Arbeitsrecht Roderbruch

Kanzlei Bendfeldt in Hannover – wir streiten für Ihre Interessen im Arbeitsrecht

Ihr Besuch auf unserer Website der Anwaltskanzlei Bendfeldt freut uns. Aber auch der klassische Weg zu uns ist nicht schwierig. Sie finden unsere Kanzlei zentral in der Oststadt Hannovers, in unmittelbarer Nähe zum Gerichtsviertel mit Amtsgericht und Landgericht sowie dem neuen Justizzentrum mit sämtlichen Fachgerichten. Wir freuen uns, Sie aus Hannover Roderbruch persönlich kennenzulernen.

Anwalt Arbeitsrecht Hannover

Schon seit über fünfzehn Jahren gibt es den Rechtsanwalt Bendfeldt. Wir sind Ihr Ansprechpartner wenn es um Arbeitsrecht geht. Das heißt, dass wir Sie aus Hannover Roderbruch als Angestellter und Unternehmer in sämtlichen Fragen des Arbeitsrechts und Rechtsstreitigkeiten beraten und anwaltlich sowohl außergerichtlich, als auch im Gerichtsprozess verteidigen. Speziell Fälle im Arbeitsrecht können sehr belastend sein, wie uns mit der jahrelangen Berufserfahrung bewusst ist. Deshalb ist es uns nicht nur wichtig, Sachverstand zur Verfügung zu stellen. Auch die notwendige Einfühlungsgabe ist bei uns gegeben. Für uns ist es bedeutend, für alle Mandanten aus Hannover Roderbruch eine möglichst optimale Lösung zu finden!

Anwalt Bendfeldt: Das Streitpotenzial im Arbeitsrecht

Von Zeit zu Zeit kommt es zwischen Unternehmensleitern und Angestellten zu einer Streitigkeit auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Im Mittelpunkt steht meist der Arbeitsvertrag, der wichtigste Faktor im Arbeitsrecht. Für den Unternehmer und Angestellten werden hier Ansprüche und Verpflichtungen festgelegt, denen zuweilen nicht in der festgelegten Weise gefolgt wird. Hieraus können Fragen entstehen wie diese:

  1. Fragen beim Beschäftigungsvertrag
    • Wie lange darf die Probezeit weitergehen? Kann sie erweitert werden?
    • Was für Urlaubsregulierungen gelten?
    • Wann wird ein unbefristeter Anstellungsvertrag denkbar, wenn ich in einem befristeten Arbeitsverhältnis stehe?
    • Wie verhalte ich mich bei einer Abmahnung?
    • Wie kann ich bei Mobbing am Arbeitsplatz richtig handeln?
    • Wenn zusätzliche Arbeitsstunden erforderlich sind, welche Rechte habe ich dann?
    • Was kann ich tun wenn mir der Urlaubsanspruch verweigert wird?

  1. Ein wichtiger Themenkreis im Arbeitsrecht ist die Kündigung und die damit in Zusammenhang stehenden Fragestellungen:
    • Ist die Kündigung berechtigt?
    • Ist ein Kündigungsschutz vorhanden?
    • Welche Fristen müssen bei einer Kündigung im Arbeitsrecht eingehalten werden?
    • Welche Schritte kann ich bei einer Entlassung vornehmen?

Im Individualarbeitsrecht werden diese und mehrere zusätzliche Fragestellungen der Rechte zwischen dem einzelnen Angestellten und dem Unternehmer reguliert.

Das Kollektivarbeitsrecht reguliert dagegen das Rechtsverhältnis zwischen dem Unternehmensleiter und den Beschäftigten als Gruppe, wobei diese durch den Betriebsrat vertreten werden. Das Betriebsverfassungsgesetz erklärt das Kollektivarbeitsrecht. Auch das Tarifvertragsrecht ist Bestandteil des kollektiven Arbeitsrechts. Es ist im Tarifvertragsgesetz festgelegt und betrifft Rechtsbeziehungen zwischen Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden.


Unsere Fachkenntnis

Das Arbeitsrecht hat ein spezielles Potential betreffend der zur Verfügung stehenden arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Rechtsprechung und natürlich auch das jeweilige Geschick beim Verhandeln. Einen fachlich kompetenten und erfahrenen Rechtsanwalt an der Seite zu haben ist für Sie als Betroffener aus Hannover Roderbruch also besonders relevant.

Das ist ein zusätzlicher Grund, wieso Sie beim Rechtsanwalt für Arbeitsrecht den richtigen Ansprechpartner erhalten!

Wir können auf eine jahrelange Schulung sowie praktische Berufserfahrung bei der Fallbearbeitung aufbauen und sind darin geübt, qualifiziert und zielorientiert zu klären. Es ist unser Vorsatz, für unsere Auftraggeber möglichst schnell und erfolgreich Lösungskonzepte für arbeitsrechtliche Rechtssachen zu finden. Dabei ist eine kooperative Einigung im Interesse beider oft das Vernünftigste. Es ist keineswegs immer richtig, ein hartes Vorgehen zu bestimmen um im Arbeitsrecht ans Ziel zu kommen.

Unser Zielsetzung ist es, Ihr Recht zu verteidigen

Ihre Anliegen stehen in der Kanzlei Bendfeldt an erster Stelle. Das ist nicht nur das Credo der Kanzlei Bendfeldt, wir handeln auch danach. Vor einem fachbezogenen und auf Ihren Umstand ausgerichteten, gründlichen Beratungsgespräch können Sie uns alles in Ruhe mitteilen. Wir möchten die Sachlage im Detail ergründen um Ihre Rechte erfolgreich wahrzunehmen. Zudem wissen wir natürlich auch, dass jede Streitigkeit Stress bewirkt und ein ganzheitlicher Dialog von Bedeutung ist. Daher kann es für Sie aus Hannover Roderbruch schon eine ganz große Erleichterung und Vereinfachung sein, über den arbeitsrechtlichen Fall reden zu können und Ihre Angelegenheit in unsere Hände zu geben. Mit unserem ausgiebigen Gespräch legen wir von daher in der Anwaltskanzlei Bendfeldt eine Basis um die Informationen zu sammeln und dann eine vernünftige Verfahrensweise auszuarbeiten.

Herangehensweise bei Streitigkeiten im Arbeitsrecht

Ein kurzer Überblick über die Verfahren im Arbeitsrecht vermittelt Mandanten aus Hannover Roderbruch, was wichtig ist. Auseinandersetzungen im Arbeitsrechts werden vor den Arbeitsgerichten ausgetragen. In der ersten Instanz trägt jede Partei ihre Kosten für die Prozessvertretung selber, und das unabhängig vom Ausgang des Verfahrens, während die unterlegene Seite nur die Gerichtskosten bezahlen muss. Erst in den weiteren Instanzen – am Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – zahlt der Verlierer des Rechtsstreits seine eigenen Unkosten und die des Gegners für die Rechtsvertretung.

Die Unkosten im Arbeitsgerichtsverfahren sind gegenüber den Zivilprozessen geringer. Wenn im Arbeitsgericht ein Prozess begonnen wird, wird immer zunächst ein Gütetermin festgesetzt, in dem der Vorsitzende Richter ein Übereinkommen der uneinigen Parteien und eine Konfliktlösung anstrebt. Kann kein Übereinkommen erfolgen, findet ein Kammertermin statt, bei dem nicht bloß der Berufsrichter sondern auch zwei Laienrichter zugegen sind, die der Arbeitnehmerseite beziehungsweise der Arbeitgeberseite angehören. Bei diesem Termin ist es weiter vorstellbar, sich noch ohne Urteil einig zu werden. Erst wenn dies nicht möglich ist, muss der Richter ein Urteil fällen.

Mehr als in anderen Streitigkeiten im Zivilrecht sind Fälle im Arbeitsrecht darauf ausgerichtet, eine möglichst schnelle und einverständliche Lösung zu erreichen. Dabei kommt es auf Verhandlungswilligkeit, Verhandlungsgeschick, fachspezifische Kompetenz und Verständnis an.


Nutzen Sie diese Qualitätsmerkmale als Auftraggeber der Kanzlei Bendfeldt!

Vereinbaren Sie direkt einen persönlichen Gesprächstermin mit uns, um Ihr Problem im Arbeitsrecht mit uns durchzusprechen! Sie können sich mit uns per Telefonat in Verbindung setzen unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine Mail an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir setzen uns für die Verfechtung Ihres Rechts ein!

Natürlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf aus Hannover Waldheim und stehen Ihnen jederzeit für Ihr Anliegen zur Verfügung.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt