Arbeitsrecht Seelhorst

Anwalt Bendfeldt in Hannover verfechtet Sie bei Rechtsfällen im Arbeitsrecht

Wir freuen uns, dass Sie per Internet die Kanzlei Bendfeldt gefunden haben. Unser Anwaltsbüro ist aber auch auf konventionellem Weg nicht schwierig zu erreichen. Sie finden unser Anwaltsbüro zentral gelegen in der Oststadt Hannovers, nahe dem Gerichtsviertel mit Amtsgericht und Landgericht sowie den Fachgerichten im neuen Justiz-Zentrum. Es ist uns eine Freude, Sie aus Hannover Seelhorst persönlich kennenzulernen.

Schon seit gut fünfzehn Jahren gibt es die Anwaltskanzlei Bendfeldt. Wir sind Ihr Partner wenn es um Arbeitsrecht geht. Das heißt, dass wir Sie aus Hannover Seelhorst als Arbeitnehmer und Unternehmensleiter in allen arbeitsrechtlichen Fragen und Streitigkeiten beraten und anwaltlich sowohl außergerichtlich, als auch im Gerichtsprozess verteidigen. Durch unsere jahrelange Arbeitserfahrung ist uns bekannt, wie belastend im Besonderen Streitsachen im Arbeitsrecht sind. Folglich ist es für uns nicht nur von Bedeutung, fachliche Kompetenz zu haben. Auch das erforderliche Verständnis ist bei uns gegeben. Für uns ist es wichtig, für alle Auftraggeber aus Hannover Seelhorst eine bestmögliche Lösung zu finden!

Anwalt Bendfeldt: Das Streitpotenzial des Arbeitsrechts

Im Arbeitsrecht gibt es jede Menge Streitpotenzial zwischen Unternehmensinhabern und Angestellten. Alles dreht sich um den Anstellungsvertrag, der den Schlüsselbereich des Arbeitsrechts darstellt. Mit dem Anstellungsvertrag werden Ansprüche und Verpflichtungen des Firmeninhabers und des Beschäftigten bestimmt, denen hin und wieder nicht in hinlänglicher Weise nachgekommen wird. Daraus können Fragen entstehen wie diese:

  1. Fragen beim Anstellungsvertrag
    • Wie lange darf eine Probezeit weitergehen? Kann sie verlängert werden?
    • Welche Urlaubsregulierungen sind gültig?
    • Wann wird ein zeitlich nicht begrenzter Arbeitsvertrag möglich, wenn ich in eine befristete Beschäftigung habe?
    • Was ist bei einer Abmahnung zu tun?
    • Welche Möglichkeiten habe ich bei Mobbing am Arbeitsplatz?
    • Welche Ansprüche habe ich im Falle von Überstunden?
    • Was kann ich tun falls mir der Urlaub nicht genehmigt wird?

  1. Kündigungen und die damit aufkommenden Fragestellungen sind ein weitreichendes Themengebiet im Arbeitsrecht:
    • War die Kündigung zulässig?
    • Wann erhalte ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen gelten nach dem Arbeitsrecht bei einer Entlassung?
    • Welche Schritte kann ich im Falle einer Entlassung vornehmen?

Im Individualarbeitsrecht werden diese und mehrere sonstige Fragen des Rechtsverhältnisses zwischen dem einzelnen Angestellten und dem Arbeitgeber geregelt.

Das Kollektivarbeitsrecht regelt hingegen die Rechte zwischen dem Unternehmensleiter und den Angestellten als Gruppe, wobei diese durch den Betriebsrat vertreten werden. Das Betriebsverfassungsgesetz legt das kollektive Arbeitsrecht fest. Bestandteil des kollektiven Arbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz festgelegt ist und die Rechtsbeziehungen zwischen Gewerkschaften und Unternehmerverbänden betrifft.


Unsere Sachkenntnis

Das Arbeitsrecht hat ein besonderes Potential betreffend der gegebenen arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Rechtsprechung und natürlich auch das persönliche Verhandlungsgeschick. Einen professionellen und versierten Anwalt als Unterstützung zu haben ist für Sie als Mandant aus Hannover Seelhorst also sehr relevant.

Auch aus diesem Grund sind Sie beim Anwalt für Arbeitsrecht richtig!

Aufgrund unseres Spezialwissens und der mehrjährigen Arbeitserfahrung sind wir darin routiniert, fachkundig und ergebnisorientiert zu diskutieren. Es ist unsere Zielsetzung, für unsere Mandanten so schnell wie möglich und mit Erfolg Lösungskonzepte für arbeitsrechtliche Rechtssachen zu suchen. Dabei ist eine kooperative Einigung im beiderseitigen Interesse oftmals am vernünftigsten. Es ist keinesfalls immer richtig, eine harte Herangehensweise zu wählen um im Arbeitsrecht ergebnisorientiert zu arbeiten.

Unser Zielsetzung ist es, Ihren Anspruch zu verfechten

In der Kanzlei Bendfeldt ist uns Ihr Anliegen am wichtigsten. In der Anwaltskanzlei Bendfeldt bestimmt dieser Standpunkt unsere Tätigkeit. Ehe wir mit einer fachbezogenen, auf Ihr individuelles Anliegen bezogenen Beratung beginnen, nehmen wir uns zuerst genügend Zeit für Ihre Darstellung des Falls. Vorrangig ist es für uns bedeutsam, sämtliche für den Sachverhalt nötigen Angaben zu sammeln, um Ihre Rechte optimal aufnehmen und vertreten zu können und außerdem wissen wir, dass ein Rechtsstreit für alle Beteiligten eine Belastung ist. Allein das arbeitsrechtliche Anliegen mit uns zu Bereden ist schon für viele Mananten aus Hannover Seelhorst eine Entlastung und gibt das Gefühl, Unterstützung zu bekommen. Der persönliche Gedankenaustausch mit Ihnen ist deshalb die Grundlage für den Rechtsanwalt Bendfeldt, um die Informationen zu sammeln und um eine geeignete und in erster Linie auch ergebnisorientierte Vorgehensweise zu entwickeln.

Vorgehensweise bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten

Ein kurzer Überblick über die arbeitsrechtlichen Vorgehensweisen vermittelt Mandanten aus Hannover Seelhorst, was wichtig ist. In den Arbeitsgerichten werden immer nur Auseinandersetzungen im Arbeitsrecht verhandelt. Die Ausgaben für die Prozessvertretung tragen die Beteiligen in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selbst und dabei ist es irrelevant, wie das Verfahren ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei bloß die Gerichtskosten zahlen. Erst in den folgenden Gerichtsinstanzen – vor dem Landesarbeitsgericht und dem Bundesarbeitsgericht – übernimmt der Verlierer im Gerichtsverfahren seine eigenen Ausgaben und die der anderen Partei für die Rechtsvertretung.

Gegenüber dem Zivilverfahren sind die Gerichtskosten im Arbeitsgerichtsverfahren erheblich niedriger. Wenn im Arbeitsgericht ein Verfahren beginnt, findet stets zuerst ein Gütetermin statt, in dem der Vorsitzende Richter ein Übereinkommen der Streitenden und eine Konfliktlösung anstrebt. Ist dies nicht möglich, findet darauffolgend ein sogenannter Kammertermin statt, bei dem neben dem Richter auch zwei Laienrichter zugegen sind, von denen einer der Arbeitnehmerseite und einer der Unternehmerseite angehört. Auch in diesem Termin können die Parteien noch zu einer Übereinkunft kommen. Kann weiter keine Übereinkunft erfolgen, fällt der Richter ein Urteil.

Mehr als in sonstigen zivilrechtlichen Streitigkeiten ist das arbeitsgerichtliche Verfahren daraufhin orientiert, nach Möglichkeit schnell eine einvernehmliche Konfliktlösung zu erzielen. Merkmale wie Verhandlungswilligkeit, Verhandlungsgeschick, fachliche Kompetenz und Verständnis sind deswegen enorm wichtig.


Verwenden Sie diese Qualitätskennzeichen als Mandant des Rechtsanwalts Bendfeldt!

Bereden Sie jetzt Ihre individuelle Problemstellung mit uns bei einem Termin in der Anwaltskanzlei für Arbeitsrecht! Sie können sich mit uns per Anruf in Verbindung setzen unter 05 11 – 60 09 88 55 oder uns eine E-Mail-Nachricht an info@arbeitsrechthannover.eu schicken! Wir arbeiten für Ihren Erfolg!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf aus Hannover Wülfel und stehen Ihnen jederzeit für Ihr Anliegen zur Verfügung.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt