Arbeitsrecht Stöcken

Ihre Rechte im Arbeitsrecht verteidigt durch die Kanzlei Bendfeldt in Hannover

Ihr Besuch auf unserer Internetseite der Kanzlei Bendfeldt freut uns. Aber auch der reale Weg in unser Anwaltsbüro ist nicht weit. Sie finden unser Anwaltsbüro zentral im Osten von Hannover, nahe dem Gerichtsviertel mit Amtsgericht und Landgericht sowie den Fachgerichten im neuen Justizzentrum. Gern würden wir Sie aus Hannover Stöcken in der Anwaltskanzlei begrüßen.

Den Rechtsanwalt Bendfeldt gibt es bereits seit gut 15 Jahren. Benötigen Sie Betreuung im Bereich des Arbeitsrechts, sind Sie bei uns richtig. Das bedeutet, dass wir Sie aus Hannover Stöcken als Angestellter und Firmeninhaber in allen Fragen des Arbeitsrechts und Rechtsstreitigkeiten beraten und als Rechtsanwalt sowohl außergerichtlich, als auch im Gerichtsprozess verteidigen. Durch unsere langjährige Berufserfahrung ist uns bekannt, wie fordernd besonders Rechtsfälle im Arbeitsrecht sein können. Deshalb ist es uns nicht nur wichtig, fachliche Kompetenz zur Verfügung zu stellen. Auch das benötigte Einfühlungsvermögen gehört bei uns dazu. Für uns ist es wichtig, für jeden Auftraggeber aus Hannover Stöcken eine bestmögliche Bewältigung des Rechtsfalls zu finden!

Anwalt Bendfeldt: Das Konfliktpotenzial des Arbeitsrechts

Gelegentlich kommt es unter Arbeitgebern und Arbeitnehmern zu einem Streit auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Im Mittelpunkt steht in der Regel der Arbeitsvertrag, der wichtigste Faktor im Arbeitsrecht. Für den Unternehmensinhaber und Beschäftigten werden hier Rechte und Verpflichtungen geregelt, denen manchmal nicht in der erwarteten Weise nachgekommen wird. Rasch entstehen folgende Fragen:

  1. Fragen beim Anstellungsvertrag
    • Kann die Probezeit erweitert werden und was ist der maximale Zeitraum?
    • Welche Urlaubsregelungen sind gültig?
    • Wann habe ich bei einem befristeten Arbeitsverhältnis Anspruch auf einen unbefristeten Beschäftigungsvertrag?
    • Was tue ich bei einer Abmahnung?
    • Wie kann ich bei Mobbing am Arbeitsplatz richtig vorgehen?
    • Welche Ansprüche habe ich im Falle von Überstunden?
    • Mein Urlaubsanspruch wird mir nicht gestattet – was kann ich tun?

  1. Kündigungen und die damit zusammenhängenden Fragen sind ein großer Themenbereich im Arbeitsrecht:
    • Ist die Entlassung berechtigt?
    • Ist ein Kündigungsschutz gegeben?
    • Welche Fristen sollten bei einer Kündigung im Arbeitsrecht eingehalten werden?
    • Welche Schritte kann ich im Falle einer Entlassung ergreifen?

Im Individualarbeitsrecht werden diese und zahlreiche zusätzliche Fragen des Rechtsverhältnisses zwischen dem einzelnen Angestellten und dem Unternehmensleiter reguliert.

Das kollektive Arbeitsrecht regelt demgegenüber das Rechtsverhältnis zwischen dem Firmeninhaber und den Angestellten als Gruppe, wobei diese vom Betriebsrat repräsentiert werden. Das Betriebsverfassungsgesetz legt das Kollektivarbeitsrecht fest. Element des Kollektivarbeitsrechts ist auch das Tarifvertragsrecht, das im Tarifvertragsgesetz geregelt ist und die Rechtsbeziehungen unter Gewerkschaften und Unternehmerverbänden betrifft.


Sachkenntnis im Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht ermöglicht ein großes Potential betreffend der zur Verfügung stehenden arbeitsrechtlichen Rechtsnormen, der Gerichtsbarkeit und selbstverständlich auch das individuelle Geschick beim Verhandeln. Dabei kommt es darauf an, dass Sie aus Hannover Stöcken als Betroffener einen Rechtsbeistand zur Seite haben, der professionell und erfahrungsreich ist.

Das ist ein zusätzlicher Grund, warum Sie beim Rechtsanwalt für Arbeitsrecht den richtigen Kontakt finden!

Mit unserer Expertise und der langjährigen Berufspraxis sind wir darin geschult, qualifiziert und zielorientiert zu begründen. Es ist unser Vorsatz, für unsere Auftraggeber so schnell wie möglich und mit Erfolg Lösungen für arbeitsrechtliche Rechtsstreitigkeiten zu finden. Der schnellste Weg um eine Lösung zu finden ist mehrheitlich ein Übereinkommen mit dem beide Seiten zufrieden sind. Gerade im Arbeitsrecht ist es nicht immer das harte Vorgehen, das bedingungslos zu einer Lösung führt.

Unser Ziel ist es, Ihr Recht zu verteidigen

Ihre Interessen stehen in der Anwaltskanzlei Bendfeldt an erster Stelle. In der Anwaltskanzlei Bendfeldt bestimmt diese Sicht der Dinge unsere Tätigkeit. Ehe wir mit einer fachgerechten, auf Ihre spezielle Problematik ausgerichteten Besprechung beginnen, nehmen wir uns erst einmal genug Zeit für Ihre Beschreibung des Sachverhalts. Wir wollen den Umstand im Detail ergründen um Ihre Rechte erfolgreich zu vertreten. Außerdem wissen wir selbstverständlich auch, dass jeder Konflikt Stress bewirkt und ein eingehender Dialog von Bedeutung ist. Deshalb kann es für Sie aus Hannover Stöcken schon eine ganz große Hilfe und Vereinfachung sein, über das arbeitsrechtliche Problem reden zu können und Ihr Problem in unsere Hände zu geben. Die eingehende Besprechung mit Ihnen ist deshalb die Ausgangsebene für den Rechtsanwalt Bendfeldt, um die Fakten zu sammeln und um eine geeignete und besonders auch zielorientierte Vorgehensweise zu konstruieren.

Verfahrensweise bei Konflikten im Arbeitsrecht

Worauf es bei einem arbeitsrechtliche Verfahren ankommt lernen Mandanten aus Hannover Stöcken in einem kurzen Überblick kennen. Auseinandersetzungen im Arbeitsrechts werden vor den Arbeitsgerichten verhandelt. Die Ausgaben für die Vertretung beim Prozess tragen die Beteiligen in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selbst und dabei ist es belanglos, wie das Verfahren ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei bloß die Gerichtskosten zahlen. In den nachfolgenden Instanzen, beim Landesarbeitsgericht und Bundesarbeitsgericht, muss der Verlierer im Gerichtsprozess die Vertretung des Gegners und natürlich auch die eigenen Ausgaben tragen.

Die Unkosten im Arbeitsgerichtsprozess sind im Vergleich zum Zivilprozess geringer. Wenn im Arbeitsgericht ein Prozess beginnt, findet immer zuerst ein Gütetermin statt, in dem der Vorsitzende Richter eine Übereinkunft der streitenden Parteien und eine Lösung des Konflikts anstrebt. Ist dies nicht möglich, findet etwas später ein Kammertermin statt, bei dem neben dem Richter auch 2 Laienrichter zugegen sind, von denen einer der Arbeitnehmerseite und einer der Unternehmerseite angehört. Auch an diesem Tag können die Parteien noch zu einer Einigung kommen. Nur wenn dies nicht möglich ist, muss der Richter ein Urteil fällen.

Noch intensiver als in anderen zivilrechtlichen Streitigkeiten sind Fälle im Arbeitsrecht darauf ausgerichtet, nach Möglichkeit zügig eine friedliche Konfliktlösung zu erzielen. Hierbei kommt es auf Verhandlungswilligkeit, Verhandlungsgeschick, fachliche Kenntnisse und Verständnis an.


Nutzen Sie diese Qualitätsfaktoren als Auftraggeber des Rechtsanwalts Bendfeldt!

Vereinbaren Sie direkt einen individuellen Gesprächstermin bei uns, um Ihre Angelegenheit im Arbeitsrecht mit uns zu bereden! Rufen Sie uns an unter 05 11 – 60 09 88 55 oder schicken Sie uns eine E-Mail-Nachricht an info@arbeitsrechthannover.eu! Wir arbeiten für Ihren Erfolg!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf aus Hannover Wülferode und stehen Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt