Arbeitsrecht Vahrenheide

Anwalt Bendfeldt in Hannover vertritt Sie bei Rechtsfällen im Arbeitsrecht

Es freut uns, dass Sie online die Anwaltskanzlei Bendfeldt gefunden haben. Doch auch der konventionelle Weg in unsere Kanzlei ist nicht schwierig. Sie finden unsere Kanzlei praktisch gelegen in der hannoverschen Oststadt, in der Nähe des Gerichtsviertels mit dem Amtsgericht, dem Landgericht und dem neuen Justizzentrum mit sämtlichen Fachgerichten. Gern würden wir Sie aus Hannover Vahrenheide in unserer Anwaltskanzlei willkommen heißen.

Bereits seit über 15 Jahren gibt es den Anwalt Bendfeldt. Benötigen Sie Unterstützung im Arbeitsrecht, ist Ihre Angelegenheit bei uns in besten Händen. Wir bieten rechtliche Hilfe bei allen Fragen des Arbeitsrechts und vertreten Angestellte und Arbeitgeber aus Hannover Vahrenheide außergerichtlich und vor Gericht. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, wie belastend speziell Streitigkeiten des Arbeitsrechts sein können. Unsere Rechsanwälte verfügen nicht nur über den benötigten Sachverstand, sondern auch über das erforderliche Mitgefühl. Wir stehen Ihnen aus Hannover Vahrenheide bei und arbeiten an der optimalen Lösung!

Streitigkeiten im Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht gibt es jede Menge Konfliktpotenzial zwischen Unternehmensinhabern und Arbeitnehmern. Im Mittelpunkt steht meistens der Anstellungsvertrag, der bedeutendste Askept im Arbeitsrecht. Für den Unternehmer und Angestellten werden hier Rechte und Pflichten geregelt, denen vereinzelt nicht in der erwarteten Weise nachgekommen wird. Hieraus können Fragen entstehen wie diese:

  1. Fragen zum Arbeitsvertrag
    • Darf die Probezeit erweitert werden und was ist die maximale Dauer?
    • Welche Urlaubsregelungen gelten?
    • Wann habe ich bei einer befristeten Beschäftigung Anspruch auf einen zeitlich nicht begrenzten Anstellungsvertrag?
    • Was sollte man bei einer Abmahnung tun?
    • Wie kann ich bei Mobbing am Arbeitsplatz richtig handeln?
    • Welche Rechte habe ich im Falle von Überstunden?
    • Mein Anspruch auf Urlaub wird mir nicht gestattet – welche Optionen habe ich?

  1. Kündigungen und die damit zusammenhängenden Fragestellungen sind ein kompliziertes Themengebiet im Arbeitsrecht:
    • Ist die Entlassung zulässig?
    • Wann habe ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen müssen bei einer Kündigung im Arbeitsrecht berücksichtigt werden?
    • Welche Schritte kann ich im Falle einer Kündigung ergreifen?

Diese Fragen und unzählige weitere sind Thematik des sogenannten Individualarbeitsrechts, welches die Rechte zwischen dem Angestellten als Einzelperson und dem Unternehmer reguliert.

Das Kollektivarbeitsrecht regelt demgegenüber das Rechtsverhältnis zwischen dem Unternehmensleiter und den Arbeitnehmern als Gruppe, wobei diese vom Betriebsrat vertreten werden. Das Betriebsverfassungsgesetz erklärt das Kollektivarbeitsrecht. Auch das Tarifvertragsrecht ist Komponente des kollektiven Arbeitsrechts. Es ist im Tarifvertragsgesetz geregelt und regelt Rechtsbeziehungen zwischen Gewerkschaften und Unternehmerverbänden.


Unsere Fachkenntnis

Das Arbeitsrecht bietet ein großes Potential bezüglich der gegebenen Rechtsnormen im Arbeitsrecht, der Rechtsprechung und natürlich auch das persönliche Verhandlungsgeschick. Dabei kommt es darauf an, dass Sie aus Hannover Vahrenheide als Mandant einen Rechtsanwalt zur Seite haben, der fachlich argumentiert und erfahren ist.

Das ist ein zusätzlicher Grund, weshalb Sie beim Anwalt für Arbeitsrecht den richtigen Kontakt finden!

Mit unserem Expertenwissen und unserer jahrelangen Berufserfahrung sind wir darin routiniert, versiert und zielorientiert zu klären. Es ist unsere Absicht, für unsere Auftraggeber möglichst schnell und erfolgreich Lösungskonzepte für arbeitsrechtliche Rechtssachen zu suchen. Der vernünftigste Weg um eine Lösung zu finden ist größtenteils ein einvernehmliches Übereinkommen mit dem beide Parteien leben können. Gerade im Arbeitsrecht ist es oft nicht der massive Kurs, der direkt zu einer Lösung führt.

Unser Ziel ist es, Ihr Anrecht zu verteidigen

Ihre Anliegen stehen beim Anwalt Bendfeldt im Vordergrund. Das ist nicht nur das Credo der Anwaltskanzlei Bendfeldt, danach handeln wir auch. Bevor wir mit einer fachgerechten, auf Ihre spezielle Angelegenheit ausgerichteten Besprechung beginnen, nehmen wir uns zuerst genügend Zeit für Ihre Darstellung des Sachverhalts. Zuerst ist es für uns vorrangig, alle für den Sachverhalt notwendigen Information zu sammeln, um Ihre Rechte erfolgreich erfassen und darstellen zu können und zudem ist uns bewusst, dass eine Streitsache für jeden Mandanten eine Herausforderung ist. Deshalb kann es für Sie aus Hannover Vahrenheide schon eine enorme Unterstützung und Vereinfachung sein, über den arbeitsrechtlichen Fall sprechen zu können und Ihre Angelegenheit uns zu überlassen. Mit unserem individuellen Dialog legen wir also in der Kanzlei Bendfeldt eine Grundlage um die Fakten zusammenzutragen und dann eine vernunftgemäße Herangehensweise zu verfolgen.

Wie bei Auseinandersetzungen im Arbeitsrecht verfahren wird

Worauf es bei einem arbeitsrechtliche Verfahren ankommt lernen Mandanten aus Hannover Vahrenheide in einem kleinen Überblick kennen. Arbeitsrechtliche Streitigkeiten werden vor den Arbeitsgerichten verhandelt. Die Unkosten für die Vertretung beim Prozess tragen die Parteien in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selber und dies unabhängig davon, wie der Prozess ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei lediglich die Gerichtsgebühren zahlen. In den folgenden Gerichtsinstanzen, beim Landesarbeitsgericht und Bundesarbeitsgericht, muss der Verlierer im Gerichtsprozess die Vertretung des Gegners und logischerweise auch die eigenen Ausgaben zahlen.

Im Vergleich zum Zivilverfahren sind die Gerichtsgebühren im Arbeitsgerichtsverfahren deutlich niedriger. Wenn im Arbeitsgericht ein Verfahren beginnt, findet stets zunächst ein Gütetermin statt, in dem der Vorsitzende Richter ein Übereinkommen der Streitenden und eine Konfliktlösung anstrebt. Kann kein Übereinkommen erfolgen, findet ein Kammertermin statt, bei dem nicht nur der Richter sondern auch zwei Laienrichter anwesend sind, die der Arbeitnehmerseite beziehungsweise der Unternehmerseite angehören. Auch an diesem Tag können die Parteien noch zu einer Übereinkunft kommen. Kann weiterhin keine Einigung erfolgen, wird ein Urteil gefällt.

Noch intensiver als in sonstigen Streitigkeiten im Zivilrecht ist das arbeitsgerichtliche Verfahren darauf ausgerichtet, eine möglichst schnelle und friedliche Lösung zu erreichen. Faktoren wie Verhandlungswilligkeit, Verhandlungsgeschick, fachliche Kenntnisse und Einfühlungsvermögen sind daher sehr relevant.


Verwenden Sie diese Qualitätsmerkmale als Auftraggeber des Anwalts Bendfeldt!

Erörtern Sie jetzt Ihre persönliche Angelegenheit mit uns bei einem Gesprächstermin in unserer Kanzlei! Kontaktieren Sie uns unter 05 11 – 60 09 88 55 oder schicken Sie uns eine Mail an info@arbeitsrechthannover.eu! Wir setzen uns für die Verfechtung Ihres Rechts ein!

Natürlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf aus Hannover PLZ 30161 und stehen Ihnen gern für Fragen zur Verfügung.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt