Arbeitsrecht PLZ 30669

Die Kanzlei Bendfeldt in Hannover verteitigt Sie bei Fällen des Arbeitsrechts

Ihr Aufruf unserer Website der Anwaltskanzlei Bendfeldt freut uns. Unser Anwaltsbüro ist aber auch persönlich nicht schwierig erreichbar. Sie finden unsere Kanzlei zentral im Osten von Hannover, nahe dem Gerichtsviertel mit Amtsgericht und Landgericht sowie den Fachgerichten im neuen Justiz-Zentrum. Es ist uns eine Freude, Sie aus Hannover PLZ 30669 bei uns begrüßen zu können.

Bereits seit mehr als 15 Jahren gibt es die Kanzlei Bendfeldt. Brauchen Sie Beistand auf dem Gebiet des Arbeitsrechts, sind Sie bei uns richtig. Wir ermöglichen rechtlichen Beistand bei allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und vertreten Arbeitnehmer und Firmeninhaber aus Hannover PLZ 30669 außergerichtlich sowie im Gerichtsprozess. Dank unserer langjährigen Arbeitserfahrung wissen wir, wie belastend gerade Rechtsfälle im Arbeitsrecht sein können. Folglich ist es für uns nicht nur von Bedeutung, fachliche Kompetenz zur Verfügung zu stellen. Auch die benötigte Empathie ist bei uns gegeben. Wir stehen Ihnen aus Hannover PLZ 30669 zur Seite und arbeiten an der optimalen Lösung!

Anwaltskanzlei Bendfeldt: Streitigkeiten des Arbeitsrechts

Hin und wieder kommt es unter Arbeitgebern und Angestellten zu einem Konflikt im Bereich des Arbeitsrechts. Alles dreht sich um den Beschäftigungsvertrag, der im Zentrum des Arbeitsrechts steht. Mit dem Anstellungsvertrag werden Ansprüche und Pflichten des Unternehmers und des Angestellten geregelt, denen nicht immer in zufriedenstellender Weise gefolgt wird. Daraus können Fragestellungen entstehen wie diese:

  1. Fragen beim Anstellungsvertrag
    • Wie lange darf eine Probezeit andauern? Darf sie verlängert werden?
    • Welche Bestimmungen sind für die Urlaubszeit festgelegt?
    • Wann habe ich bei einem befristeten Arbeitsverhältnis Anspruch auf einen zeitlich nicht begrenzten Arbeitsvertrag?
    • Wie verhalte ich mich bei einer Abmahnung?
    • Welche Möglichkeiten habe ich bei Mobbing am Arbeitsplatz?
    • Wenn Überstunden notwendig sind, welche Rechte habe ich dann?
    • Was kann ich tun falls mir mein Urlaub nicht genehmigt wird?

  1. Ein komplizierter Themenkreis im Arbeitsrecht sind Kündigungen und die damit aufkommenden Fragestellungen:
    • War die Entlassung berechtigt?
    • Wann habe ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen müssen bei einer Entlassung im Arbeitsrecht berücksichtigt werden?
    • Welche Schritte kann ich im Falle einer Entlassung vornehmen?

Im sogenannten Individualarbeitsrecht werden diese und zahlreiche andere Fragen des Rechtsverhältnisses zwischen dem individuellen Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber geregelt.

Im Gegensatz dazu reguliert das kollektive Arbeitsrecht die Rechte zwischen Beschäftigten in der Gesamtheit in einem Unternehmen, vertreten vom Betriebsrat, und dem Firmeninhaber. Das Betriebsverfassungsgesetz legt das Kollektivarbeitsrecht fest. Bestandteil des kollektiven Arbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz geregelt ist und das Rechtsverhältnis unter Gewerkschaften und Unternehmerverbänden betrifft.


Fachkenntnis im Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht hat ein spezielles Potential in Hinblick auf die gegebenen arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Rechtsprechung und selbstverständlich auch das individuelle Geschick beim Verhandeln. Einen professionellen und routinierten Rechtsanwalt als Beistand zu haben ist für Sie als Mandant aus Hannover PLZ 30669 also äußerst relevant.

Das ist ein zusätzlicher Grund, weswegen Sie beim Rechtsanwalt für Arbeitsrecht den richtigen Partner finden!

Wir können auf eine mehrjährige Ausbildung sowie praktische Berufserfahrung bei der Bearbeitung aufbauen und sind darin erfahren, fachmännisch und ergebnisorientiert zu begründen. Es soll bei sämtlichen arbeitsrechtlichen Konflikten unserer Auftraggeber stets rasch und erfolgreich eine Problemlösung gefunden werden. Der vernünftigste Weg um eine Lösung zu finden ist meistens ein kooperatives Übereinkommen mit dem beide Seiten leben können. Gerade im Arbeitsrecht ist es oft nicht das harte Vorgehen, das direkt zu einer Lösung führt.

Unser Zielsetzung ist es, Ihren Anspruch zu verfechten

Ihre Interessen stehen beim Anwalt Bendfeldt an erster Stelle. Beim Anwalt Bendfeldt bestimmt dieser Standpunkt unsere Tätigkeit. Vor einem fachgerechten und auf Ihre Sache ausgerichteten, ganzheitlichen Beratungsgespräch hören wir Ihnen in aller Ruhe zu. Erstens ist es für uns vordergründig, alle für den Rechtfall erforderlichen Information zu sammeln, um Ihre Rechte optimal erfassen und vertreten zu können und zudem ist uns bewusst, dass ein Rechtsstreit für jeden Mandanten eine Herausforderung ist. Deswegen kann es für Sie aus Hannover PLZ 30669 bereits eine immense Unterstützung und Vereinfachung sein, über den arbeitsrechtlichen Fall reden zu können und Ihr Anliegen an uns zu übergeben. Der eingehende Austausch mit Ihnen ist deshalb die Basis für den Rechtsanwalt Bendfeldt, um die Informationen zusammenzutragen und um eine sinnvolle und an erster Stelle auch zielorientierte Herangehensweise zu konzipieren.

Auf welche Weise bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen vorgegangen wird

Eine kleine Zusammenfassung der Verfahrensweisen im Arbeitsrecht vermittelt Betroffenen aus Hannover PLZ 30669, was wichtig ist. In den Arbeitsgerichten werden immer nur arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen ausgetragen. Die Aufwendungen für die Prozessvertretung tragen die Beteiligen in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selbst und dies unabhängig davon, wie das Verfahren ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei lediglich die Gerichtsgebühren zahlen. In den nachfolgenden Instanzen, beim Landesarbeitsgericht und Bundesarbeitsgericht, muss der Verlierer im Prozess die Vertretung des Gegners und natürlich auch die eigenen Unkosten tragen.

Gegenüber dem Zivilverfahren sind die Gerichtsgebühren im Arbeitsgerichtsprozess wesentlich geringer. Wenn im Arbeitsgericht ein Verfahren begonnen wird, findet immer zuerst ein Gütetermin statt, in dem der Vorsitzende Richter eine Einigung der Streitenden und eine Lösung des Konflikts anstrebt. Gelingt dies nicht, findet einige Zeit später ein Kammertermin statt, bei dem außer dem Richter auch zwei Laienrichter zugegen sind, von denen einer der Arbeitnehmerseite und einer der Unternehmerseite angehört. Auch an diesem Tag können die Parteien noch zu einer Übereinkunft kommen. Kann noch immer keine Einigung erzielt werden, wird ein Urteil gefällt.

Noch mehr als in sonstigen Streitigkeiten im Zivilrecht sind Fälle im Arbeitsrecht darauf ausgerichtet, eine möglichst schnelle und einvernehmliche Konfliktlösung zu erzielen. Dabei kommt es auf Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungserfahrung, fachspezifische Kompetenz und Einfühlungsgabe an.


Das sind die Merkmale der Arbeitsqualität, die Sie als Mandant in der Anwaltskanzlei Bendfeldt finden!

Bestimmen Sie direkt einen persönlichen Termin bei uns, um Ihr Problem im Arbeitsrecht mit uns durchzusprechen! Sie können uns per Telefonat kontaktieren unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine E-Mail an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir setzen uns für Ihren Erfolg ein!

Darüber hinaus stehen wir natürlich auch Ihnen aus Hannover Burg fortgesetzt als Anwalt für Arbeitsrecht zur Seite und freuen uns auf Ihren Anruf.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt