer Abmahnung tun?
    • Wie kann ich bei Belästigung am Arbeitsplatz richtig handeln?
    • Welche Ansprüche habe ich bei Überstunden?
    • Mein Urlaubsanspruch wird mir nicht gestattet – was kann ich tun?

  1. Ein komplizierter Themenbereich im Arbeitsrecht sind Kündigungen und die damit aufkommenden Fragen:
    • Ist die Entlassung berechtigt?
    • Wann genieße ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen müssen bei einer Kündigung im Arbeitsrecht eingehalten werden?
    • Welche Maßnahmen kann ich im Falle einer Entlassung vornehmen?

Diese Fragen und zahlreiche andere sind Inhalt im Individualarbeitsrecht, welches die Rechte zwischen dem Angestellten als Einzelperson und dem Unternehmensinhaber regelt.

Das Kollektivarbeitsrecht regelt hingegen die Rechte zwischen dem Firmeninhaber und den Angestellten als Gruppe, wobei diese vom Betriebsrat vertreten werden. Das Kollektivarbeitsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz erklärt. Element des Kollektivarbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz geregelt ist und die Rechtsbeziehungen unter Gewerkschaften und Unternehmerverbänden betrifft.


Unsere Qualifikation

Das besondere Potenzial des Arbeitsrechts ergibt sich daraus, dass es Raum bietet für das Ausreizen der bestehenden arbeitsrechtlichen Normen, der Rechtsprechung, sowie für Geschick beim Verhandeln. Einen fachlich kompetenten und sattelfesten Anwalt an der Seite zu haben ist für Sie als Mandant aus Hannover PLZ 30657 also überaus relevant.

Das ist ein zusätzlicher Grund, weshalb Sie beim Rechtsanwalt für Arbeitsrecht den richtigen Kontakt erhalten!

Wir können auf eine jahrelange Ausbildung sowie praktische Berufserfahrung bei der Fallbearbeitung aufbauen und sind darin routiniert, fachmännisch und lösungsorientiert zu erörtern. Es soll bei sämtlichen arbeitsrechtlichen Konflikten unserer Mandanten allzeit schnell und erfolgreich eine Lösung gefunden werden. Der schnellste Weg um eine Lösung zu finden ist in aller Regel eine Einigung mit der beide Seiten zufrieden sind. Es ist keinesfalls immer vorteilhaft, einen harten Kurs zu wählen um im Arbeitsrecht zum Ziel zu kommen.

Unser Ziel ist es, Ihr Anrecht zu verteidigen

Beim Anwalt Bendfeldt ist uns Ihr Anrecht äußerst wichtig. Beim Anwalt Bendfeldt bestimmt diese Anschauung unsere Tätigkeit. Ehe wir mit einer fachbezogenen, auf Ihre spezielle Problemstellung ausgerichteten Beratung beginnen, nehmen wir uns erst einmal genügend Zeit für Ihre Schilderung des Sachverhalts. In erster Linie ist es für uns vordergründig, sämtliche für die Klärung notwendigen Angaben zu sammeln, um Ihre Rechte mit Erfolg aufnehmen und vertreten zu können und zudem wissen wir, dass eine Streitsache für jeden Mandanten eine Herausforderung ist. Allein das arbeitsrechtliche Problem mit uns zu Besprechen ist bereits für viele Mananten aus Hannover PLZ 30657 eine Erleichterung und vermittelt das Gefühl, Unterstützung zu bekommen. Der ausgiebige Austausch mit Ihnen ist darum die Grundlage für die Anwaltskanzlei Bendfeldt, um die Fakten zusammenzutragen und um eine passende und besonders auch ergebnisorientierte Vorgehensweise zu erstellen.

Verfahrensweise bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen

Ein kurzer Überblick über die Vorgehensweisen im Arbeitsrecht vermittelt Ihnen aus Hannover PLZ 30657, was wichtig ist. In den Arbeitsgerichten werden immer nur Streitigkeiten im Arbeitsrecht verhandelt. Die Ausgaben für die Vertretung beim Prozess tragen die Beteiligen in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selbst und dies unabhängig davon, wie der Gerichtsprozess ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei bloß die Gerichtskosten zahlen. Erst in den weiteren Instanzen – beim Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – zahlt der Verlierer des Streits seine eigenen Ausgaben und die der anderen Partei für die Prozessvertretung.

Die Aufwendungen im Arbeitsgerichtsverfahren sind gegenüber den Zivilprozessen geringer. Der Prozess vor dem Arbeitsgericht fängt immer mit einem Gütetermin an, in dem der Richter versucht, gemeinsam mit den streitenden Parteien eine einvernehmliche Lösung des Streits zu erreichen. Kann keine Einigung erfolgen, findet ein Kammertermin statt, bei dem nicht bloß der Richter sondern auch 2 Laienrichter zugegen sind, die der Arbeitnehmerseite bzw. der Arbeitgeberseite angehören. Auch in diesem Gerichtstermin können die Streitenden noch zu einer Übereinkunft kommen. Kann noch immer kein Übereinkommen erfolgen, fällt der Richter ein Urteil.

Mehr als in sonstigen zivilrechtlichen Streitigkeiten sind Fälle im Arbeitsrecht darauf ausgerichtet, nach Möglichkeit zügig eine friedliche Lösung zu erzielen. Faktoren wie Verhandlungswilligkeit, Verhandlungserfahrung, fachliches Wissen und Verständnis sind deshalb äußerst relevant.


Dies sind die Qualitätsmerkmale, die Sie als Mandant in der Anwaltskanzlei Bendfeldt finden!

Erörtern Sie jetzt Ihre persönliche Angelegenheit mit uns bei einem Gesprächstermin in der Kanzlei! Sie können sich mit uns per Telefonat in Verbindung setzen unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine Mail an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir setzen uns für Ihr Recht ein!

Natürlich freuen wir uns auch über Ihre Kontaktaufnahme aus Hannover Buchholz und stehen Ihnen gern für Ihr Anliegen zur Verfügung.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt