Arbeitsrecht Waldheim

Ihre Rechte im Arbeitsrecht vertreten mit Hilfe der Kanzlei Bendfeldt in Hannover

Ihr Besuch auf unserer Website der Kanzlei Bendfeldt freut uns. Aber auch der konventionelle Weg in unsere Anwaltskanzlei ist nicht weit. Sie finden unsere Kanzlei an zentraler Stelle in der Oststadt Hannovers, in der Nähe des Gerichtsviertels mit dem Amtsgericht, dem Landgericht und den Fachgerichten im neuen Justizzentrum. Es ist uns eine Freude, Sie aus Hannover Waldheim bei uns willkommen heißen zu dürfen.

Schon seit über 15 Jahren gibt es den Rechtsanwalt Bendfeldt. Brauchen Sie Betreuung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts, sind Sie bei uns richtig. Das bedeutet, dass wir Sie aus Hannover Waldheim als Arbeitnehmer und Unternehmensinhaber in allen Fragen des Arbeitsrechts und Streitsachen beraten und als Anwalt sowohl außergerichtlich, als auch vor Gericht vertreten. Besonders Rechtsfälle des Arbeitsrechts können sehr fordernd sein, wie wir mit unserer langjährigen Arbeitserfahrung wissen. Daher ist es uns nicht nur wichtig, fachliche Kompetenz zu bieten. Auch das notwendige Verständnis ist bei uns gegeben. Wir stehen Ihnen aus Hannover Waldheim bei und arbeiten an der idealen Lösung!

Bei der Kanzlei Bendfeldt kennen wir die Konflikte des Arbeitsrechts

Ab und zu kommt es zwischen Unternehmensleitern und Beschäftigten zu einem Streit auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Im Zentrum steht mehrheitlich der Beschäftigungsvertrag, der wichtigste Faktor im Arbeitsrecht. Mit dem Anstellungsvertrag werden Rechte und Pflichten des Unternehmensinhabers und des Arbeitnehmers festgelegt, denen nicht immer in zufriedenstellender Weise nachgekommen wird. Hieraus können sich Fragen ergeben wie diese:

  1. Fragen im Arbeitsvertrag
    • Darf die Probezeit erweitert werden und was ist der höchste Zeitraum?
    • Welche Regulierungen sind für die Urlaubszeit festgelegt?
    • Wann wird ein unbefristeter Anstellungsvertrag machbar, wenn ich in einem befristeten Arbeitsverhältnis stehe?
    • Wie verhalte ich mich bei einer Abmahnung?
    • Welche Optionen habe ich bei Mobbing bei der Arbeit?
    • Wenn zusätzliche Arbeitsstunden notwendig sind, welche Ansprüche bestehen dann?
    • Was kann ich tun wenn mir der Urlaubsanspruch verweigert wird?

  1. Ein großes Themengebiet im Arbeitsrecht sind Kündigungen und die damit in Zusammenhang stehenden Fragen:
    • War die Entlassung rechtmäßig?
    • Wann habe ich Kündigungsschutz?
    • Welche Fristen sollten bei einer Entlassung im Arbeitsrecht eingehalten werden?
    • Was kann bei einer Kündigung unternommen werden?

Diese Fragestellungen und unzählige andere sind Inhalt im Individualarbeitsrecht, das das Rechtsverhältnis zwischen dem Arbeitnehmer als Individuum und dem Arbeitgeber reguliert.

Im Unterschied dazu regelt das Kollektivarbeitsrecht das Rechtsverhältnis zwischen der Gesamtheit der Beschäftigten in einem Unternehmen, vertreten durch den Betriebsrat, und dem Arbeitgeber. Das Kollektivarbeitsrecht ist im Betriebsverfassungsgesetz erklärt. Auch das Tarifvertragsrecht ist Komponente des kollektiven Arbeitsrechts. Es ist im Tarifvertragsgesetz festgesetzt und regelt Rechtsbeziehungen unter Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden.


Unsere Fachkenntnis im Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht hat ein großes Potential betreffend der gegebenen Rechtsnormen im Arbeitsrecht, der Gerichtsbarkeit und natürlich auch das jeweilige Geschick beim Verhandeln. Einen professionellen und verhandlungssicheren Rechtsanwalt als Unterstützung zu haben ist für Sie als Betroffener aus Hannover Waldheim also äußerst relevant.

Das ist ein weiterer Grund, warum Sie mit uns in der Anwaltskanzlei Bendfeldt den richtigen Ansprechpartner erhalten!

Mit unserer Sachkompetenz und der langjährigen Arbeitserfahrung sind wir darin routiniert, qualifiziert und sachbezogen zu klären. Es soll bei sämtlichen arbeitsrechtlichen Konflikten unserer Auftraggeber stets zügig und mit Erfolg eine Problembeseitigung zusammengestellt werden. Der beste Lösungsweg ist zumeist ein einverständliches Übereinkommen mit dem beide Seiten leben können. Es ist keinesfalls immer richtig, einen harten Kurs zu wählen um im Arbeitsrecht zum Ziel zu kommen.

Unser Ziel ist es, Ihr Recht zu verteidigen

In der Anwaltskanzlei Bendfeldt ist uns Ihr Problem äußerst wichtig. Das ist nicht nur das Motto der Anwaltskanzlei Bendfeldt, wir handeln auch danach. Vor einer fachbezogenen und auf Ihre Problemstellung bezogenen, ganzheitlichen Besprechung hören wir Ihnen in aller Ruhe zu. Erstens ist es für uns vorrangig, alle für die Klärung nötigen Information zu sammeln, um Ihre Rechte erfolgreich erfassen und vertreten zu können und zudem ist uns bewusst, dass ein Rechtsstreit für alle Beteiligten eine Herausforderung ist. Deswegen kann es für Sie aus Hannover Waldheim schon eine ganz große Unterstützung und Entlastung sein, über das arbeitsrechtliche Problem reden zu können und Ihre Angelegenheit uns zu überlassen. Der ausgiebige Austausch mit Ihnen ist daher die Grundlage für die Kanzlei Bendfeldt, um die Fakten zusammenzutragen und um eine angebrachte und insbesondere auch ergebnisorientierte Vorgehensweise umzusetzen.

Auf welche Weise bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten vorgegangen wird

Ein kleiner Überblick über die arbeitsrechtlichen Verfahrensweisen vermittelt Ihnen aus Hannover Waldheim, auf was es ankommt. In den Arbeitsgerichten werden stets nur Auseinandersetzungen im Arbeitsrecht ausgetragen. Die Unkosten für die Vertretung beim Prozess tragen die Parteien in der ersten Gerichtsinstanz jeweils selber und dabei ist es irrelevant, wie der Gerichtsprozess ausgeht. Die unterlegene Partei muss dabei lediglich die Gerichtsgebühren zahlen. In den nachfolgenden Gerichtsinstanzen, dem Landesarbeitsgericht und Bundesarbeitsgericht, muss der Verlierer des Rechtsstreits die Vertretung des Gegners und logischerweise auch die eigenen Ausgaben übernehmen.

Die Kosten im Arbeitsgerichtsprozess sind gegenüber den Zivilprozessen niedriger. Der Prozess vor dem Arbeitsgericht beginnt stets mit einem Gütetermin, in dem der Vorsitzende Richter versucht, zusammen mit den Streitenden eine einvernehmliche Bewältigung des Streits herbeizuführen. Gelingt dies nicht, findet danach ein sogenannter Kammertermin statt, bei dem außer dem Berufsrichter auch 2 Laienrichter anwesend sind, von denen einer der Arbeitnehmerseite und einer der Arbeitgeberseite angehört. Bei diesem Gerichtstermin ist es auch vorstellbar, sich noch ohne Urteil einig zu werden. Kann weiterhin keine Übereinkunft erfolgen, wird ein Urteil gefällt.

Eine rasche und friedliche Lösung zu erzielen wird beim arbeitsgerichtlichen Verfahren noch mehr anvisiert als es bei Streitigkeiten im Zivilrecht der Fall ist. Merkmale wie Verhandlungsbereitschaft, Verhandlungserfahrung, fachliche Kompetenz und Verständnis sind darum äußerst relevant.


Verwenden Sie diese Qualitätsmerkmale als Mandant der Kanzlei Bendfeldt!

Vereinbaren Sie gleich einen individuellen Gesprächstermin mit uns, um Ihr Problem im Arbeitsrecht mit uns zu erörtern! Rufen Sie uns an unter 05 11 – 60 09 88 55 oder senden Sie uns eine Mail an info@arbeitsrechthannover.eu! Wir setzen uns für die Durchsetzung Ihrer Rechte ein!

Des Weiteren stehen wir natürlich auch Personen aus Hannover PLZ 30169 fortgesetzt anwaltlich zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Anruf.

Copyright by Kanzlei Bendfeldt